+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 94

Thema: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 8 - 15

  1. #21
    reinrassiger Urschlamm Benutzerbild von kronkorken
    Registriert seit
    31.05.2007
    Ort
    FREIburg
    Beiträge
    623

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    das bedeutet in etwa das, was viele andere GG-paragraphen sonst auch bedeuten:
    zuerst eine nette zusicherung eines rechtes,
    und im nächsten absatz, schwupps, gleich den weichspüler dazu!
    “I don't need to compromise my principles, because they don't have the slightest bearing on what happens to me anyway.”
    “It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.” (Calvin; aus Calvin & Hobbes)

  2. #22
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.704

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Ich möchte hier (wiedermal) eine Diskussion über Artikel 20 (4) des GG anstossen:

    Jeder Deutsche darf lt. dieses Artikels auch den bewaffneten Kampf aufnehmen. Wenn nämlich die FDGO in Gefahr ist. Da offensichtlich Bestrebungen im Gange sind die FDGO auszuhebeln, ist jeder Deutsche jetzt legitimiert zu den Waffen zu greifen!

    Wilhelm II. 29. August 1914: "Drum auf zu den Waffen, noch nie war Deutschland besiegt wenn es einig war!"

    Geronimo
    Bruder von Wilhelm II.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  3. #23
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.704

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Du glaubst kaum, was es für technische Möglichkeiten gibt!

    Aber mal im Ernst, würde es nicht diese Arschlöcher geben, die das Demonstrationsrecht zum Steineschmeissen, Randalieren etc. missbrauchen und würde es nicht noch die Arschlöcher geben, die die Handlungen dieses kriminellen Gesocks als legitim ansehen und sie schützen, dann würde sich ein Teil dieser Diskussion erübrigen.
    Wie wahr, wie wahr!

    Geronimo
    Unterschreibe ich!
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.738

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier (wiedermal) eine Diskussion über Artikel 20 (4) des GG anstossen:

    Jeder Deutsche darf lt. dieses Artikels auch den bewaffneten Kampf aufnehmen. Wenn nämlich die FDGO in Gefahr ist. Da offensichtlich Bestrebungen im Gange sind die FDGO auszuhebeln, ist jeder Deutsche jetzt legitimiert zu den Waffen zu greifen!

    Wilhelm II. 29. August 1914: "Drum auf zu den Waffen, noch nie war Deutschland besiegt wenn es einig war!"

    Geronimo
    Bruder von Wilhelm II.
    du verkürzt und lässt einen wichtigen Satz weg: ......wenn andere Anhilfe nicht möglich ist.
    Solange die Entscheidungen von unabhängigen Gerichten respektiert werden, gibt es kein gewaltsames Widerstandsrecht.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.738

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Zitat Zitat von Donar Beitrag anzeigen
    Oh ja, wie bei den G8 Gegnern.

    Die Polizei filzt Briefe! Versichert aber, keinen Geöffnet zu haben Wie soll das bitte gehen?
    Es wurde ein einziger Brief geöffnet. Der Aktion lag ein richterlicher Beschluss zu Grunde. Dabei ging es darum, Bekennerschreiben bezüglich der Brandanschläge abzufangen. Die Aktion war rechtlich korrekt. Niemand hat das bis heute bestritten.

  6. #26
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.704

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    du verkürzt und lässt einen wichtigen Satz weg: ......wenn andere Anhilfe nicht möglich ist.
    Solange die Entscheidungen von unabhängigen Gerichten respektiert werden, gibt es kein gewaltsames Widerstandsrecht.
    Jetzt mach dich doch bitte nicht lächerlich! "unabhängige Gerichte", genau das schließt doch Art. 20 (4) aus!
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.738

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 10

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Jetzt mach dich doch bitte nicht lächerlich! "unabhängige Gerichte", genau das schließt doch Art. 20 (4) aus!
    Die Gewaltenteilung ist Grundlage unseres Staates. So what ?

  8. #28
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 12

    Da werden sich die 1Euro Arbeiter aber freuen.
    "Bund der Kaisertreuen"

  9. #29
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 13

    Außer bei Hartz4, da geht die Durchsuchung auch ohne richterlichen Beschluß. Ansonsten droht halt der Hungertod.
    "Bund der Kaisertreuen"

  10. #30
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 12

    ist es nicht sehr aufschlussreich, wenn man die Gesetzestexte mal aus dem Blickwinkel der alltäglichen Praxis betrachtet!:]

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 4 - 7
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 13:04
  2. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 1
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 13:10
  3. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 2
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 12:07
  4. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 16 - 19
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 22:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben