User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


Umfrageergebnis anzeigen: Kirchensteuer abschaffen?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    28 68,29%
  • Nein.

    10 24,39%
  • Keine Ahnung.

    3 7,32%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Kirchensteuer abschaffen?

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5.144

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Die Kirchensteuer ist die Entschädigung der Kirche für die Enteignung ihres Besitzes im sogenannten "Reichsdeputationshauptschluß" 1806. Wenn man also die Kirchensteuer abschaffen will, muß man der Kirche ihren Besitz zurückerstatten. :]
    Dann machen wir doch gleich Nägel mit Köpfen und geben den Besitz - ohne Umweg - denen zurück, denen er vorher abgegaunert wurde.

    Ablaßhandel, Zehnt, Einzug des Vermögens von verbrannten Ketzern und "Hexen", Erbschaften von verwirrten alten Tantchen etc. - da kommt schon was zusammen. Man sieht es ja auch heute bei drittklassigen Sektenführern: Mit nichts kann man den Leuten besser das Geld aus der Tasche ziehen, als mit abergläubischem Humbug und Esoterik-Getue. Der Staat sollte sich nicht zum Erfüllungsgehilfen und Steuereintreiber für Weltanschauungsgemeinschaften machen.

  2. #12
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Was heißt hier abgegaunert? Die Masse des Kirchenbesitzes stammte aus Schenkungen frommer Christen, die der Kirche ihre Schenkung auf Dauer vermachten, und nie beabsichtigt haben, daß der Kirche dieser Besitz entzogen werden sollte. :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Die Kirchensteuer ist die Entschädigung der Kirche für die Enteignung ihres Besitzes im sogenannten "Reichsdeputationshauptschluß" 1806. Wenn man also die Kirchensteuer abschaffen will, muß man der Kirche ihren Besitz zurückerstatten.
    damit kannst du locker 10.000 Juristen beschäftigen, für die Rückübereignung der geklauten und erpressten Kirchengüter seit Karl dem Großen (800)!

    ...... und nach 1806 blieb dem Kirchenverein noch genug "Geklautes" + Steuer übrig !

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Ich bin in der Kirche - zahle Kirchensteuer (wer die nun einzieht und abführt ist doch herzlich egal)

    Ich bin nicht in der Kirche - ich zahle auch keine Kirchensteuer.

    Mir doch wurscht...

    Ich trinke zu Wotans Ehren jeden Abend ein Horn mit leckeren Met.

  5. #15
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.096

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Die Kirchensteuer ist die Entschädigung der Kirche für die Enteignung ihres Besitzes im sogenannten "Reichsdeputationshauptschluß" 1806. Wenn man also die Kirchensteuer abschaffen will, muß man der Kirche ihren Besitz zurückerstatten. :]
    Das ist leider falsche, DIESE Entschädigungen werden von allen Steuerzahlern bezahlt.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Blankenese
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von IM Redro Beitrag anzeigen
    Ich bin in der Kirche - zahle Kirchensteuer (wer die nun einzieht und abführt ist doch herzlich egal)

    Ich bin nicht in der Kirche - ich zahle auch keine Kirchensteuer.

    Mir doch wurscht...

    Ich trinke zu Wotans Ehren jeden Abend ein Horn mit leckeren Met.
    Zur Vorbereitung meiner ersten Lohn- bzw. Einkommensteuererklärung bin ich ertmal aus der Kirche ausgetreten. Mit meinem Geld wurde also kein Kirchenasyl finanziert, sofern so etwas denn von der Kirche bezahlt wird.

    Wer den linken Gutmenschpfaffen also nichts in den A... stecken will. der trete doch einfach aus und stelle das Jammern ein.

    Leckeres Met schmeckt im Übrigen fast so gut wie Spätburgunder.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    12.079

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Die muss man doch nur zahlen, wenn man Mitglied ist, also, wem die Kirche nichts wert ist, der soll gehen!

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    38.905

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Was heißt hier abgegaunert? Die Masse des Kirchenbesitzes stammte aus Schenkungen frommer Christen, die der Kirche ihre Schenkung auf Dauer vermachten, und nie beabsichtigt haben, daß der Kirche dieser Besitz entzogen werden sollte. :]

    Das waren meistens keine Schenkung sondern ein Resultat der Befreiung der Leidbeignen Bauern. Diese Besitz waren vor allen Dingen Höfe dieser Unfreien Bauern die befreit wurden. Das selbe ist allerdings auch in anderen Ländern passiert ohne das es eine Kirchensteuer gibt. ebenso wurde das Land den Adel abgenommen auf denen Leibeigene Beschäftigt wurden und trotzdem gibt es keine Adelsteuer. ausserdem wurden diese Ländereien dazu genutzt um Auszubeuten also ist diese Enteignung der Adlige und der Kirche vollkommen gerechtfertigt.
    Allgemein bin ich für die Abschaffung der Kirchensteuer da ich für Sekulärisierung bin. In anderen Europäischen Länder gibt es keine Kirchensteuern und trotzdem funktioniert es.

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Blankenese
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    also ist diese Enteignung der Adlige und der Kirche vollkommen gerechtfertigt.
    Genau. Weg mit den degenerierten Hundsfotts, weg mit den fetten Pfaffen.

    Ein HOCH auf die französische Revolution in ihrer echten, wahren Urform.

    VIVE LA GUILLOTINE, VIVE LA GAROTTE, VIVE LA FRANCE

  10. #20
    Mit Schattenhaushalt Benutzerbild von roxelena
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    6.147

    Standard AW: Kirchensteuer abschaffen?

    ja, wenn man die Kirchen nicht finanziell unterstützt dann kriegen ja Euere lieben Musels noch schneller die Oberhand.

    Wollt ihr das denn wirklich?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kirchensteuer
    Von Giri im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 12:38
  2. Reichskonkordat - Die Kirchensteuer ist seit 1972 zu erstatten ! Warmer Regen ?
    Von KrascherHistory im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 12:38
  3. Kirchensteuer und Staat
    Von discipulus im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 13:38
  4. UNO abschaffen ?
    Von Der Gerechte im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 12:18
  5. Atheisten sollen Kirchensteuer zahlen
    Von WladimirLenin im Forum Deutschland
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 18:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 30

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben