+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kriege seit 1945

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard Kriege seit 1945

    Die "Moralisten" wie NITUP geilen sich wiedermal am 08. Mai 1945 auf. Super!

    Wieviele Kriege wurden und werden seit jenem Datum geführt?

    Korea, Vietnam, Teschtchenien und jetzt Afghanistan und Irak. Von den kleineren Kriegen ganz zu schweigen.

    All diese Kriege werden nicht oder nur gelegentlich beachtet, obwohl z.B. im Vietnam Krieg MEHR BOMBEN abgeworfen worden sind, als im gesamt 2. WK von allen Beteiligten zusammen.
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  2. #2
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    70.907

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von kritiker_34 Beitrag anzeigen
    Die "Moralisten" wie NITUP geilen sich wiedermal am 08. Mai 1945 auf. Super!

    Wieviele Kriege wurden und werden seit jenem Datum geführt?

    Korea, Vietnam, Teschtchenien und jetzt Afghanistan und Irak. Von den kleineren Kriegen ganz zu schweigen.

    All diese Kriege werden nicht oder nur gelegentlich beachtet, obwohl z.B. im Vietnam Krieg MEHR BOMBEN abgeworfen worden sind, als im gesamt 2. WK von allen Beteiligten zusammen.
    Das stimmt zwar, aber dennoch haben die USA in allen Kriegen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr Verluste durch Mord im eigenen Land als durch alle ihre Kriege.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  3. #3
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von kritiker_34 Beitrag anzeigen
    Die "Moralisten" wie NITUP geilen sich wiedermal am 08. Mai 1945 auf. Super!

    Wieviele Kriege wurden und werden seit jenem Datum geführt?

    Korea, Vietnam, Teschtchenien und jetzt Afghanistan und Irak. Von den kleineren Kriegen ganz zu schweigen.

    Aber alle diese Kriege sind unwichtig , weil da keine Nazi- Deutschen dran beteiligt waren , oder man es den Deutschen auch noch irgendwie anhängen könnte.

    Insofern können sich die Nestbeschmutzer halt nur auf den 2. Weltkrieg stützen.

    Und seltsam von den " Linken " hört man über den ersten Afghanistan Krieg ab 1979 als die Sowjetunion einmarschiert ist nichts !!!

    Genausowenig über Tschetschenien Krieg.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Das stimmt zwar, aber dennoch haben die USA in allen Kriegen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr Verluste durch Mord im eigenen Land als durch alle ihre Kriege.
    Du hast ein seltenes "Talent" vom Thema abzulenken!
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Aber alle diese Kriege sind unwichtig , weil da keine Nazi- Deutschen dran beteiligt waren , oder man es den Deutschen auch noch irgendwie anhängen könnte.

    Insofern können sich die Nestbeschmutzer halt nur auf den 2. Weltkrieg stützen.

    Und seltsam von den " Linken " hört man über den ersten Afghanistan Krieg ab 1979 als die Sowjetunion einmarschiert ist nichts !!!

    Genausowenig über Tschetschenien Krieg.
    Die Linken müssen Zusammenhänge ja schön reden, weil sonst ihre Lügenpropaganda zusammenbrechen würde.

    Aber auch die sogenannt bürgerliche Mitte bewegt sich mental in diesem "deutschen Schuldkomplex"

    Nüchtern betrachtet haben NUR die Finanzkreise der USA am 2. WK "verdient"

    England hat seine Macht verloren und das Machzentrum wurde in die USA verlegt als Resultat.

    Russen und Deutsche haben sich gegenseitig abgeschlachtet und Europa grossteils verwüstet.

    Aber immerhin hat es ja gereicht, dass in der Folge des 2. WK der Staat Israel gegründet worden ist mit aktiver Unterstützung der Siegermächte.

    Der Völkermord an den Deutschen welcher nach dem 08. Mai 45 bis 1948 tobte wird nicht oder nur am Rande erwähnt. Es könnten ja sonst noch "unbeqeme" Fragen gestellt werden diesbezüglich.
    Geändert von kritiker_34 (08.05.2007 um 21:02 Uhr)
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  6. #6
    kritischer Beobachter
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    106

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Schätzfrage: Wie viele Tage nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute gab es keinerlei kriegerische Ausseinandersetzungen auf der Welt?

    Zur Antwort das folgende bitte rückwärts lesen:

    EGAT GIZNAWZDNUSHCES UANEG

    (die Tage nach dem 2.Weltkrieg)
    "Parteien, die nach ihren Zielen oder nach Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind verfassungswidrig." (Grundgesetz für die Bundespepublik Deutschland, Artikel 21 Absatz 2)

  7. #7
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von kritiker_34 Beitrag anzeigen
    Die "Moralisten" wie NITUP geilen sich wiedermal am 08. Mai 1945 auf. Super!

    Wieviele Kriege wurden und werden seit jenem Datum geführt?

    Korea, Vietnam, Teschtchenien und jetzt Afghanistan und Irak. Von den kleineren Kriegen ganz zu schweigen.

    All diese Kriege werden nicht oder nur gelegentlich beachtet, obwohl z.B. im Vietnam Krieg MEHR BOMBEN abgeworfen worden sind, als im gesamt 2. WK von allen Beteiligten zusammen.
    Diese Erkenntnis lohnt nun wirklich keinen Thread, dass es auch noch andere schlimme Dinge als Hitler gab und wir Deutschen da einen etwas einseitigen Blick haben.

  8. #8
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von kritiker_34 Beitrag anzeigen
    Du hast ein seltenes "Talent" vom Thema abzulenken!
    das ist kein Talent, das ist Taktik! Zu jeder Feststellung sofort ein :ja aber!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von Bernhard44 Beitrag anzeigen
    das ist kein Talent, das ist Taktik! Zu jeder Feststellung sofort ein :ja aber!
    mir schon KLAR warum der Franze immer schön am Thema vorbei postet. QUOTENSCHREIBERLINGE müssen ja ihrem Boss gegenüber QUANTITÄT nachweisen, sonst gibts was auf die LeninMütze.
    Geändert von kritiker_34 (10.05.2007 um 14:45 Uhr)
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Kriege seit 1945

    Zitat Zitat von kenshin-himura Beitrag anzeigen
    Diese Erkenntnis lohnt nun wirklich keinen Thread, dass es auch noch andere schlimme Dinge als Hitler gab und wir Deutschen da einen etwas einseitigen Blick haben.
    Womit wir bei den LohnNebenkosten der ÜBERDOTIERTEN AKADEMIKER wären, die sich seit Jahrzehnten an der Einseitigkeit der Geschichtsbetrachtung eine goldene Nase verdienen.
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland ist bereits seit 1945 tot!
    Von lupus_maximus im Forum Deutschland
    Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 20:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben