+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: "Rechte" Symbole

  1. #11

    Standard

    Original von Luni
    Ich stehe auf Stahl

    Original von trib996
    Was verboten ist , zieht an .
    Wan lernt Ihr mal das das nichts mit dem dritten Reich zu tun hat, sondern ein Glauben, eine Religion ist?

    Wann lernt ihr mal lesen und denken .
    Ich meinte das Allgemein .



    Ich kenne das Swastika und nicht erst in Verbindung mit den 3.Reich .

  2. #12

    Standard

    Hab ich dir derartiges unterstellt ?


    Ich bezog mich auf das Thema , den Anfang dieses Threads... .

  3. #13
    Luni
    Gast

    Standard

    Original von trib996
    Wann lernt ihr mal lesen und denken .
    Ich meinte das Allgemein .
    Was hat das damit zu tun? Ich kan mir vorstellen das du es nicht so meintest...

  4. #14

    Standard

    Das habe ich deinem Satz irgentwie nicht entnommen .

  5. #15
    erweitert Benutzerbild von Wiesdorfer
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    52

    Standard

    Original von fryfan
    diese seite gefällt mir zwar vom namen her garnicht... doch dort kann man sich sehr gut informieren welche symbole erlaubt, und welche verboten sind (also welche auch "theoretisch" als bild oder avatare hier im forum benützt werden können)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe mir mal vor kuzem erlaubt die unwissenheit und dummheit dieser seite anzusprechen, hatte nichts mit den Symbolen zu tun sonder einer Erwähnung einer Gruppierung die im Fussball zu hause ist.
    Mein Kritikpunkt:
    "• Als "Abgewanderte" schließlich werden jene bezeichnet, die aus dem
    engen Kern der rechten Szene ausgestiegen sind und sich nun anderen
    gewaltbereiten Gruppen angeschlossen haben (Hooligans, Ultras), ohne
    ihre rechte Gesinnung aufzugeben."
    Woher nehmen sie ihre unvollkommenen kenntisse über Ultras? Aus der
    allgemeinen presse? Wenn über Italienische Ultras berichtet wird wird
    allzu oft vergessen das es dort ebeno viele Rechts wie Links gerichtete
    gruppen gibt und auch einen, zwar nicht so grossen, teil unpolitischer
    Fan-szenen gibt. Aber dank ihrer Ignoranten feststellung kann ich nun
    vollkommen verstehn warum viele uns mit dem Vorurteil der
    Rechtslastigkeit gegenüberstehn.
    Hiermit danke ich ihnen für ihre verunglimpfung.


    Die Antwort:
    Original von Robert Broeck webmaster RND
    Sehr geehrter Herr Lxxxxxx,

    Nichts zu danken. Gern geschehen!
    Meine unvollkommenen Kenntnisse habe ich aus den
    Verfassungsschutzberichten der Jahre 2000-2003. Das die "Ultra-Szene" da
    nicht sonderlich gut wegkommt steht doch außer Frage.
    Wie unschwer am Titel der Seite zu erkennen ist, beschäftigt sie sich
    mit rechter Gewalt.
    Leider habe ich auch im familiären Umkreis einige solcher "Ultras".
    Sicherlich gibt es genau so einen großen Teil Linksgerichteter, darum
    geht es aber nicht! Ich verabscheue Gewalt, linke wie rechte wie
    unpolitische!
    Und wenn man über die rechte Szene etwas versucht die Bevölkerung
    aufzuklären, dann darf der Teil der Ultras nicht weggelassen werden,
    oder?
    Und da sag mir einer mal das Linke keine vorurteile haben.
    Die Linken sind wie die Rechten: dogmatisch. Wer nicht ihr Dogma teilt, wird ausgelöscht.

  6. #16
    Herzchen <3 Benutzerbild von Wuschäl
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Hannova
    Beiträge
    208

    Standard

    böh, sind die dumm, "Cotzbrocken", "Loikaemie", "Slayer" und "OHL" sind doch wohl keine rechtsextremen Bands...

  7. #17
    Großadmiral
    Gast

    Standard

    an alle:
    Die Reichskriegsflagge (1935-1945) [Links nur für registrierte Nutzer]
    ist strafbar.
    Logisch, wegen dem Hakenkreuz.
    Wäre eine hakenkreuzfreie Version (Anhang) ebenfalls untersagt?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben