+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 45 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 444

Thema: Deutschland in 50 Jahren

  1. #41
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von John Donne
    Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie sowohl die tiefbraune und tiefrote Fraktion in Zukunftsvisionen schwelgt, wo sie nach einer - natürlich heroischen - Endschlacht die Macht errungen hat und endlich mit ihren Feinden abrechnet. Gnadenlos selbstverständlich.
    Für mich trägt das pathologische Züge, und ich empfehle professionelle Hilfe.
    Hätten wir -theoretische gesprochen-1930 eine kommunistische Regierung, hätte es nach einem Jahr keinen einzigen Nazi mehr gegeben.

    Was hast du dagegen?


    Außerdem, wieviele Morde haben denn deine demokratischen Friedensregime zu verantworten. 40 Millionen Sklaven wurden von diesen kapitalistischen Mordregimen abgeschlachtet, + ganze Indianervölker.

    Heute setzen diese Mordmaschinen Länder wie Irak in Flammen und töten und quälen Genussvoll die Einheimischen.

    Also, sei mal lieber ganz Still, wenn du keine Ahnung hast.

  2. #42
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von MarekD
    Definiere bitte einmal das Wort Holocaust.
    Wenn man die Absicht hat, ein ganzes Volk auszurotten.

    Zitat Zitat von MarekD

    Und was war an der Monarchie bitte faschistisch? In Deutschland gab es den Nationalsozialismus, der aus dem österreichischen Millieu nach Deustchland eingebracht wurde. Übrigens gehörten zu den ersten Gönnern der Thule Gesellschaft, einer Vorläuferin solchen Gedankenguts in Deustchland viele Juden aus Münchner Bohemekreisen.

    Jetzt Du
    Faschistisch war die Absicht, ganze Völker wie die Hereros abzuschlachten. Weiterhin war die absolute Überhöhung des eigenen Volkes und die radikale Verachtung aller anderen Völker faschistisch.

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Heute in 50 Jahren: Sommer 2056.

    Ich bin aufgestanden und habe gefrühstückt.

    Yvona, meine polnische Haushälterin hat das Frühstück für mich und meine Frau gemacht.
    Yvona ist ein guter Mensch.

    Ich lebe zusammen mit meiner Frau, meiner Tochter, ihrem Mann, meinen Enkeln und den Urenkeln in unmittelbarer Nachbarschaft. Ich freue mich, daß ich nicht ins Altersheim muß.

    Wenn nur mein Bein bei diesen heißen Temperaturen nicht so schmerzen würde. Die Schußwunde, die ich mir vor 45 Jahren als Partisan gegen islamische Okkupanten und ihre linken, pseudeodemokratischen Vasallen bei den Kämpfen am Südrand des Ruhrgebietes zu gezogen habe, ist zwar gut verheilt und hat mir eine schöne Zusatzrente eingebracht, aber sie schmerzt trotzdem.

    Na ja, man mußte damals Opfer bringen, aber es hat sich gelohnt.

    Der Islam ist als terroristische Organisation verboten.
    Das Ausländergesetz wurde nach Verhandlungen zwischen dem nationalen Revolutionsrat und der Rumpfregierung der BRD dahin gehend geändert, daß die meisten in ihre Heimat zurück gegangen sind.
    Die EU wurde grundlegend reformiert und ist jetzt einer starker Verbund von einander vertrauenden Nationalstaaten.

    Jetzt lebt es sich wieder recht friedlich hier in Deutschland des Jahres 2056.

    :rolleyes: :rolleyes:
    Geändert von Mauser98K (09.08.2006 um 12:50 Uhr)

  4. #44
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Der Islam ist als terroristische Organisation verboten.
    Und wann wird die terroristische Organistation Christentum verboten?

    Wenn, dann müssen alle Religionen ausgeschaltet werden, denn es sind alles Terrororganisationen.

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Torfi
    Und wann wird die terroristische Organistation Christentum verboten?

    Wenn, dann müssen alle Religionen ausgeschaltet werden, denn es sind alles Terrororganisationen.
    Nur erstaunlich, daß es so wenig christlich motivierten Terrorismus gibt.

    Gibt es einen christlichen Dschihad?

  6. #46
    Leyla
    Gast

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von John Donne
    Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie sowohl die tiefbraune und tiefrote Fraktion in Zukunftsvisionen schwelgt, wo sie nach einer - natürlich heroischen - Endschlacht die Macht errungen hat und endlich mit ihren Feinden abrechnet. Gnadenlos selbstverständlich.
    Für mich trägt das pathologische Züge, und ich empfehle professionelle Hilfe.
    Ach John, Du bist doch eigentlich zu intelligent, um einem so offensichtlichen Troll ernsthaft zu antworten.

    Aber wenn er dir den Gefallen tut, dich in deinen tiefen Glauben an die Totalitarismus-Theorie zu bestätigen - wozu sich sonst kein Linker jemals herablässt - dann kannst Du wohl nicht widerstehen, was?

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Nur erstaunlich, daß es so wenig christlich motivierten Terrorismus gibt.

    Gibt es einen christlichen Dschihad?
    Das fundamentalistische Amerika führt einen Terrorkrieg nach dem anderen.

    40 Millionen Sklaven, 6 Mio. Juden + alle Indianervölker wurden vom Christentum ausgerottet.

  8. #48
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Leyla
    Ach John, Du bist doch eigentlich zu intelligent, um einem so offensichtlichen Troll ernsthaft zu antworten.

    Aber wenn er dir den Gefallen tut, dich in deinen tiefen Glauben an die Totalitarismus-Theorie zu bestätigen - wozu sich sonst kein Linker jemals herablässt - dann kannst Du wohl nicht widerstehen, was?
    Haha, für die demokratischen Staaten gilt dann wohl die kapitalistische Mordtheorie, oder was?

    Schön, dass ihr Demokröten immer eurer Mordtaten verharmlost

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Torfi
    Das fundamentalistische Amerika führt einen Terrorkrieg nach dem anderen.

    40 Millionen Sklaven, 6 Mio. Juden + alle Indianervölker wurden vom Christentum ausgerottet.
    Natürlich doch!

  10. #50
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Natürlich doch!
    Sehe ich auch so.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben