+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ,,Differenzierungen"

  1. #21
    ...
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    1.370

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Was sollte denn gut an einem Vorurteil sein ? Bzw. , was ist an einem Vorurteil besser als einem Urteil ?
    Dann schau dir Beitrag 15 von Odin an. Da steht es erklärt.

    Meine eigene (andere) Erklärung:
    Er behauptet, wenn jemand meint: "Ausländer sind generell schlecht" wäre ein Vorurteil. Ich meine, das ist auch gut so!
    Denn es ist egal ob ein Ausländer kriminell ist oder friedlich, da es um die Zukunft von uns Deutschen geht und nicht um die Zukunft von Ausländern in Deutschland. Deswegen ist dieses Vorurteil nicht schlecht, weil es unsere Zukunft sichert. (was zurzeit in der BRD allerdings nicht mehr gilt)

  2. #22
    My Honor is Loyalty Benutzerbild von Uncle Marc
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    565

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Bemerkenswert: Wer pauschal alle Schwulen oder Ausländer hasst, der ist meiner Meinung nach trotzdem noch lange kein diskriminierendes Arschloch ! Es kann ja sein, dass Derjenige einfach eine subjektive Abneigung gegen diese Gruppierungen oder gewisse damit in Zusammenhang stehende ,,gesellschaftliche" Entwicklungen hat und ihr Ausdruck verleiht. Das heißt ja noch lange nicht, dass diese Person im Alltag nicht zu Schwulen und Ausländer genauso freundlich und unvoreingenommen ist, wie gegenüber allen anderen Menschen auch (es sei denn natürlich, sie enttäuschen ihn aufgrund ihres Verhaltens !) ! Sie sollten natürlich diese Meinung nicht als Hetze nach außen tragen.

    Gruß,

    Kenshin.
    sehr gut und sehr zutreffend geschrieben, denn ungefaehr so verhaelt es sich auch mit meinem Verhalten:

    Ich hasse schwule, und wuerde aber trotzdem zu dem einen einzellnen schwulen durchaus hoeflich sein, wenn er es zu mir ist und mich nicht mit seinen abaertigkeiten belaestigen will!

    gleichzeitig wuerde ich auch zu dem auslaender nett sein, solange er es ist.

    Bei kopftuechern und moslems hoert es natuerlich auf, zu diesem Gesochse bin ich garantiert nicht nett.


    Zitat Zitat von Abseits
    Meine eigene (andere) Erklärung:
    Er behauptet, wenn jemand meint: "Ausländer sind generell schlecht" wäre ein Vorurteil. Ich meine, das ist auch gut so!
    Denn es ist egal ob ein Ausländer kriminell ist oder friedlich, da es um die Zukunft von uns Deutschen geht und nicht um die Zukunft von Ausländern in Deutschland. Deswegen ist dieses Vorurteil nicht schlecht, weil es unsere Zukunft sichert. (was zurzeit in der BRD allerdings nicht mehr gilt)
    diese meinung teile ich ebenso!

    waere schoen, wenn das auch mal die demokroeten politiker verstehen wuerden.
    http://images1.fanpop.com/images/ima...745_400_71.gif
    Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
    “Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein,
    dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”

    Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    359

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    @Kenshin-Himura: Bist du eigentlich Halb-Japaner?

  4. #24
    Linksnational Benutzerbild von Pirx
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    834

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Allein der Gedanke, andere Menschen dazu bringen (zwingen) zu können, alle Schwulen oder Ausländer zu lieben, verrät zutiefst faschistisches Denken. Die Gedanken sind frei, die Gefühle ebenso.
    "Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk, und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation, eine ritterliche, stolze und harte Nation." Ernst Thälmann

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Bemerkenswert: Wer pauschal alle Schwulen oder Ausländer hasst, der ist meiner Meinung nach trotzdem noch lange kein diskriminierendes Arschloch ! Es kann ja sein, dass Derjenige einfach eine subjektive Abneigung gegen diese Gruppierungen oder gewisse damit in Zusammenhang stehende ,,gesellschaftliche" Entwicklungen hat und ihr Ausdruck verleiht. Das heißt ja noch lange nicht, dass diese Person im Alltag nicht zu Schwulen und Ausländer genauso freundlich und unvoreingenommen ist, wie gegenüber allen anderen Menschen auch (es sei denn natürlich, sie enttäuschen ihn aufgrund ihres Verhaltens !) ! Sie sollten natürlich diese Meinung nicht als Hetze nach außen tragen.

    Gruß,

    Kenshin.
    seh ich im schwulen fall eigentlich ähnlich

    bei ausländern allerdings nicht
    jemand der pauschal ausländer hasst hast diese menschen nicht aufgrund ihrer persönlich keit sonder aufgrund von vorurteilen
    bei hommosexuelle oder menschen mit andern politsichen vorstellungen ist dies anderst
    homosxualität und politische einstellung noch viel extremer sind bereits meiner meinung nach ein charakter zug und der kan nun mal schon ausreichend sein das ich bestimmte menschen nicht mag
    und persönlichkeit kan man ablehnen
    Erzählt mir nichts von euren Göttern
    Denn die haben niemals existiert
    Auch Jesus Christus oder Mohammed
    Verhinderten nie einen Krieg
    Ihr habt die Bombe gesegnet
    Die auf Hiroshima fiel
    Auch mit Hitler und Mussolini
    Habt ihr euch solidarisiert
    Es ist egal, wer an der Macht ist
    Denn ihr seid immer dabei
    Ihr nehmt den Menschen das Denken ab
    Mit eurer Heuchelei
    Religion - Bedeutet Unterdrückung
    Religion - Ist Opium für das Volk
    Religion - Hat Millionen von Menschen getötet
    Slime

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Zitat Zitat von NITUP
    Na dann erteile mal bitte allen Antisemiten die Absolution. Jeder kennt bestimmt einen Juden, den er nicht mag - Friedmann, z.B. . Darf ich jetzt alle Juden hassen?
    nein
    aber man kan eine abneigung gegen juden haben wen man dies auf die religion bezieht und nicht auf die menschen an sich

    so hab ich zum beispiel abneigungen gengen religiöse fanatiker
    und ein fanatischen juden kan ich dann nicht leiden genauso wie fanatische zeugen jehovas..
    Erzählt mir nichts von euren Göttern
    Denn die haben niemals existiert
    Auch Jesus Christus oder Mohammed
    Verhinderten nie einen Krieg
    Ihr habt die Bombe gesegnet
    Die auf Hiroshima fiel
    Auch mit Hitler und Mussolini
    Habt ihr euch solidarisiert
    Es ist egal, wer an der Macht ist
    Denn ihr seid immer dabei
    Ihr nehmt den Menschen das Denken ab
    Mit eurer Heuchelei
    Religion - Bedeutet Unterdrückung
    Religion - Ist Opium für das Volk
    Religion - Hat Millionen von Menschen getötet
    Slime

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: ,,Differenzierungen"

    Zitat Zitat von Odin
    Wenn Oma gesagt hat, daß die Klamotten reingeholt werden müssen, weil die Zigeuner kommen, dann werde ich das wohl kaum angzweifelt haben.

    Und wie man sieht, war sie natürlich im Recht.

    So sieht es aus.
    dan ist deine oma halt eine dumme schrulle gewesen
    und du kommst ganz nach ihr
    Erzählt mir nichts von euren Göttern
    Denn die haben niemals existiert
    Auch Jesus Christus oder Mohammed
    Verhinderten nie einen Krieg
    Ihr habt die Bombe gesegnet
    Die auf Hiroshima fiel
    Auch mit Hitler und Mussolini
    Habt ihr euch solidarisiert
    Es ist egal, wer an der Macht ist
    Denn ihr seid immer dabei
    Ihr nehmt den Menschen das Denken ab
    Mit eurer Heuchelei
    Religion - Bedeutet Unterdrückung
    Religion - Ist Opium für das Volk
    Religion - Hat Millionen von Menschen getötet
    Slime

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben