+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Ridvano
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    43

    Standard GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    04. Okt 2006, 16:01 Das neue Rundfunkgebührengesetz tritt ab dem 1. Januar 2007 in Kraft und scheint weitere Kreise zu ziehen als bisher vermutet: Nicht nur der heimische PC ist von der Gebühr betroffen, so er denn über einen Internetanschluss verfügt, auch die 50.000 deutschen Geldautomaten sind nunmehr belastet.

    Dies teilte die Frankfurter Industrie- und Handelskammer jüngst mit und sorgt dadurch für verwunderte Gesichter. Der Grund für die Gebührenerhebung ist, dass jeder Geldautomat über das Internet mit den Banken verbunden ist und damit unter die Kategorie der Computer mit Internetanschluss fällt. Da diese mit dem Jahreswechsel aber als Geräte, die zum Empfang von Radio- und TV-Sendungen fähig sind, eingestuft werden, müssen auch für Geldautomaten GEZ-Gebühren bezahlt werden.

    Bisher ist nicht klar, ob die finanzielle Mehrbelastung für die Banken auf die Kunden umgewälzt wird; offensichtlich ist nur, dass diese Art der Gebührenerhebung fernab der Realität liegt. Niemand wird einen Geldautomaten zum Fernsehen oder Radiohören nutzen. Jedenfalls noch nicht, vielleicht werden die Automaten ja auch so umgerüstet, dass die Gebühren berechtigt sind und der Kunde während seiner Wartezeit durch Medienberieselung beschäftigt wird.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.979

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Ein weiterer, unwiderlegbarer Beweis für die Krankheit dieses Landes.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Da könnt ihr Gift drauf nehmen, dass das früher oder später auf den Kunden verlagert wird. Dabei dachte ich, es ist gewollt, dass so wenig wie möglich Kundschaft in die Bank kommt; nicht umsonst drängen sie jeden zum Online-Banking.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  4. #4
    Wüstensohn Benutzerbild von Manfred_g
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Bayern/Arizona/Kalifornien
    Beiträge
    11.616

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Dies ist einer der Momente, wo man sich fragt, ob ziviler Ungehorsam das Maß aller Dinge sein kann. Mir ist unbegreiflich, warum es gegen das verbrecherische Gebahren der GEZ und ihrem Drumrum keine politische Reaktion gibt.
    Ein Bekannter von mir ist selbstständig und stellt Kommunikationseinheiten her, die über Funk mit dem Netz verbundes sind, um Meßdaten verschiedener Art zu übertragen. Dabei ist kein Browser, Monitor oder Lautsprecher im Spiel. Genaugenommen dürfte dieses dennoch auch darunter fallen.
    Dann wird es diese Geräte (die auf ihre Weise einzigartig sind) auf dem Deutschen Markt vermutlich bald nicht mehr geben.
    "Free your mind - and your ass will follow"
    (George Clinton, 1970)

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.735

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ein weiterer, unwiderlegbarer Beweis für die Krankheit dieses Landes.
    Das kannst du aber LAUT sagen!!

  6. #6
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.283

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Schlimmer gehts nimmer.

    Es muss doch feststellbar sein, wer diese GEZ ist und wer dahinter steckt.
    Das ist doch keine aus dem nichtrs entstandene Firma, die sich amtlichen Charakter angeeignet hat.
    Man sollte gerichtlich gegen diese verbrecherische Pest vorgehen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  7. #7
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    doch geht:

    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Naduk
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    257

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Staatsfernsehen abschalten!

  9. #9
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.979

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Jedes Jahr verblasen ARD und ZDF 7 Milliarden Euro, womit sie das weltweit bestfinanzierte Staatsfernsehen sind. Dazu kommt noch die Werbe- und Schleichwerbungskohle.

    Und jetzt Handys und Geldautomaten. Unfaßbar.
    Leben in der Ochlokratie.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ein weiterer, unwiderlegbarer Beweis für die Krankheit dieses Landes.
    Nicht doch ! Es geht voran ! MfG K

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben