Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet vom "Transhumanismus"?

Teilnehmer
44. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • der richtige Weg

    17 38,64%
  • unmoralisch und gefährlich

    25 56,82%
  • keine Meinung

    2 4,55%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 105

Thema: Transhumanismus

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard Transhumanismus

    Dieses Thema bahandeln wir gerade im Ethikunterricht und ich wollte mal fragen, wie euere Meinung zu diesem Thema ist? Wer nicht weis, was das ist, kann sich hier informieren: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gruß Preuße

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Transhumanismus

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Dieses Thema bahandeln wir gerade im Ethikunterricht und ich wollte mal fragen, wie euere Meinung zu diesem Thema ist? Wer nicht weis, was das ist, kann sich hier informieren: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gruß Preuße
    Bischen schwere Kost für den SOnntag, oder ?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Transhumanismus

    Für den ein oder anderen schon.

    Gruß Preuße

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Transhumanismus

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Für den ein oder anderen schon.

    Gruß Preuße
    Also Chip im Mors und Implantat in der Netzhaut oder anders ?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Transhumanismus

    Transhumanismus ist eigentlich eine Philosophie, welche versuchen will, mit Hilfe der Robotertechnik den menschlichen Geist vollauszuschöpfen. Wir haben im Unterricht Hans Moravec besprochen, welcher sich darüber sehr sehr viele Gedanken gemacht hat, auch über die Durchführung. Er hat bspw. in einem seiner Bücher geschrieben, was er mit Hilfe der Robotertechnik machen würde, bspw. den menschlichen Verstand auf einen Roboter übertragen. Sie sehen den menschlich Körper als größtes Hindernis in der vollen Entfaltungsmöglichkeit des Menschen an.

    Gruß Preuße

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Transhumanismus

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Transhumanismus ist eigentlich eine Philosophie, welche versuchen will, mit Hilfe der Robotertechnik den menschlichen Geist vollauszuschöpfen. Wir haben im Unterricht Hans Moravec besprochen, welcher sich darüber sehr sehr viele Gedanken gemacht hat, auch über die Durchführung. Er hat bspw. in einem seiner Bücher geschrieben, was er mit Hilfe der Robotertechnik machen würde, bspw. den menschlichen Verstand auf einen Roboter übertragen. Sie sehen den menschlich Körper als größtes Hindernis in der vollen Entfaltungsmöglichkeit des Menschen an.

    Gruß Preuße
    Na klar. Dumme Reduktionsscheiße.

    Der Mensch ist nun mal die Summe des Ganzen, nicht reduzierbar auf ein paar Neuralnetze in der Birne.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Transhumanismus

    Ich denke auch nicht, dass uns die Robotertechnik aus in der Industrie von Nutzen sein kann. Ich halte selbst die Durchführung für äußert suspekt.

    Gruß Preuße

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Transhumanismus

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Ich denke auch nicht, dass uns die Robotertechnik aus in der Industrie von Nutzen sein kann. Ich halte selbst die Durchführung für äußert suspekt.

    Gruß Preuße
    Die Science Fiction hat sich ausführlich damit beschäftigt !

  9. #9
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    57.854

    Standard AW: Transhumanismus

    Transhumanisten sind ein putzig Völkchen.
    Man mag und soll ja durchaus darüber nachsinnen, inwieweit gewisse biologische Beschränkungen des Menschen durch den Einsatz von Hilfsmitteln, und das schliesst die Kybernetik ein, kompensiert werden können - nur übertreiben muss man's nicht.
    Gegen ne Buchse im Nacken zwecks Direktkontakt zum Netz oder gegen einen Zerebralbooster zwecks mentaler Leistungssteigerung hätt ich nix, doch ein Robokörper ginge mir zu weit.

    mfg
    Kalenderspruch, 28. Woche: Nothing says 'progress' like cannibalism! (Grandpa Lampshade, DN 061419)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Transhumanismus

    Die Transhumanisten wollen damit den menschlichen Geist konservieren er soll so ewig existieren, aber wer will schon ewig existieren?

    Gruß Preuße

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 7

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ethik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

eugenik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

evolution

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

transhumanismus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zukunft

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben