+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Türkische Koks-Bande aufgeflogen

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard Türkische Koks-Bande aufgeflogen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine türkisch-holländische Koks-Connection ist der Berliner Polizei ins Netz gegangen. Ibrahim Y. (46), Dervis U. (37) und Yusuf K. (29) sollen mindestens sechs Kilogramm Kokain aus den Niederlanden nach Deutschland und Belgien geschmuggelt haben. Sie wurden mit europäischem Haftbefehl gesucht und festgenommen. Beamte des Landeskriminalamtes durchsuchten vier Wohnungen in Wedding, Schöneberg und Moabit.

    Abgeschoben in die Niederlage, wie schrecklich und grausam := , man sollte sofort den UN Menschenrechtsrat anrufen und sämtliche Zentralräte einberufen. Ob beim Kokser jetzt Engpässe eintreten? Haben die keine Klage bei Oberverwaltungsgericht eingereicht um diese furchtbare Abschiebung zu verhindern?


    In der Wohnung von Yusuf K. wurden sie fündig: Ein Kilogramm Haschisch und
    eine scharfe Pistole wurden sichergestellt. Die Beschuldigten sollen jetzt an die
    Niederlande ausgeliefert werden.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    Neoliberal Benutzerbild von Norman
    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    402

    Standard AW: Türkische Koks-Bande aufgeflogen

    Besser in den Niederlanden als bei uns. Am liebsten aber in die Türkei mit denen.

  3. #3
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Türkische Koks-Bande aufgeflogen

    Wie manche Gewerbe hieruzlande von Polizei und Staatsanwaltschaft bedrängt werden, geht mir echt auf die Eier!

    "Kann denn ein anständiger Bürger nicht mal in Ruhe seine Drogen verkaufen?"
    (Samuel L. Jackson, The 51th State)

    mfg
    Geändert von -jmw- (20.09.2006 um 21:58 Uhr)
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  4. #4

    Standard AW: Türkische Koks-Bande aufgeflogen

    Zitat Zitat von Norman
    Besser in den Niederlanden als bei uns. Am liebsten aber in die Türkei mit denen.
    Vielleicht werden sie dort zu Stars, wie 'Memet'.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben