+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    324

    Standard Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man beachte vor allem ihr Logo mit dem Titel »Faust, Pfote, Hakenkreuz«

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Unsere Kameraden von Vegan Zentral starteten eine tolle neue Kampagne gegen Tiermörder. Die Kampagne heißt: Tiermörder sind Verbrecher!. Auf den Plakaten der Kampagne ist ein veganer Deutscher zu sehen, der einem hundefressenden Fidschi den Kopf abgesäbelt hat. Das finden wir Prima!
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Für Tiere ist jeden Tag Dresden


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wir haben in der sächsischen Schweiz zwei deutsche Schäferhunde befreit und den Döner-Imbiß des Halters demoliert.

    Was sind das denn für Spinner ? Gibts in der ohnehin schon mehr als genug verkorksten Antifanten-Szene jetzt auch noch »antifaschistische-nazi-Kampfveganer« oder was soll man davon halten ?

    Nagut zumindest die »Veganfront« ist wohl eher Verarsche
    Geändert von Schwein (29.01.2007 um 03:58 Uhr)

  2. #2
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Geistesgestörte.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.01.2007
    Ort
    Rein main gebiete
    Beiträge
    25

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    schweinefleisch esse nix gut.

    wer viele schweinefleisch esse der bald selber schwein.

    dann esse wie schwein, rede wi schwein, sisch benehme wie schwein

    und poste wie schwein :hihi:

  4. #4
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Vegetarier sind doch irre. Wenn man zuwenig Fleisch ist führt dies zu geistigem Verfall.

  5. #5
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Ich liebe diese Seite!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    324

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist auch nicht schlecht

    Aber richtig witzig sind die gesammelten Hassanrufe bei Hundefeind, einfach köstlich.

  7. #7
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Ich bin gerade bei "Absurdes aus Veganerforen":

    Vegane Fortpflanzung
    schon seit langem lebe ich völlig vegan und versuche stets meinen stil
    noch weiter zu verbessern. Neulich kam mir eine schreckliche einsicht.
    beim orgasmus tötet man ja wenn man es genau nimmt auf einen schlag
    millionen von tieren, denn spermien sind doch auch tiere, wenn auch sehr
    kleine? Wie denkt ihr darüber? Sollten wir den sex einstellen oder nur noch
    zur reinen fortpflanzung betreiben?
    Die böse Nachbarin
    HIIIIIILFEEEEE!
    Also, folgendes:Ich kam nach Hause (...)
    Als ich dann in unser Haus ging, sah ich meine Muter nicht, die
    normalerweise das Mittagessen für mich bereit hat...sie war im Garten und as
    Eis!
    Jetzt kommt dir Frechtheit...meine Nachbarin, die Geburtstag hatte, fragte
    mich ,ob ich auch etwas will...
    Ich sagte nein und war sauer, weil sie genau weiß, dass ich Veganer bin...
    Naja, ich fragte meine Mutter, wannn sie kochen würde und Mum sagte, sie
    würde heute bei der Nachbarin essen, dann sagte meine Nachbarin, ich könne
    mitessen!
    Ich sagte wütend, da sei bestimmt nichts für mich dabei!
    Und jetzt sitze ich hier im Keller mit einem Pfirsich(besser als gar
    nichts)und ärgere mich!!!!
    Die hilflose Spinne
    (...) als ich heute morgen aufgestanden bin und ins bad ging, habe ich beim zurückkommen auf dem boden eine hilflose kleine spinne gesehen.
    sie bewegte sich nicht, und als ich sie genauer betrachtete, sah ich, dass ihr einige beine fehlten, denn sie ruderte wild mit den restlichen beinen auf einer seite und drehte sich nur im kreis... ich fürchte, dass ich ihr das angetan habe und das tut mir auch total leid! ich habe sie aufgehoben und in ein einmachglas getan, wo sie jetzt wohnt. jetzt weiss ich nicht weiter. soll ich die spinne besser töten, um sie nicht weiter zu quälen, oder soll ich sie leben lassen? bitte helft mir schnell!(...)

    Wird man so, wenn man nur noch Grünzeug zu sich nimmt?

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  8. #8
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Einen Brüller hab ich noch gefunden:
    Sex mit Tieren
    Was ist daran so schlimm? Früher war es verboten, als Weiße mit einem Schwarzen sex zu haben und als Mann mit einem anderen Mann. Rassismus und Sexismus jhaben wir überwunden, Spezisimus noch nicht. Voraussetzung für Sex mit Tieren wäre natürlich, daß es das Tier auch will. Und den Willen dazu kann es uns schlecht kundtun. Wer Tiere versteht, kann dies aber merken. Katharina die Große ist ein schönes Beispiel nichtspeziestischer Liebesbeziehung. Sie wollte und der Hengst wollte offensichtlich auch. Ich trau es mich hier nicht zu schreiben, wie mir meine Hunde über meine Einsamkeit hinweghelfen. Und das geht nur, weil ich sie als Mitgeschöpf völlig antispeziestisch betrachte. Gewaltsamer Sex mit Tieren - das ist Vergewaltigung und so entsprechend zu bestrafen. Sex mit Tieren in gegenseitigem Einverständnis ist nach speziestischer Rechtsprechung strafbar - aus ethischen moralischen Gründen aber nicht schlimm.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.412

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?



    Oh Gott, da offenbaren sich Abgründe menschlichen Denkens.

  10. #10
    -.- Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.584

    Standard AW: Veganer-Nazis ? Veganer-Antifa ?

    Wie geil ist denn das, Spermien als Tiere zu bezeichnen???

    Und warum kocht die pfirsichessende Veganerin nicht einfach selber? Die Erwartungshaltung ist schon klasse.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antifa-Kleiderkontrolle
    Von Geronimo im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 13:52
  2. Nazis überfallen Nazis
    Von Gärtner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 15:48
  3. Rechtfertigungsgründe für Vegetarier/Veganer
    Von GermanPie im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 17:01
  4. Verbrecherische Antifa
    Von walfiler im Forum Deutschland
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben