+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Geisterkühe für die EU

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard Geisterkühe für die EU

    .
    soll man lachen oder soll man weinen.
    ich entscheide mich für 's lachen.



    Slowenien erschwindelte EU-Gelder mit Geisterkühen

    Seit zwei Jahren ist Slowenien in der Europäischen Union, jetzt hat das Land seinen ersten EU-Skandal: Inspektoren fanden heraus, dass die Hälfte aller Kühe, für die slowenische Landwirte Subventionen erhielten, gar nicht existierten.

    Hamburg - Die Prüfer des Europäischen Rechnungshofes müssen sich sehr gewundert haben, als sie in Slowenien unterwegs waren, um die Angaben der dortigen Bauern auf ihren Wahrheitsgehalt hin abzuklopfen. Die Hälfte des Rinderbestandes, den die Landwirte auf dem Papier angegeben hatten, fanden sie der Londoner "Times" zufolge nicht. Am Ende stellte sich heraus: Dieses Vieh war schlicht und ergreifend der Vorstellungskraft der Landwirte entsprungen - die Bauern kassieren zu Unrecht Subventionen. Auch ein Viertel aller auf dem Papier angegebenen Ziegen und Schafe existierten in Wirklichkeit nicht.

    bitte hier lang:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .


  2. #2
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    28.282

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Wen wundert das? Und wenn die Türkei erstmal EU-Mitglied ist wird die Zahl der subventionierten Hornochsen ins Unermeßliche steigen.
    Weißes Leben zählt.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    .
    bei aller erfurcht vor der EU,
    ob da noch weitere nichtvorhandene rindviehcher aus anderen netten mitgliedsländern auftauchen?
    z.b.: da hätten wir noch ..... und,- naja, kann jeder selbst eintragen.
    .


  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.500

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Warum nur Rindviecher ????????
    Warum nicht auch nicht vorhandene Olivenbäume die in Italien subventioniert werden.

    Fiktive Bestände werden in Zukunft die Subventionen beherrschen.

    Wieviele Milliarden hat Angela auf den EU-Beitrag draufgesattelt ? :scare:

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    Warum nur Rindviecher ????????
    Warum nicht auch nicht vorhandene Olivenbäume die in Italien subventioniert werden.

    Fiktive Bestände werden in Zukunft die Subventionen beherrschen.

    Wieviele Milliarden hat Angela auf den EU-Beitrag draufgesattelt ? :scare:
    Möglicherweise gibt es ganz Slowenien nicht. Da sollten die Inspekteure mal nachhaken.

  6. #6
    Legendärer Antiker Vogel Benutzerbild von leuchtender Phönix
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Auf dem göttlichen Berg
    Beiträge
    8.853

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Zitat Zitat von dimu Beitrag anzeigen
    .
    soll man lachen oder soll man weinen.
    ich entscheide mich für 's lachen.



    Slowenien erschwindelte EU-Gelder mit Geisterkühen

    Seit zwei Jahren ist Slowenien in der Europäischen Union, jetzt hat das Land seinen ersten EU-Skandal: Inspektoren fanden heraus, dass die Hälfte aller Kühe, für die slowenische Landwirte Subventionen erhielten, gar nicht existierten.

    Hamburg - Die Prüfer des Europäischen Rechnungshofes müssen sich sehr gewundert haben, als sie in Slowenien unterwegs waren, um die Angaben der dortigen Bauern auf ihren Wahrheitsgehalt hin abzuklopfen. Die Hälfte des Rinderbestandes, den die Landwirte auf dem Papier angegeben hatten, fanden sie der Londoner "Times" zufolge nicht. Am Ende stellte sich heraus: Dieses Vieh war schlicht und ergreifend der Vorstellungskraft der Landwirte entsprungen - die Bauern kassieren zu Unrecht Subventionen. Auch ein Viertel aller auf dem Papier angegebenen Ziegen und Schafe existierten in Wirklichkeit nicht.

    bitte hier lang:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .
    Diese ganzen Agrarsubventionen sind reif für die Mülltonne. Dann hätte man solche Probleme nicht.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.333

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Zitat Zitat von leuchtender Phönix Beitrag anzeigen
    Diese ganzen Agrarsubventionen sind reif für die Mülltonne. Dann hätte man solche Probleme nicht.
    Korrekt. Es gäbe ein paar Jahre etwas Tohuwabohu, ein paar Späne würden fallen, aber dann hätten wir markt- und erzeugergechte Preise, die Erbsenreserve wäre weg und alle zufrieden.
    Bis auf die profilneurotischen Regelungssozialisten in Brüssel.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #8
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Na ja, ein bisschen Schwund gibts immer...

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von esperan
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    9.872

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Bisschen Schwund ?

    Was glaubt ihr denn, wer alles bescheißt ? Die EU lädt doch förmlich dazu ein. Das ist doch wie mit dem Fleischskandal in Deutschland. Es juckt definitiv keinen, bevor nicht der große Skandal ausbricht. Vielleicht ist dies nun ein Anreiz weitere Skandale aufzuklären. Und dann wird die EU ganz dumm aus der Wäsche schauen, weil die Bevölkerung weiter über Sinn und Unsinn der EU nachdenken wird. Doch ein Volksaufstand wird in den einzelnen Mitgliedsländern eh nicht geschehen. Dazu sind alle zu faul oder zu dumm.

    esperan
    Unsere Demokratie ist die schlechteste Staatsform - doch es gibt keine bessere ...

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    7.377

    Standard AW: Geisterkühe für die EU

    Geisterkühe sollen ziemlich gut schmecken, perfekt für Vegetarier.

    Ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, es hat etwas ätherisches.


    Wie groß wohl das Gejaule wäre, wenn die BRD so eine Farce abgezogen hätte...
    Naja, rausgeschmissen aus der EU wäre wohl kontraproduktiv, aber etwas mehr Melken (nicht die Geisterkühe) wäre dann wohl die Devise...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die EU bezahlt Journalisten, um ihr Image zu pflegen
    Von Grotzenbauer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 14:41
  2. Zypern - EU - Türkei
    Von Alevi_Playa im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 10:45
  3. Soll die Türkei in die EU?
    Von Buster im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 13:56
  4. "Der Papst hat die EU gegründet"
    Von ortensia blu im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 13:42
  5. „Die Europäische Union hat keine Fehler, sie ist der Fehler"
    Von aloute im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben