+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.165

    Standard Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    gerade Nachschub für die Islamisierungs Europa angestrandet:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Verhaften, einsperren und zurückführen muss die Konsequenz sein.


    Muselmanische Sozilaflüchtlinge auf den weg nach Europa. Komisch zu den bösen Ungläubigen kommt man gern, wenn man durchgefüttert wird.

    Nachschub für den Organisierte Kriminalität und Terror strandet täglich in Lampedusa,als Vorposten der EU.

    Italien als Durchgangsquartiert für andere EU Länder, Italien will die Leute loswerden und schleust diese Leute gern weiter nach D, F, Österreich und Skaninavien.





    Die Größenverhältnisse zwischen Europa / Asien / Afrika sind auf der Karte zu sehen, wenn nur 1/5 der dortigen Bevölkerung nach Europa strömt sind wir hoffnungslos verloren.

    Vielleicht sollte man ein paar Haie und Barracudas aussetzen, die sich der Bootsfahrer annehmen.
    Geändert von Sterntaler (19.08.2006 um 15:00 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.392

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    Aha, Lampedusa. Kann man das nicht aufgeben, sprengen o.ä.? Das ist ja direkt vor der afrikanischen Küste und von dort ist es noch ganz schön weit bis Sizilien.
    Impfen macht frei!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    Zitat Zitat von Viewer
    gerade Nachschub für die Islamisierungs Europa angestrandet:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Verhaften, einsperren und zurückführen muss die Konsequenz sein.


    Muselmanische Sozilaflüchtlinge auf den weg nach Europa. Komisch zu den bösen Ungläubigen kommt man gern, wenn man durchgefüttert wird.

    Nachschub für den Organisierte Kriminalität und Terror strandet täglich in Lampedusa,als Vorposten der EU.

    Italien als Durchgangsquartiert für andere EU Länder, Italien will die Leute loswerden und schleust diese Leute gern weiter nach D, F, Österreich und Skaninavien.





    Die Größenverhältnisse zwischen Europa / Asien / Afrika sind auf der Karte zu sehen, wenn nur 1/5 der dortigen Bevölkerung nach Europa strömt sind wir hoffnungslos verloren.

    Vielleicht sollte man ein paar Haie und Barracudas aussetzen, die sich der Bootsfahrer annehmen.
    WIE werden diese "flüchtlinge" von Italien aus weitergeschleust?
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  4. #4
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.165

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    in dem die in Richtung D etc. weiterwandern ohne das diese von Italien daran gehindert werden, anstatt diese in das nächste Boot nach Afrika zurückgeschickt werden.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    Zitat Zitat von Viewer
    in dem die in Richtung D etc. weiterwandern ohne das diese von Italien daran gehindert werden, anstatt diese in das nächste Boot nach Afrika zurückgeschickt werden.
    was macht die eu dagegen?
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  6. #6
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.165

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    ja, das würde mich auch interessieren.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  7. #7
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.165

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    Zitat Zitat von wtf
    Aha, Lampedusa. Kann man das nicht aufgeben, sprengen o.ä.? Das ist ja direkt vor der afrikanischen Küste und von dort ist es noch ganz schön weit bis Sizilien.

    vielleicht sollte Italien es als Alcatraz des Südens ausbauen.


    Die Insel hat einen So schönen Flugahefen, dakönnte die Ankömmlinge sofort wieder abgeschoben werden,anstatt diese aufs Festland zu bringen.
    Geändert von Sterntaler (28.06.2007 um 20:06 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  8. #8
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    es wird zeit um europa einen 1 km breiten streifen zu errichten und in diesem tretminen auszustreuen. günstiger würds nicht mehr gehen.

  9. #9
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.165

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    ...der bequemste Weg islamfaschistische Terroristen nach Europa einzuschleusen, man mischt diese unter diese Bootsflüchtlinge.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Italien schleust Flüchtlinge nach Europa

    Es wäre sehr schön wenn diese Menschen weiterziehen würden. Leider bleiben die allermeisten bei uns, wie die Einwaderungsstatistiken zeigen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben