+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 196

Thema: Widerwäertiges Schächten erlaubt !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard Widerwäertiges Schächten erlaubt !

    Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird heute ein seit Jahren andauernder Streit um das Schächten von Tieren fortgesetzt. Ein türkischer Metzger aus Hessen will durchsetzen, dass er nach islamischem Ritus ohne Betäubung Tiere schlachten darf. Das deutsche Tierschutzgesetz untersagt aber eine derartige Form der Tötung. [...] Das Bundesverfassungsgericht hatte 2002 das Schächten für rechtmäßig erklärt, aber strenge Auflagen dafür erteilt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Unsere Gesetze sind doch dehnbar, immer zu Gunsten der kulturfernen Schichten.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von Madday Beitrag anzeigen
    Unsere Gesetze sind doch dehnbar, immer zu Gunsten der kulturfernen Schichten.
    Vorsicht Ironie !

    Man muss das Gurgeldurchschneiden doch üben !

  3. #3
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Abschieben den Türken. In seinem Heimatland kann er schächten, wen er will.



    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Berlin-Steglitz
    Beiträge
    2.876

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von Madday Beitrag anzeigen
    Unsere Gesetze sind doch dehnbar, immer zu Gunsten der kulturfernen Schichten.
    Schön, dass du geboren bist, alter Freund.
    Geändert von Nebulus (23.11.2006 um 08:50 Uhr) Grund: Mir war nach Freundlichkeit.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von Nebulus Beitrag anzeigen
    Schön, dass du wieder etwas Muselles gefunden hast, alter Turbandeutscher.
    Siehst DU, jetzt bis Du wieder eingestiegen. Vorsicht Falle. :hihi:

  6. #6
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Siehst DU, jetzt bis Du wieder eingestiegen. Vorsicht Falle. :hihi:
    _____________

    Nimm dir Zeit und nicht das Leben !

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Fenrir
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Meck Pomm
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Was bitteschön haben grausamste Tötungsmethoden mit einer Religion zu tun? Ach, ich vergaß es handelt sich de facto nicht um eine Religion.
    Deiner Sprache, deiner Sitte, deinen Toten bleibe treu!
    Steh in deines Volkes Mitte, was das Schicksal immer sei!“


    -Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift -

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.353

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    In seinem Heimatland kann er schächten, wen er will.
    Das wird ja ohnehin praktiziert es ist für die Menschen langweilig.

    Es ist weit aufregender in Deutschland, wo das "schächten" verboten ist zu schächten nach mittelalterlich-türkischem Gebrauch.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Berlin-Steglitz
    Beiträge
    2.876

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Siehst DU, jetzt bis Du wieder eingestiegen. Vorsicht Falle. :hihi:
    Du hast Recht, ich habe es sofort geändert.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Zimmer mit Aussicht
    Beiträge
    316

    Standard AW: Türkischer Metzger kämpft um Schächt-Erlaubnis.

    Bleibt nur zu hoffen, daß die Richter eine weise Entscheidung treffen und ihm seine Art der Schächtung verbieten.

    In diesem Zusammenhang erinnere mich an eine Wohnungsrenovierung meines Vaters vor über 20 Jahren, die seinerzeit besonders mühsam war. Die zuvor dort wohnende türkische Familie hatte doch tatsächlich in der Wohnung eckelige Schlachtungen vorgenommen. Die Details, die seinerzeit in dieser Wohnung vorgefunden wurden möchte ich aus ekel erst garnicht näher beschreiben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mehr als 1600 Türken verletzten sich beim Schächten der Opfertiere !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 22:47
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 10:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben