+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Dietzenbach - Vandalismus

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard Dietzenbach - Vandalismus

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vandalismus - Dietzenbach kappt Hochhäuser

    Die hessische Kleinstadt Dietzenbach will fünf Stockwerke eines Hochhauskomplexes einreißen, um dem Vandalismus vorzubeugen.



    Die Häuser könnten von derzeit 17 Etagen auf zwölf „entstockt“ werden, sagte Dietzenbachs Bürgermeister Stephan Gieseler am Donnerstag in Frankfurt. So sollen die Anonymität verringert und die Zerstörungswut eingedämmt werden.
    __________________________________________________ __________________

    Die Vandalen werden wohl ebenerdige Lehmhütten gewohnt sein.

    Diese sollte man den "Kulturbereicherern" auch hierzulande anbieten.

    Heizen mit Kamaldung ! Man sollte denen nicht unsere Kultur aufdrängen.

  2. #2
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    ...auch ne Möglichkeit der Besetzung Deutschlands durch Fremdkulturler entgegen zutreten..
    Geändert von Sterntaler (18.11.2006 um 17:15 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  3. #3
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.630

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Die hessische Kleinstadt Dietzenbach will fünf Stockwerke eines Hochhauskomplexes einreißen, um dem Vandalismus vorzubeugen.
    Ich hoffe doch, die unteren fünf Stockwerke.
    Leben in der Ochlokratie.

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch, die unteren fünf Stockwerke.
    Jawoll ja und dann ab in die Wohnheime bis der nächste Flieger verfügbar ist.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  5. #5
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.204

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    So ein Schmarrn. Ob 17 oder 12 Stockwerke ist doch völlig egal. Reine Geldverschwendung.

  6. #6
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    Mauer drum und sich selbst überlassen.



    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #7
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    ...am besten zuscheißen das ganze Viertel.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    167

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    ...am besten zuscheißen das ganze Viertel.
    Vorher noch Nebulus und PopsiCola dort einquartieren

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    ...am besten zuscheißen das ganze Viertel.
    Mit Kot von Christen !





    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #10
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Dietzenbach - Vandalismus

    ...von wem auch immer. :hihi: ?( ?( ?(
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Yusuf Khan, Dietzenbach, sucht eine Zweitfrau
    Von Ka0sGiRL im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 09:43
  2. Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 19:32
  3. Dietzenbach: TGD droht mit Gewalt
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 11:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben