+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Morddrohungen nach Leserbrief

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard Morddrohungen nach Leserbrief

    Todesdrohungen gegen Lehrer nach Islam-Kritik

    In einem Zeitungsbeitrag hat ein französischer Philosophielehrer scharfe Kritik am Islam geübt. Danach erhielt er Todesdrohungen per E-Mail. Jetzt steht er unter Polizeischutz an einem geheimen Ort.

    Toulouse - Der 52-jährige Lehrer Robert Redeker aus dem Ort Saint-Orens-de-Gameville bei Toulouse hatte in der Pariser Tageszeitung "Le Figaro" unter dem Titel "Was muss die freie Welt angesichts der islamistischen Einschüchterungen tun?" scharf gegen den Koran und den Propheten Mohammed Position bezogen. Nach der Veröffentlichung seines Textes am Dienstag vergangener Woche erhielt er noch am selben Tag E-Mails mit Todesdrohungen, wie der Direktor des Gymnasiums und die Polizei am Donnerstag mitteilten. Die Drohungen seien "offenbar relativ schwer wiegend", sagte der Schulleiter.

    Die Ausgabe des "Figaro" mit dem Islam-kritischen Beitrag war in Tunesien verboten worden. Zum Unterricht erschien der Lehrer seitdem nicht mehr und steht jetzt unter Polizeischutz an einem geheim gehaltenen Ort. Post an Redeker wird gefiltert, die Sicherheitsvorkehrungen am Gymnasium mit etwa 1500 Schülern und 130 Lehrern wurden verstärkt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn das sich jetzt schon auf Leserbriefe an Tageszeitungen bezieht, wann sind dann Forenbeiträge oder deren Betreiber dran?
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  2. #2
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Zitat Zitat von Misteredd
    Todesdrohungen gegen Lehrer nach Islam-Kritik

    In einem Zeitungsbeitrag hat ein französischer Philosophielehrer scharfe Kritik am Islam geübt. Danach erhielt er Todesdrohungen per E-Mail. Jetzt steht er unter Polizeischutz an einem geheimen Ort.

    Toulouse - Der 52-jährige Lehrer Robert Redeker aus dem Ort Saint-Orens-de-Gameville bei Toulouse hatte in der Pariser Tageszeitung "Le Figaro" unter dem Titel "Was muss die freie Welt angesichts der islamistischen Einschüchterungen tun?" scharf gegen den Koran und den Propheten Mohammed Position bezogen. Nach der Veröffentlichung seines Textes am Dienstag vergangener Woche erhielt er noch am selben Tag E-Mails mit Todesdrohungen, wie der Direktor des Gymnasiums und die Polizei am Donnerstag mitteilten. Die Drohungen seien "offenbar relativ schwer wiegend", sagte der Schulleiter.

    Die Ausgabe des "Figaro" mit dem Islam-kritischen Beitrag war in Tunesien verboten worden. Zum Unterricht erschien der Lehrer seitdem nicht mehr und steht jetzt unter Polizeischutz an einem geheim gehaltenen Ort. Post an Redeker wird gefiltert, die Sicherheitsvorkehrungen am Gymnasium mit etwa 1500 Schülern und 130 Lehrern wurden verstärkt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn das sich jetzt schon auf Leserbriefe an Tageszeitungen bezieht, wann sind dann Forenbeiträge oder deren Betreiber dran?
    Diese Kritik kann man im Augenblick noch durch den § 130 Volksverhetzung, abdecken!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.574

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Zur eigenen Sicherheit:
    Leserbriefe immer anonym oder unter falschem Namen !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Das Kuschen vor dem Islam ist mittlerweile ekelhaft.

  5. #5
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Das Kuschen vor dem Islam ist mittlerweile ekelhaft.
    mehr als ekelhaft!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Zitat Zitat von lupus_maximus
    Diese Kritik kann man im Augenblick noch durch den § 130 Volksverhetzung, abdecken!
    Die Krititk des Lehrers? Die andere Kritik eher durch § 240 StGB, falls nicht durch § 211 StGB.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  7. #7
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    ...hier ein interesssanter Artikel dazu , wie "Politiker" vor dem Mob kuschen und unsere Kultur zu unseren Nachteil zurückdrängen.

    [Links nur für registrierte Nutzer] Doppelklick virusfrei
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Der beste Weg wäre überprüfen wer droht und dann mit aller Härte gegen die vorgehen!
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.574

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    ekelhaft finde ich vor allem die Leute, die den Islam immer noch als tolerante u. friedfertige "Religion" darstellen....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Morddrohungen nach Leserbrief

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Das Kuschen vor dem Islam ist mittlerweile ekelhaft.
    __________________________________________
    Churchill hat Appeasement so definiert: Man füttert das Krokodil, weil man hofft, dass es einem deshalb zuletzt frisst» Viel Erfolg!:hihi:

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben