+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    1.358

    Standard Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Vor allem die Meinung intelligenter Leute wie zum Beispiel "Something wicked", "Biskra", "redanarchist", "malnachdenken", "EinDachs" würde ich gerne hören.

    Gruß Monarchist1985

  2. #2
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Als Einstieg in den Libertarianism nicht so gut geeignet (da eher Rothbard oder Friedman jr. oder Blankertz), da HHH hie und da doch harte Töne anschlägt.
    Jedoch für solche, die diese Töne einordnen können, durchaus empfehlenswert.

    mfg
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Zitat Zitat von Monarchist1985 Beitrag anzeigen
    Vor allem die Meinung intelligenter Leute wie zum Beispiel "Something wicked", "Biskra", "redanarchist", "malnachdenken", "EinDachs" würde ich gerne hören.

    Gruß Monarchist1985
    Wo ist der Gelehrte in der Aufzählung ? .....2 Granaten sind aber auch dabei !:]

  4. #4
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Ich darf vermuten, dass nicht viele Foristen dies Büchlein lasen.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    7th level of Yar
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Anarchokapitalismus halte ich für eines der mit Abstand Verabscheuungswürdigsten Sachen, die jemals dem Hirn eines Menschen entsprungen ist, der offensichtlich mit seiner Freizeit unterfordert war, und versucht hat ein möglichst absurdes, ungerechtes und einschrenkendes System zu schaffen, und dem es dabei auch noch im Anschein gelingt, dies im Namen der Vernunft und Effizienz zu tun.

  6. #6
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Was ich davon halte, kann ich frühestens sagen, wenn ich mehr als die Überschrift davon gelesen hätte.
    Die lässt mal nichts gutes erahnen.

    (Gar keine Umfrage?)

  7. #7
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Ich hab mir jetzt ein (das einzige) Exemplar von der Unibibliothek ausgeborgt. Standardwerk dürft es keines sein.

    Wie bist du da drauf gekommen?

  8. #8
    Hемецкий
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    3.130

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?

    Zitat Zitat von Haloperidol Beitrag anzeigen
    Anarchokapitalismus halte ich für eines der mit Abstand Verabscheuungswürdigsten Sachen, die jemals dem Hirn eines Menschen entsprungen ist, der offensichtlich mit seiner Freizeit unterfordert war, und versucht hat ein möglichst absurdes, ungerechtes und einschrenkendes System zu schaffen, und dem es dabei auch noch im Anschein gelingt, dies im Namen der Vernunft und Effizienz zu tun.
    Haben sie den Hoppe wirklich gelesen? Unglaublich. Oder?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Als Einstieg in den Libertarianism nicht so gut geeignet (da eher Rothbard oder Friedman jr. oder Blankertz), da HHH hie und da doch harte Töne anschlägt.
    Jedoch für solche, die diese Töne einordnen können, durchaus empfehlenswert.

    mfg
    Ja, lese grad "The Ethics of Liberty". Wobei ich mir vorstellen könnte, dass Hoppe als Einstieg (für Rechte) vielleicht gar nicht so schlecht wäre.
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

  10. #10
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe

    Zitat Zitat von Salazar Beitrag anzeigen
    Ja, lese grad "The Ethics of Liberty".
    Schönes Buch. :]
    Sollte ich auch mal wieder lesen.

    Wobei ich mir vorstellen könnte, dass Hoppe als Einstieg (für Rechte) vielleicht gar nicht so schlecht wäre.
    Mag schon sein.
    Jedenfalls garnicht zu empfehlen für jemanden, der aus einer "linken" Ecke kommt und damit mancherlei Aussage nur falsch einordnen kann.
    (Da dann besser Blankertz 'Libertäres Manifest'. Empfehlenswert.)

    mfg
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Freiheit statt Demokratie"
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 20:03
  2. Glaubt ihr an den Quatsch der Dreieinigkeitslehre?
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 17:38
  3. Warum Die Wissenschaft Daran Scheitert Gott Zu ErklÄren?
    Von Ohneplan im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 00:52
  4. Zeitreisen in der Bibel?
    Von Schwarzer Rabe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 16:38
  5. Amerikas Verantwortung
    Von Aufklärer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 15:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben