+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 37 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 369

Thema: Sammelstrang: NPD in Mecklenburg-Vorpommern

  1. #1
    Bereut nichts Benutzerbild von Kaiser
    Registriert seit
    20.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.499

    Daumen hoch! Sammelstrang: NPD in Mecklenburg-Vorpommern

    NPD zweistellig?
    Unruhe im Nordosten

    Der Chef des Meinungsforschungs-Institutes forsa, Manfred Güllner, hält bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ein zweistelliges Ergebnis für die rechtsextreme NPD für möglich. Die Demokraten müssten sich Sorgen machen, weil "die großen Parteien ein Vakuum hinterlassen", sagte Güller, der "Neuen Presse".

    In Umfragen hatte die NPD an der Küste zuletzt stabil bei sechs bis sieben Prozent gelegen. Die Unruhe, die nach ersten Umfragewerten für die NPD von 4 Prozent aufgekommen war, ist tiefer Besorgnis gewichen.

    Ministerpräsident Harald Ringstorff, dessen SPD vor einem tiefen Sturz von 40 auf knapp 30 Prozent steht, mahnte: Die NPD im Parlament schade dem Image des Tourismuslandes und schrecke Investoren ab. Die oppositionelle CDU kann von der Unzufriedenheit der Bürger mit Rot-Rot nicht profitieren und verharrt - wie vor vier Jahren - bei etwas mehr als 30 Prozent.

    Die lange Zeit sicher geglaubte Mehrheit von SPD und Linkspartei scheint nach jüngsten Umfragen nicht mehr ungefährdet. Rutschen die Sozialdemokraten unter 30 Prozent und fährt die Linke erneut weniger als 20 Prozent ein - 2002 waren es 16,3 -, könnte es knapp werden. Dafür müssten aber neben FDP und NPD auch die Grünen in den Landtag einziehen. Und danach sieht es derzeit nicht aus.

    Demokratische Parteien, Verbände und Vereine appellieren unablässig an die Bürger, ihr Wahlrecht zu nutzen. "Jede nicht abgegebene Stimme stärkt die NPD. Wer keine Nazis im Landtag will, muss wählen gehen", sagte Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider von der SPD.
    Eine sehr gute Nachricht für alle Patrioten in Deutschland. Schön zu sehen, dass die Systemlinge allmählich die Nerven verlieren und statt auf "Argumente" aufs Betteln setzen.

    Wie erbärmlich... :hihi:
    Siegen heißt Leben

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Meinetwegen sollen ruhig 40 bis 50 der braunen Fettärsche in den Schweriner Landtag einziehen, je eher ist der Klamauk um diese antideutsche Gurkentruppe zu Ende, wenn sie im Parlament aktiv und konstruktiv mitarbeiten müssen.

    Wie man an der Arbeit der braunen Dumpfbacken im Freistaat Sachsen sieht, reißen die braunen Neger keine Bäume aus: je eher ist der Spuk vorbei.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.781

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Zitat Zitat von Walter Hofer
    Wie man an der Arbeit der braunen Dumpfbacken im Freistaat Sachsen sieht, reißen die braunen Neger keine Bäume aus: je eher ist der Spuk vorbei.
    Ich wette, du hast null Ahnung über die Arbeit der NPD-Fraktion in Sachsen, sonst würdest du hier nicht so einen Müll schreiben.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Die Etablierten kriegen Angst!

    Sehr gut!

  5. #5
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Zitat Zitat von Kaiser
    Eine sehr gute Nachricht für alle Patrioten in Deutschland. Schön zu sehen, dass die Systemlinge allmählich die Nerven verlieren und statt auf "Argumente" aufs Betteln setzen.

    Wie erbärmlich... :hihi:
    Richtig interesant wirds doch erst wenn die NPD stimmenstärkste Partei wird.

    Wenn ich mir die anderen Parteien so ansehe... es gibt doch keine Alternative für Deutsche als die NPD (die Reps sind ja bei euch unfähiger als das BZÖ bei uns und die sind wirklich verdammt unfähig).

  6. #6
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Die Etablierten kriegen Angst!

    Sehr gut!
    Am besten gefällt mir der Wahlspruch: "Nicht vergessen: Für jeden der von der NPD reinkommt, fliegt ein Bonze raus!"

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Ich würde sagen, erstmal die Wahlen abwarten. Seit der letzten Bundestagswahl gebe ich keinen Cent mehr auf die Umfragen der MIs vor ner Wahl.
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Zitat vom Kaiser:

    "Ministerpräsident Harald Ringstorff, dessen SPD vor einem tiefen Sturz von 40 auf knapp 30 Prozent steht, mahnte: Die NPD im Parlament schade dem Image des Tourismuslandes und schrecke Investoren ab."

    Zitatende


    Glaubt der Ringstorff diesen Blödsinn eigentlich selber?

    Investoren und Touristen interessiert es nicht wer im Landtag sitzt.
    Hauptsache die wirtschaftlichen Rahmendbedingungen sind gut und die Landschaft ist schön.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Ey, ihr seid alle Nazis!!!















    :rolleyes:
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: NPD wohl zweistellig in MV

    Zitat Zitat von Edmund
    Ich wette, du hast null Ahnung über die Arbeit der NPD-Fraktion in Sachsen,
    sonst würdest du hier nicht so einen Müll schreiben.
    Bilden die Volksgenossen überhaupt noch eine Fraktion im sächsischen Landtag,
    nach den Austritten ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben