+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

  1. #21
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Du, der Wagen ist Schrott. Das lohnt nicht mehr.
    nee, wir schieben deine interpretation beiseite und bleiben beim thema:

    nazis in russland, die seit jahren ausländische studenten jagen, bevor kasparov in die politik ging. ?(

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  2. #22
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.397

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von basti Beitrag anzeigen
    nee, wir schieben deine interpretation beiseite und bleiben beim thema:

    nazis in russland, die seit jahren ausländische studenten jagen, bevor kasparov in die politik ging. ?(
    Ja, Kasparows neue Freunde.

    Ich habe ein Déjà-vu!
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.480

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von Kaiser Beitrag anzeigen
    Da gibt es keinen politischen Widerspruch. Kurz vor seinem Ende hat Hitler seine rassische Einstufung der Russen völlig revidiert und sie den Ariern quasi gleichgestellt.
    Hi.Da konnten die Russen aber aufatmen.Gruss.:hihi: :hihi:
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  4. #24
    Querfront Benutzerbild von giggi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Schwarzes Land
    Beiträge
    4.324

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Ich glaube Russland wird bald faschistisch.
    Russland war und ist immer faschistisch gewesen.
    “Ein Staat, d.h. die politische Einheit eines Volkes
    ist einer Rechtfertigung, Rechtmäßigkeit, Legitimität usw. so wenig fähig, wie in der Sphäre des Privatrechts der einzelne lebende Mensch seine Existenz normativ begründen müsste oder könnte“
    -Carl Schmitt-

  5. #25
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.749

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von basti Beitrag anzeigen
    nazis in russland, die seit jahren ausländische studenten jagen, bevor kasparov in die politik ging. ?(
    Das ist die Gratwanderung Putins....
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  6. #26
    Querfront Benutzerbild von giggi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Schwarzes Land
    Beiträge
    4.324

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Rußland blüht und gedeiht.
    Wie meinst du das denn jetzt??:hihi: Russland macht sich mit Mr Putin wahrlich keine Freunde und hätte dieses Land keinen Energiejoker, mit den es Europa
    erpresst, dann wäre es schon längst zusammengebrochen.
    “Ein Staat, d.h. die politische Einheit eines Volkes
    ist einer Rechtfertigung, Rechtmäßigkeit, Legitimität usw. so wenig fähig, wie in der Sphäre des Privatrechts der einzelne lebende Mensch seine Existenz normativ begründen müsste oder könnte“
    -Carl Schmitt-

  7. #27
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.749

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Ich bin mal so frei...:

    For all that, Georgia will survive the confrontation. But can Russia? The Kremlin's escalation of it is an extreme example of another Soviet habit Mr Putin has inherited: using foreign enemies as scapegoats and tools in domestic politics. Past targets have included America, Ukraine, and foreign do-gooders allegedly engaged in espionage. This row comes as anxiety mounts over the question of the succession to Mr Putin when his second (and supposedly final) presidential term ends in 2008. A foreign threat, even a bogus one, will help keep the electorate pliant, whatever the Kremlin decides to do.

    This scaremongering is matched by the Kremlin's shifting stance towards xenophobic nationalism, already starkly manifest in a plague of racist murders by skinheads (often un- or under-punished). An anti-Caucasian riot in Kondopoga in northern Russia last month was what once would have been called a pogrom.

    Until recently, the Kremlin has tried to “ride the tiger” of extreme nationalism, as Dmitri Trenin, of the Carnegie think-tank in Moscow, puts it, through a risky double strategy: portraying itself as a bulwark against extremism, but also trying to harness nationalist instincts for its own ends. It is widely thought to have created the nationalist Motherland party to siphon votes away from the Communists. (Motherland is now being merged with two other parties into what will become the main “opposition”—almost certainly a completely loyal one). Mr Putin seems now to be giving the tiger freer rein.

    For example, he last week enjoined his ministers to protect the interests of “Russia's native population” against the ethnic gangs who, he said, control the street markets. Such gangs are “a reality”, says the Kremlin's Mr Peskov, in justification. But after a racist bombing in a Moscow market killed a dozen people in August, Mr Putin's remarks were at best inadvisable; and in what is—however much some ethnic Russians might wish otherwise—a multi-ethnic country, potentially disastrous.

    So, in a different way, might be the growing squeeze on foreign energy firms. Big investments are running into trouble, and after years of dangling the carrot of outside involvement in the giant offshore Shtokman gasfield, Gazprom, the state-run gas giant, now says it will go it alone.

    The state's attitude to both business and Georgia demonstrates Mr Putin's failure to create the “dictatorship of the law” that he once promised. Untrammelled by normal constraints such as an independent judiciary or a genuine opposition, the Kremlin makes and breaks laws as it pleases. The growth of racist violence is both evidence and result of a broader lawlessness. Lack of faith in government institutions, and especially in the police, says Eduard Ponarin of St Petersburg's European University, leads some to seek other forms of redress. A recent string of high-profile contract-killings—of a top central banker and of an engineer for a gas company that is in dispute with the government—are another sign of this lawlessness.
    Economist Print Edition.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    5.238

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Rußland hat eigentlich noch größere Probleme mit Nichtrussen als Deutschland.

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    5.238

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Deutsche Studenten gehören allerdings nicht zu den Gejagten, da braucht man sich also keine Gedanken zu machen.

  10. #30
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Russland: Nazis bedrohen und ermorden ausländische Studenten

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Hey, das sind die gleichen Leute, die mit Herrn Kasparow für mehr "Demokratie" auf die Straße gehen, und denen Ihr regelmäßig Beifall klatscht.

    Entscheide Dich, auf wessen Seite Du stehst!
    Quatsch.....................man, das ist es, was so abstossend an dir ist! Diese hündische Anbiederung an alles russische! Kasparow ist ein Nationalist und Rechtsextremer - billiger geht es wirklich nicht mehr :rolleyes:

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türken wollten Münchner ermorden
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 20:29
  2. Naziknöpfe bedrohen die Welt
    Von marcus1011 im Forum Deutschland
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 20:55
  3. Deutsche ermorden eigenen Kinder
    Von Peter_Maier im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 15:12
  4. Moslems bedrohen Bibelgesellschaft in Gaza
    Von Jolly Joker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 13:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben