+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 59

Thema: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

  1. #1
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.794

    Standard Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Ich habe mir eben den Artikel [Links nur für registrierte Nutzer] durchgelesen.

    Auszug:
    „Wir wollen die Globalisierung im Lichte unserer Werte und Ziele gestalten.“ Es wird das Konzept eines „vorsorgenden Sozialstaates“ dargelegt.

    Wie doof sind die eigentlich? Wer ist so blöd, dieses Worthülsengefasel zu glauben? Denkt wirklich jemand, der noch bei Sinnen ist, daß der freie Weltmarkt sich für das neue Grundsatzprogramm der SPD interessiert?

    Die zitierten Aussagen haben die gleiche intellektuelle Qualität wie „Wir wollen die Sonnenscheindauer und Regenwahrscheinlichkeit im Lichte unserer Werte und Ziele gestalten.“
    Leben in der Ochlokratie.

  2. #2
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Schon mal mit anderen Parteiprogrammen verglichen?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  3. #3
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.584

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Schon mal mit anderen Parteiprogrammen verglichen?
    das ändert nix an der tatsache, daß die sozis ein weltfremdes parteiprogramm haben...
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.137

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich habe mir eben den Artikel [Links nur für registrierte Nutzer] durchgelesen.

    Auszug:
    „Wir wollen die Globalisierung im Lichte unserer Werte und Ziele gestalten.“ Es wird das Konzept eines „vorsorgenden Sozialstaates“ dargelegt.

    Wie doof sind die eigentlich? Wer ist so blöd, dieses Worthülsengefasel zu glauben? Denkt wirklich jemand, der noch bei Sinnen ist, daß der freie Weltmarkt sich für das neue Grundsatzprogramm der SPD interessiert?

    Die zitierten Aussagen haben die gleiche intellektuelle Qualität wie „Wir wollen die Sonnenscheindauer und Regenwahrscheinlichkeit im Lichte unserer Werte und Ziele gestalten.“

    Es ist keine Dummheit, glaube mir. Die ständige Wiederholung solche Worthülsen ist gewollt, sie fressen sich in die Gehirne von Generationen, bis der Sinn und Zweck gar nicht mehr hinterfragt wird.

    Das ist wie mit der Bibel und dem Monotheismus. Schaffe ein Dogma und sei sicher, daß du die Köpfe auf tausende Jahre für deine Irrlehre hast.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    das ändert nix an der tatsache, daß die sozis ein weltfremdes parteiprogramm haben...
    Keine Frage. Aber welche Partei hat das nicht?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  6. #6
    Isolani Benutzerbild von Irratio
    Registriert seit
    10.02.2004
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Es ist keine Dummheit, glaube mir. Die ständige Wiederholung solche Worthülsen ist gewollt, sie fressen sich in die Gehirne von Generationen, bis der Sinn und Zweck gar nicht mehr hinterfragt wird.

    Das ist wie mit der Bibel und dem Monotheismus. Schaffe ein Dogma und sei sicher, daß du die Köpfe auf tausende Jahre für deine Irrlehre hast.

    ---
    ... und wie mit der Terminologie, die dieses Forum beherbergt, sowie die Gedanken, die damit einhergehen.

    Der Balken im eigenen Auge dürfte langsam schmerzhaft werden.

    Irratio.
    Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir!

    Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort...

  7. #7
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.794

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Schon mal mit anderen Parteiprogrammen verglichen?
    Bis auf die FDP glauben alle an diesen Spuk.
    Leben in der Ochlokratie.

  8. #8
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.137

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von Irratio Beitrag anzeigen
    Der Balken im eigenen Auge dürfte langsam schmerzhaft werden.
    Welcher Balken denn?

    Ein wirklichkeitsnahes Menschen- und Geschichtsbild ist kein Balken.


    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #9
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Bis auf die FDP glauben alle an diesen Spuk.
    Ja, bei der FDP sind die Worthülsen woanders zu suchen. Was hältst du eigentlich vom "Bürgergeld"?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  10. #10
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.794

    Standard AW: Sozis sind unbelehrbar dämlich.

    Nichts. Kein Money for Nothing. Ich bin Anhänger der negativen EkSt.
    Leben in der Ochlokratie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mal ein Lob an die Sozis...
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 19:52
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 10:00
  3. Werden Sozis sich an die Gurgel gehen?
    Von obwohlschon im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 17:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben