Umfrageergebnis anzeigen: Wie wahrscheinlich ist der NATO-Beitritt Israels ?

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unmöglich

    6 8,00%
  • sehr unwahrscheinlich

    16 21,33%
  • unwahrscheinlich

    19 25,33%
  • recht wahrscheinlich

    18 24,00%
  • sehr wahrscheinlich

    7 9,33%
  • sicher

    9 12,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 29 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 19 25 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 284

Thema: Israel will in die NATO/Wie wahrscheinlich ist der NATO-Beitritt Israels ?

  1. #141
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Das Jugoslavien Titos hätte sich nicht von Stalin schlucken lasse,
    Ein Land wie D als Mittelmacht und im Zentrum Europas kann nicht neutral sein, ohne Opfer zu werden. Es wäre uns so wie den Ungarn gegangen. Wir sind nicht Österreich und haben deshalb eine völlig andere strategische Bedeutung.
    Aber um zum Thema zu kommen. Erkennt die NPD das Existenzrecht Israels an ? Dazu fehlt mir noch ein klare Aussage.
    Muß man jetzt das Existenzrecht von Phantasiestaaten anerkennen?

    Wird man sonst gleich erschossen oder nur auf demokrötische Weise unschädlich gemacht?
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  2. #142
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Muß man jetzt das Existenzrecht von Phantasiestaaten anerkennen?

    Wird man sonst gleich erschossen oder nur auf demokrötische Weise unschädlich gemacht?
    Ich wollte das von einem NPD-Mitglied wissen, es sei, du bist eines

  3. #143
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Ich wollte das von einem NPD-Mitglied wissen, es sei, du bist eines
    Schau dir die Buchenstäbe noch einmal ganz genau an.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  4. #144
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Schau dir die Buchenstäbe noch einmal ganz genau an.
    Aha, und wie lange muss der NPD nach ein Staat existieren, damit dieser von der NDP anerkannt wird ?

  5. #145
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
    Die NATO war im Kosovo der Angreifer.
    Hat nicht in das NATO Statut gepasst.
    Also, so wie ich das sehe, ist das NATO Statut nicht das Papier wert, auf dem es geschrieben ist.

    Rocky
    Das stimmt auch wieder. Die Buchstaben des Bündnisses treten hinter dem tatsächlichen Willen der Vertragspartner zurück.

    Das kann man auch an dem Falklandkrieg sehen. Eigentlich wäre das ein Nato-Fall gewesen.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  6. #146
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.942

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Das stimmt auch wieder. Die Buchstaben des Bündnisses treten hinter dem tatsächlichen Willen der Vertragspartner zurück.

    Das kann man auch an dem Falklandkrieg sehen. Eigentlich wäre das ein Nato-Fall gewesen.
    Die NATO wuerde wurde nach Ende des kalten Krieges, und damit dem Ende des Warschauer Pakts, eine Organisation, die nach einem Existenzgrund suchte.

    Well, sie hat ueberlebt, aber besonders im Kosovo Krieg hat man gesehen, dass sie eben nur noch ueberlebt, aber keine klare Aufgabe mehr hat.

    Kosovo war ein Angriffskrieg, nach (altem, nicht nach dem Kosovo Krieg gefixten ) NATO status hat er sich in nichts von den Afghanistan und Iraq Kriegen unterschieden, die auch in Angriffskriege waren/sind, und doch werden die drei Krieg ganz unterschiedliche gesehen, also politisch und nicht militaerisch, von den europaeischen NTAO Partnern.

    Kosovo war gut, Afghanistan sosolala, und Iraq eine ......... well ich brauche mich nicht zu wiederholen.

    Das ist das typische Verhalten einer Orgnaisation, deren Existenz nur noch darin basiert, dass sie da ist, aber nicht, dass sie irgendeinen Zweck erfuellt.

    Die Machtzentren der zukuenftigen Welt sind auch um den Pazifik gereiht, einschliesslich der USA, und Russland, nicht mehr um den Atlantik.

    Das Hochhalten der NATO verschleiert diesen Umstand, aber sie wird ihn nicht verhindern koennen.

    Rocky

  7. #147
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Irak war kein NATO-Einsatz.

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  8. #148
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Irak war kein NATO-Einsatz.
    und in Afghanistan gab es zwei parallele Einsätze:

    Den Nato-Auftrag zur Unterstützung des Wiederaufbaus "International Security Assistance Force" (ISAF) durch den UN-Sicherheitsrat im Dezember 2001.

    Und den Kampfeinsatz der Amerikaner unter dem Namen "Enduring Freedom";

    Beide Einsätze waren bisher strikt voneinander getrennt.

  9. #149
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.942

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Irak war kein NATO-Einsatz.
    Habe ich das gesagt?
    Du scheinst Begriffschwierigkleiten zu haben.

    Alles waren Angriffskriege.
    Kosovo,
    Afghanistan,
    Iraq.
    und die europaeischen Sichtweisen waren sehr verschieden, je nach spezifischem Krieg. Ergo waren es politische Sichtweisen, und keine militaerischen Statut Sichtweisen.

    Alles andere, I am sorry to say , Biskra und Walter, kriegt Ihr durch SELBST Nachdenken raus, falls das noch geht.

    Rocky

  10. #150
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
    Habe ich das gesagt?
    Du scheinst Begriffschwierigkleiten zu haben.

    Alles waren Angriffskriege.
    Kosovo,
    Afghanistan,
    Iraq.
    und die europaeischen Sichtweisen waren sehr verschieden, je nach spezifischem Krieg.
    Na, wenn du das damit ausdrücken wolltest, dann habe ich dich mißverstanden. Dann wars ja nur ne Phrase von dir. Miltärisch betrachtet waren es Angriffskriege, völkerrechtlich betrachtet gibts da zuweilen schon unterschiedliche Standpunkte. Gerade der Afghanistankrieg wurde ja mit Verweis auf Resolution 1368 des UN-Sicherheitsrates als völkerrechtlich legitime Verteidigung betrachtet. Der NATO-Einsatz im Kosovo kennt keine derartige Legitimierung, da ist auch der Irakkrieg völkerrechtlich noch eher legitim.

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben