+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 114

Thema: Karl May Schund oder gute Literatur?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard Karl May Schund oder gute Literatur?

    Was haltet ihr von Karl May ?
    Ich bin ein Verehrer von Karl May und lese seine Bücher immer wieder gern.
    leben und leben lassen

  2. #2
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Na ja, Karl May war gar kein Nazi.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Na ja, Karl May war gar kein Nazi.
    Wenn er einer gewesen wäre,dann würde ich ihn auch nicht mögen. Karl May liebte Deutschland ohne Nazi zu sein. Odin ,auch wenn du es nicht wahrhaben willst,das gibt es.
    leben und leben lassen

  4. #4
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Zitat Zitat von arnd liebezeit Beitrag anzeigen
    Wenn er einer gewesen wäre,dann würde ich ihn auch nicht mögen. Karl May liebte Deutschland ohne Nazi zu sein. Odin ,auch wenn du es nicht wahrhaben willst,das gibt es.
    Du bist schon sehr müde.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Du bist schon sehr müde.
    Nein

    May ist heute sehr aktuell,siehe seine Bücher über den Orient
    leben und leben lassen

  6. #6
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Ich kann keine Bücher lesen, weil ich erst nächsten Sommer in die 1. Klasse komme, dann bin ich nämlich schon groß.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Ich kann keine Bücher lesen, weil ich erst nächsten Sommer in die 1. Klasse komme, dann bin ich nämlich schon groß.
    kein Kommentar
    leben und leben lassen

  8. #8
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Zitat Zitat von arnd liebezeit Beitrag anzeigen
    Wenn er einer gewesen wäre,dann würde ich ihn auch nicht mögen. Karl May liebte Deutschland ohne Nazi zu sein. Odin ,auch wenn du es nicht wahrhaben willst,das gibt es.
    Er ist 1912 gestorben!

  9. #9
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Karl May ist prima. :] :gesetz:
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    638

    Standard AW: Karl May Schund oder gute Literatur?

    Der Geburtsort von Karl May, nämlich Hohenstein-Ernstthal liegt keine 10km von der großen Kreisstadt Limbach-Oberfrohna entfernt, aus folgendem Lokalpatriotismus muss ich für May sein!
    Du sollst dich nicht nach einer vollkommenen Lehre sehnen, sondern nach Vervollkommnung deiner selbst.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lustige Amerikanische Gesetze!
    Von reaktiv im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 09:26
  2. Völkermörder Karl der "Große"
    Von Geronimo im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 15:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben