Umfrageergebnis anzeigen: Wie wahrscheinlich ist der NATO-Beitritt Israels ?

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unmöglich

    6 8,00%
  • sehr unwahrscheinlich

    16 21,33%
  • unwahrscheinlich

    19 25,33%
  • recht wahrscheinlich

    18 24,00%
  • sehr wahrscheinlich

    7 9,33%
  • sicher

    9 12,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 284

Thema: Israel will in die NATO/Wie wahrscheinlich ist der NATO-Beitritt Israels ?

  1. #41
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die SPD will eventuell ( Laut Klose ) Islamische Staaten in die Nato holen.
    Und das muss die SPD dann ja mal Israel erklären.Ich mein das der Vorschlag der SPD viel Konflikt Potenzial in sich trägt.
    Die Länder, die Klose vorgeschlagen hat, haben mit Israel keine Konflikte:

    Klose schlug vor, die Allianz mit Ländern wie Australien, Neuseeland, Südkorea oder Japan institutionell zu vernetzen – «und zwar auf allen Gebieten, nicht nur militärisch». Es sollten allerdings noch mehr dazu kommen. «Wir müssen versuchen, Länder aus der muslimischen Welt dazu zu gewinnen», sagte Klose. Da nannte er Ägypten, aber mehr nicht.

  2. #42
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
    Deinen aggressiven und etwas dummen Ton kannst Du fuer Dich behalten.

    Rocky
    Ich schreibe heute sehr ruhig. Konzentriere dich auf die Inhalte der Beiträge.

  3. #43
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
    Bist Du der Ansicht, dass Israel von Iran bedroht wird?

    Rocky
    Die Worte Ahmadinedschads sind eindeutig. Noch hat der Iran nicht die Mittel, den Drohungen Nachdruck zu verleihen, aber in ein paar Jahren dürfte es soweit sein.

  4. #44
    in memoriam Benutzerbild von Hofer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    6.311

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die SPD will eventuell ( Laut Klose ) Islamische Staaten in die Nato holen.
    Und das muss die SPD dann ja mal Israel erklären.Ich mein das der Vorschlag der SPD viel Konflikt Potenzial in sich trägt.
    Der Vorschlag ist warscheinlich hier entstanden

    168000 Besucher monatlich in einem der größten Coffeeshops am Grenzübergang
    A 61, darunter zahlreiche Berühmtheiten und wichtige Personen wie Politiker, Schauspieler, Anwälte und Ärzte!
    V-Männer der Junker-Studie decken auf
    Wirtschafts- und Drogenumgangssachverständiger
    Wissenschaftlicher Studien und Analysen im Umgang und Konsum von Marihuana
    W.D.S. F. Junker
    Herungerstraat 6 A
    5911 Venlo
    0031615557844
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://deutschfeindlichesprueche.wordpress.com/
    http://deutschelobby.wordpress.com/
    Die indianischen Völker konnten die Zuwanderer nicht stoppen. Jetzt leben sie in Reservaten. ..... Ignore: Bodenplatte- Doppelagent-Cinnamon kotzfisch,

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.942

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von George Rico Beitrag anzeigen
    Die Worte Ahmadinedschads sind eindeutig. Noch hat der Iran nicht die Mittel, den Drohungen Nachdruck zu verleihen, aber in ein paar Jahren dürfte es soweit sein.
    Wollte das nur wissen.
    Ich stimme Dir hundert prozentig zu.
    Ich glaube, dass es bald losgeht.
    Die Frage ist: Was soll Israel tun.
    Irgendeine Idee?

    Rocky

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.942

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
    Ich schreibe heute sehr ruhig. Konzentriere dich auf die Inhalte der Beiträge.
    Nein, Du implizierst dummes Zeug.

    Rocky

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
    Die Länder, die Klose vorgeschlagen hat, haben mit Israel keine Konflikte:

    Klose schlug vor, die Allianz mit Ländern wie Australien, Neuseeland, Südkorea oder Japan institutionell zu vernetzen – «und zwar auf allen Gebieten, nicht nur militärisch». Es sollten allerdings noch mehr dazu kommen. «Wir müssen versuchen, Länder aus der muslimischen Welt dazu zu gewinnen», sagte Klose. Da nannte er Ägypten, aber mehr nicht.
    Ägypten und Israel hatten schon Krieg gehabt.Und die Ägypter hatten verloren.
    Und in der Arabischen Welt hat man diese Niederlage nicht vergessen.
    Dazu kommt der Einfluß der Radikalen in Ägypten.Denk an die Ermordung von Saddat
    Falls also Ägypten und Israel jetzt gemeinsam in einem Bündnis wären,ja dann denke ich würde es zumindest in Ägypten zu schweren Anschlägen durch Radikale Kräfte kommen.Auch Syriens Reaktion wird dann wohl nicht so fein sein.
    Daher meine Meinung zu möglichen KonfliktPotenzial.
    Auch darf man den Einfluss Israels in der BRD nicht vergessen.
    Das beste beispiel hierfür ist der Einsatz der Marine im Libanon.

    Der Nahe Osten ist und bleibt ein Pulverfass.
    Geändert von Alfred (24.01.2007 um 22:52 Uhr)

  8. #48
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Die Frage, die nicht zu lösen ist, in welchen Grenzen Israel in die Nato aufzunehmen wäre ? Stichwort: Uno-Resolutionen

    Hier ein Ausschnitt aus dem Streigespräch : Friedmann - Trittin
    Stern: Warum wird Israel dann nicht gleich in die Nato aufgenommen?


    TRITTIN: Diese Frage ist schon mal gestellt worden, als Alternative zu Israels atomarer Rückversicherung ...

    FRIEDMAN:... die nicht bewiesen ist...

    TRITTIN: ... aber von vielen als Fakt akzeptiert, auch von Freunden ...

    FRIEDMAN: Aber, aber. Die Geheim- dienste der Welt, die amerikanischen, arabischen und russischen, wüssten das, wenn es Beweise gäbe. Allerdings habe ich nichts dagegen, dass der Mythos steht.

    TRITTIN: Ob Mythos oder Realität, das Interesse Israels, sich gegen seine Ver- nichtung zu schützen, ist legitim. Vor der Idee der Nato-Mitgliedschaft stellen sich Fragen: In welchen Grenzen? Denen von 1967? Mit oder ohne Golan? Mit oder ohne Ost-Jerusalem? Mit Räumung aller Siedlungen in der Westbank? Mit Rückkehr der Flüchtlinge?

    FRIEDMAN: Das heißt, wenn es Grenzen gäbe, die Israel, die Palästinenser und Syrien gemeinsam aushandelten, wäre Jürgen Trittin dafür?

    TRITTIN: Ich bin dafür, den dritten Schritt nicht vor dem ersten zu tun.

    FRIEDMAN: Das ist wieder typisch Politiker: Angst vor der eigenen Courage! Ein Schritt nach vorne, zwei Schritte zurück.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #49
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
    Nein, Du implizierst dummes Zeug.

    Rocky
    lass dein Gequatsche, lies dir Artikel 5 des Nato-Vertrages durch:


    Artikel 5 des Nato-Vertrages
    Die Parteien vereinbaren, dass ein bewaffneter Angriff gegen eine oder mehrere von ihnen in Europa oder Nordamerika als ein Angriff gegen sie alle angesehen werden wird; sie vereinbaren daher, dass im Falle eines solchen Angriffs jede von ihnen in Ausübung des in Artikel 51 der Satzung der Vereinten Nationen anerkannten Rechts der individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung der Partei oder den Parteien, die angegriffen werden, Beistand leistet, indem jede von ihnen unverzüglich für sich und im Zusammenwirken mit den anderen Parteien die Maßnahmen, einschließlich der Anwendung von Waffengewalt, trifft, die sie für erforderlich erachtet, um die Sicherheit des nordatlantischen Gebiets wiederherzustellen und zu erhalten.
    Von jedem bewaffneten Angriff und allen daraufhin getroffenen Gegenmaßnahmen ist unverzüglich em Sicherheitsrat Mitteilung zu machen. Die Maßnahmen sind einzustellen, sobald der Sicherheitsrat diejenigen Schritte unternommen hat, die notwendig sind, um den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit wiederherzustellen und zu erhalten.

  10. #50
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    324

    Standard AW: Israel will in die NATO

    Zitat Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
    Der Falklandkrieg auch nicht.
    In beiden Fällen, USA im Irak und Falklandkrieg, ging es auch nicht um das vermeintliche »Existenzrecht« eines Staates, welches ja gemäß deutscher Staatsdoktrin raison d'être des Gebildes BRD ist. Sollte in den nächsten paar Jahren ein militärischer Konflikt zwischen dem Iran und Israel ausbrechen, dann kannst Du Dir sicher sein das die Bundeswehr mitmischen wird und muß falls Israel bis dahin in der NATO ist.

    Das wird dann sehr lustige Folgen haben wie etwa daß auch hier Busse, Diskotheken, Kindergärten und Einkaufszentren reihenweise in die Luft fliegen.

    EDIT: eigentlich wäre das sogar ganz gut, dann wird hier mal »durchgkärchert« bei der Muselbrut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben