+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

  1. #1
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Steuerhinterziehung ausmerzen»

    Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport. Dem Staat entgehen jährlich 200 Milliarden Euro. Nun hat die Regierung von Romano Prodi einen gross angelegten Plan zu deren Bekämpfung verfasst.

    Hartnäckig erhärtet sich das Gerücht, dass ein Drittel der Steuerhinterziehung in Italien von Benito Berlusconi stammen sollen!

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    63.891

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Italien gehört für mich ohnehin nicht in die EU. Dieses Land ist korrupter als so mancher Andenstaat.

    Eine Schande, daß diese mediterane Rasse überhaupt heute zu Europäern gezählt wird und der ganze Wisch dort auch in Übersee als ureuropäisch gilt.

    Italien muss aus Europa ausgegliedert werden, hier muss ein Exempel sonder gleichen statuiert werden.


    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    This Day, is a Good Day Benutzerbild von Baxter
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    in einem Land vor meiner Zeit
    Beiträge
    4.364

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Schmeisse nicht mit Seinen wenn du im Glashaus sitzt.

    Und in Deutschland haben wir niemanden der das macht?

    Deshalb hat der Zoll auf der Strasse zur Grenze nach/von Luxenburg auch eine Mobiles Einsatzkomando das Täglich Deutsche Unternehmer rauswinkt welche Dicke Bündel Bargeld oder Überweisungsbelege/Kontoauszüge ihrer Bank aus Luxenburg dabei haben.

    Die grösste Steuerhinterziehung begehen jedoch die Grossen Witrschaftsunternehmen, welche das sogar dank der äusserst grosszügien Steuer bzw Abschreibungsgesetzten ganz legal machen dürfen. Dafür darf das Volk doppelt und dreifach Steuern zahlen, denn Staatliche zuzahlungen bekommen diese Unternehmen auch noch.

    Also warum in die Ferne schweifen, wo das gute doch so nah.
    Denken, ist doch noch erlaubt ?
    Animal Farm - Aufstand der Tiere

    Wenn das Volk kein Brot zum essen hat dann soll es doch Kuchen essen.

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von Tell05
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Gstaad/Schweiz
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Italien gehört für mich ohnehin nicht in die EU. Dieses Land ist korrupter als so mancher Andenstaat.

    Eine Schande, daß diese mediterane Rasse überhaupt heute zu Europäern gezählt wird und der ganze Wisch dort auch in Übersee als ureuropäisch gilt.

    Italien muss aus Europa ausgegliedert werden, hier muss ein Exempel sonder gleichen statuiert werden.


    ----
    Nun, ob es Dir oder sonst jemandem nicht paßt, aber Italien gehört zu den Mitbegründern der EU. Was den Titel mit der Steuerhinterziehung betrifft, ist es tatsächlich so. Und bevor man den Italienern politisch ans Bein pinkelt, sollte man ihnen erstmal Manieren und Fairness im Sport beibringen, siehe Fußball.
    Wenn man sich aber schon über Italiener echauffiert, was soll man dann zu den Polen und den anderen Mitgliedern der EU aus der östlichen Richtung/ Fraktion sagen?


    Eine Schande, daß diese mediterane Rasse überhaupt heute zu Europäern gezählt wird und der ganze Wisch dort auch in Übersee als ureuropäisch gilt.
    Das kannst Du wohl nicht ernst meinen, oder war das letzte Bierchen gestern Abend schlecht? Zum Glück postest Du öfter gute und interessante Beiträge, mit denen ich manchmal wirklich übereinstimme, aber diese/Deine Aussage gehört in die Mülltonne.
    Bin ehrlich enttäuscht.
    ..........
    Ich bin eigentlich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    Steuerhinterziehung ausmerzen»

    Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport. Dem Staat entgehen jährlich 200 Milliarden Euro. Nun hat die Regierung von Romano Prodi einen gross angelegten Plan zu deren Bekämpfung verfasst.

    Hartnäckig erhärtet sich das Gerücht, dass ein Drittel der Steuerhinterziehung in Italien von Benito Berlusconi stammen sollen!
    Der größte Volkssport dt. Politiker zudem. MfG K

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von KrascherHistory Beitrag anzeigen
    Der größte Volkssport dt. Politiker zudem. MfG K
    In Deutschland ist immer mehr der Trend zur Steuervermeidung spürbar.
    Nicht die Steuerhinterziehung ist gefragt, sondern das Nicht-Zahlen von Steuern überhaupt.
    Am Besten, man macht in diesem Land überhaupt nichts mehr, dann fallen auch keine Steuern an.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist immer mehr der Trend zur Steuervermeidung spürbar.
    Nicht die Steuerhinterziehung ist gefragt, sondern das Nicht-Zahlen von Steuern überhaupt.
    Am Besten, man macht in diesem Land überhaupt nichts mehr, dann fallen auch keine Steuern an.
    Umgehe doch sämtliche Steuerzahlung. Nach dt. Recht hast du die Möglichkeit dazu.
    (kein Spruch, wird seit Jahren v. Firmen praktiziert - auch v. Privatpersonen).
    MfG K

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Berlusconi zahlt jeden Tag 2 milionen € an den Fiskus!


    Außerdem ist es bewiesen daß es die deutschen Südtiroler sind die mit abstand die unehrlichsten sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    9.504

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Italien gehört für mich ohnehin nicht in die EU. Dieses Land ist korrupter als so mancher Andenstaat.

    Eine Schande, daß diese mediterane Rasse überhaupt heute zu Europäern gezählt wird und der ganze Wisch dort auch in Übersee als ureuropäisch gilt.

    Italien muss aus Europa ausgegliedert werden, hier muss ein Exempel sonder gleichen statuiert werden.


    ----

    Schon die alten Germanen haben bei Kontakt mit dekadenten Römern (auch innerhalb des Römischen Reiches) festgestellt, dass sie (die Germanen) ja viel ehrlicher und tugendhafter sind als die Römer. Daran hat sich bis heute nichts geändert.....ein Wunder, dass so ein korruptes Volk wie die Römer überhaupt ein Weltreich errichten konnte!
    Gregor der Große: "Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht"
    Dostojewski: "Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen, dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird, um die Idioten nicht zu beleidigen."

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    9.504

    Standard AW: Steuerhinterziehung gilt in Italien als Volkssport

    Zitat Zitat von Libero Beitrag anzeigen
    Berlusconi zahlt jeden Tag 2 milionen € an den Fiskus!


    Außerdem ist es bewiesen daß es die deutschen Südtiroler sind die mit abstand die unehrlichsten sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Naja, die werden sich halt denken "was sollen wir unseren Unterdrückern auch noch Geld schenken???"
    Gregor der Große: "Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht"
    Dostojewski: "Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen, dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird, um die Idioten nicht zu beleidigen."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Affäre um Bespitzelung von Politikern und Geschäftsleuten erschüttert Italien
    Von Tell05 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 12:58
  2. Mauer um Ghetto in Padua
    Von Geronimo im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:48
  3. Zeitarbeitsfirmen - Die modernen Sklavenhalter
    Von Der Gerechte im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 11:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

italien

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

steuerhinterziehung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben