+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thema: Schlag gegen Neonazis

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard Schlag gegen Neonazis

    Der Polizei ist ein schwerer Schlag gegen die Berliner Neonazi-Szene gelungen: Mit der Festnahme von Christian B. aus Lichtenberg verlieren die Rechtsextremen der Stadt einen ihrer aktivsten Kader. Der 21-jährige war Mitglied der verbotenen " Kameradschaft Tor ". Diese nach dem Frankfurter Tor benannte Vereinigung existierte unter konspirativen Bedingungen fort; später formierte man sich unter dem Titel " Freie Kräfte Berlin ".
    Christian B. war den Behörden bereits wegen zielgerichteter Angriffe auf Linke bekannt. In der Vergangenheit ist der Berliner bereits zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt worden. Jetzt steht er unter dem dringenden Tatverdacht des schweren Landfriedensbruchs, des Verstosses gegen das Waffengesetz und der versuchten gefährlichen Körperverletzung.

    Quelle: Berliner Morgenpost v. 13.08.06

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2004
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.829

    großes Grinsen ach was?

    Und??( ?( Ein 21jähriger Lausebengel mehr dort, wo er hingehört!
    Mehr Demokratie Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen ... (Schopenhauer)

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: ach was?

    Zitat Zitat von Nissen76
    Und??( ?( Ein 21jähriger Lausebengel mehr dort, wo er hingehört!
    Das eigentliche Problem mit allen Radikalinskis ist, dass sie am Ende immer wieder zu Gewaltanwendung neigen, um ihre Ziele durchzusetzen oder Andersdenkende zu bekämpfen. Dies gilt für Rechts- und linksradikale genauso wie für Islamfundis.
    Jede Ideologie, die unsere demokratischen Grundwerte und die bürgerlichen Freiheiten in Frage stellt oder sie abschaffen will, muss aktiv bekämpft werden.

  4. #4
    ...
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    1.370

    Standard AW: ach was?

    Zitat Zitat von klartext
    Das eigentliche Problem mit allen Radikalinskis ist, dass sie am Ende immer wieder zu Gewaltanwendung neigen, um ihre Ziele durchzusetzen oder Andersdenkende zu bekämpfen. Dies gilt für Rechts- und linksradikale genauso wie für Islamfundis.
    Und die Demokraten führen ganze Kriege um ihre Ziele durchzusetzen. 8o

  5. #5
    Lucky punch
    Gast

    Standard AW: ach was?

    Zitat Zitat von klartext
    Jede Ideologie, die unsere demokratischen Grundwerte und die bürgerlichen Freiheiten in Frage stellt oder sie abschaffen will, muss aktiv bekämpft werden.
    Die bürgerlichen Freiheiten werden doch derzeit von den Etablierten zur sogennaten "Terrorabwehr" nicht nur in Frage gestellt, sondern sogar aktiv beschnitten.

    Und wie willst du denn Andersdenkende "aktiv" bekämpfen?
    Mit Konfetti oder doch mit Gewalt (-> Inhaftieren) - glaubst du, damit wärd ihr besser?

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: Schlag gegen Neonazis

    Puh, jetzt bin ich aber erleichtert. Ich sah schon Horden von Nationalsozialisten aufmarschieren. :2faces:
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Naduk
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    257

    Standard AW: Schlag gegen Neonazis

    Jede Ideologie, die unsere demokratischen Grundwerte und die bürgerlichen Freiheiten in Frage stellt oder sie abschaffen will, muss aktiv bekämpft werden.
    Unsinn die meisten "Rechtsradikale" sofern sie keine nazis sind wollen mehr demokratie und bürgerliche freiheiten einführen.

  8. #8
    res publica Benutzerbild von discipulus
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Vorpommern / Köln
    Beiträge
    2.031

    Standard AW: Schlag gegen Neonazis

    Einer weniger! Es bleiben aber leider noch viele andere!
    ...Alte Not gilt es zu zwingen, und wir zwingen sie vereint...
    ...Wenn wir brüderlich uns einen, schlagen wir des Volkes Feind...
    ...Deutsche Jugend, bestes Streben unseres Volks in dir vereint...

    (Auszüge aus der Nationalhymne der DDR)
    -----------------------------------------------------
    "Da wo Bücher brennen, brennen bald auch Menschen!"
    -------------------------
    "Mehr sein als scheinen"

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    3.762

    Standard AW: Schlag gegen Neonazis

    klartext is halt ein büschen belämmert,er hat seine tägliche Dosis HC noch nicht bekommen.Und mit 21 jahren,wie in dem Beitrag behaupted,mein Gott,da balgt man sich halt noch ab und an.Aber diese Linksfaschisten machen aus sowas natürlich gleich was politisches.

  10. #10
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Barad-dûr
    Beiträge
    24.070

    Standard AW: Schlag gegen Neonazis

    Der kommt auch wieder raus und kann dann wieder gegen linke Zecken kämpfen.

    Meine Solidarität für Christian B. und für alle eingesperrten nationalen Kameraden !


    Gruss vonne Würfelqualle
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben