+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: umfrage:die bezeichnung vom "terrorismus"

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    269

    Standard umfrage:die bezeichnung vom "terrorismus"

    Was versteht ihr unter "terrorismus"?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: umfrage:die bezeichnung vom "terrorismus"

    ein begriff mit dem man kriege rechtfertigt man wirft einer region wahl weise auch gnaze länder vor zur achse des bösene zu gehören und schon hat man seine recht vertigung für einen krieg
    vor allem macht mich aber stuzig das man früher terrorismus durch nationalsozialismus beziehungs weise kommunismus ersetzen konnet um dann das gleiche spiel durch zu machen
    Erzählt mir nichts von euren Göttern
    Denn die haben niemals existiert
    Auch Jesus Christus oder Mohammed
    Verhinderten nie einen Krieg
    Ihr habt die Bombe gesegnet
    Die auf Hiroshima fiel
    Auch mit Hitler und Mussolini
    Habt ihr euch solidarisiert
    Es ist egal, wer an der Macht ist
    Denn ihr seid immer dabei
    Ihr nehmt den Menschen das Denken ab
    Mit eurer Heuchelei
    Religion - Bedeutet Unterdrückung
    Religion - Ist Opium für das Volk
    Religion - Hat Millionen von Menschen getötet
    Slime

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    269

    Standard AW: umfrage:die bezeichnung vom "terrorismus"

    Zitat Zitat von xjanjan
    ein begriff mit dem man kriege rechtfertigt man wirft einer region wahl weise auch gnaze länder vor zur achse des bösene zu gehören und schon hat man seine recht vertigung für einen krieg
    vor allem macht mich aber stuzig das man früher terrorismus durch nationalsozialismus beziehungs weise kommunismus ersetzen konnet um dann das gleiche spiel durch zu machen
    da stimme ich mit dir ganz ueberein,vorher war wie heute.Die geschichte wiederholt sich immer wieder.das ist nicht Neues.:]

    der gegner muss immer notwendigerweise seine anderen gegner terroristen
    nennen und so seiner bevölkerung eine rechtfertigung ueber seine verbrecherisch,kriegerischeaktionen zu geben.dies alles bezeichnet man als propaganda."Achse der böse","terroristen" sind bezeichnungen,die der propaganda eines systems gegen einen anderen unterworfen sind.
    es gibt keine guten oder bösen, nur allierten-freunde oder gegner.dass ein mensch mit uniform kämpft,so macht es ihm nur deshalb wenig "terroristen",alle ermorden,mit oder ohne uniforn,alle folglich wären terroristen.
    Dass eine minderheit z.b. bekämpt die mehrheit,bedeutet auch nicht,dass diese ,manchmal ohne uniformen kämpfend, menschen,diese minderheit ,nicht dasselbe recht hätten wie die vermutlich durch gesetze legalisierte heeren der nationen.
    Das von mensch geschribenen gesetz ist immer unterlegener als das sakrales recht,das die natur dem menschen verleiht,um seinen legitimen geltungseinspruch im leben zustandezubringen. ausserdem,wenn wir mit der anderer seite kämpfen würden,dann würden wir dort sicher dieselbe bezeichnungen hören.:gesetz:
    Geändert von heinrich der löwe (05.09.2006 um 10:16 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben