+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 103

Thema: Windows Vista - unknackbar?

  1. #1
    BadTemper Benutzerbild von Ka0sGiRL
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    6.330

    Standard Windows Vista - unknackbar?

    Schon seit geraumer Zeit kämpft der Softwareriese Microsoft gegen die Nutzung von raubkopierten Versionen seiner Software an. Der erste Schritt in diese Richtung war die Einführung der "Genuine Advantage"-Prüfung für Windows und Office. Im kommenden Betriebssystem Windows Vista, geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und sperrt Nutzer ohne legalen Produktschlüssel aus ihrem System aus. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dass Vista nicht gehackt werden kann, kann ich mir schwerlich vorstellen. Der Genuine Advantage Check ist ja auch kein Problem gewesen.
    Ich bin mal gespannt was Vista kosten wird, und wie schnell es als geknackt wird.

  2. #2
    Parkwächterin
    Gast

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Ich werde mir das OS nicht anschaffen, auch wenn die 64-Bit eine echte Versuchung wäre, jedoch muss man sich dann wieder die entsprechende Hardware anschaffen, und da denke ich, es muss nicht sein.

    Solange es für XP Support gibt, werde ich keinen Wechsel machen... OEM Versionen sind halt nicht für mich! Ich brauch immer die SB Umgebung, und die liegen i.d.R. 100-150% über den normalen OEM-Preis. Die Preispolitik ist schon eine Frechheit, aber was MS nun auch noch mit dem Security Center anrichtet, dass ist der absolute Hammer. Sicherheitshersteller wie mcAfee oder Symantec sollten die ins Weltall klagen!

    Das soviele Versionen gecrackt werden, da hat MS selbst Schuld dran! Bei den Preisen ist es doch kein Wunder....

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Windows Vista - unknackbar?
    Kopierschutzverfahren sind fast immer knackbar - alles eine Zeitfrage bis der erste Patch zur Verfügung steht.

    Vista mit einer 64-Bit HW wäre schon eine Herausforderung. Kein 4GB Adressraum mehr (Vista soll vorerst bis 8GB RAM unterstützen), 64-Bit Busse, Register, Datentypen und entsprechende Befehle ohne immer auf SIMD zurückzugreifen müssen. Sobald die Preise fallen und die Bugs ausgemerzt sind, werde ich zuschlagen (1-2 Jahre).

  4. #4
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    da passt ja die meldung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Windows-Aktivierung künftig auch bei Volumenlizenzen

    Microsoft hat im Rahmen der Ankündigung von "Software Protection Platform" erläutert, wie sich Windows Vista in Bezug auf die Aktivierung und Validierung verhalten soll. Künftig wird es drei unterschiedliche Arten von Lizenzen geben: Retail, Volume und OEM.
    Anzeige

    Bei Retail-Schlüsseln verhält sich Vista ähnlich wie XP: Innerhalb von 30 Tagen nach der Installation muss per Internet oder telefonisch aktiviert werden. Im Unterschied zu XP stellt Vista den Betrieb allerdings nicht ein, wenn die Frist überschritten wurde, arbeitet anschließend allerdings nicht mehr wie gewohnt: Das Oberflächen-Design Aero (mit transparenten Fensterrahmen und 3D-animierten Fenstern), die Antispyware Defender sowie ReadyBoost verweigern anschließend den Dienst, es soll nur noch sicherheitskritische Updates geben, und auf dem Desktop erscheinen Hinweise.

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  5. #5
    BadTemper Benutzerbild von Ka0sGiRL
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    6.330

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Zitat Zitat von Madday Beitrag anzeigen
    Kopierschutzverfahren sind fast immer knackbar - alles eine Zeitfrage bis der erste Patch zur Verfügung steht.

    Vista mit einer 64-Bit HW wäre schon eine Herausforderung. Kein 4GB Adressraum mehr (Vista soll vorerst bis 8GB RAM unterstützen), 64-Bit Busse, Register, Datentypen und entsprechende Befehle ohne immer auf SIMD zurückzugreifen müssen. Sobald die Preise fallen und die Bugs ausgemerzt sind, werde ich zuschlagen (1-2 Jahre).
    Ich warte wahrscheinlich nicht so lange.

  6. #6
    Stimme der Vernunft
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    1.108

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Also ich werde Vista allerhöchstens als Zweit-OS betreiben per Virtual Server, das soll ja gehen und da einige Games Vista bzw. DX10 brauchen werden, belibt mir wohl nix anderes übrig. Wenn ich es mal installieren sollte, nur auf ner anderen Platte.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Zitat Zitat von Ka0sGiRL Beitrag anzeigen
    Ich warte wahrscheinlich nicht so lange.
    Dann biste die geborene Betatesterin. Ich ziehe stabile Systeme vor.

  8. #8
    BadTemper Benutzerbild von Ka0sGiRL
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    6.330

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Zitat Zitat von Madday Beitrag anzeigen
    Dann biste die geborene Betatesterin. Ich ziehe stabile Systeme vor.

    Das stimmt allerdings. Ich lasse mich da immer von der schönen Optik leiten. Aber im Ernst. Wenn was schiefgeht, kann man ja noch mal alles neu machen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Zitat Zitat von Chaos Beitrag anzeigen
    Also ich werde Vista allerhöchstens als Zweit-OS betreiben per Virtual Server, das soll ja gehen und da einige Games Vista bzw. DX10 brauchen werden, belibt mir wohl nix anderes übrig. Wenn ich es mal installieren sollte, nur auf ner anderen Platte.
    Auf die Benchmarks bin ich gespannt.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard AW: Windows Vista - unknackbar?

    Zitat Zitat von Ka0sGiRL Beitrag anzeigen
    Das stimmt allerdings. Ich lasse mich da immer von der schönen Optik leiten. Aber im Ernst. Wenn was schiefgeht, kann man ja noch mal alles neu machen.
    Aero Glasses ist ein Augenschmaus wenn man geeignete HW hat. Für mich irrelevant, selbst unter XP nutze ich das Windows-Standardlayout. Klar kann man jederzeit wieder wechseln, meistens geht keiner einen Schritt zurück, es sei denn er braucht 100%ige Stabilität.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Windows XP 64
    Von WladimirLenin im Forum Medien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 22:15
  2. Betriebssystem Windows Vista
    Von Würfelqualle im Forum Medien
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 11:16
  3. Nein zu MS Windows Vista
    Von WladimirLenin im Forum Medien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 15:30
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 17:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben