+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das schaut mir nach einem Kulturbonus aus. Verdammt, was ist bloß aus diesem Land geworden?

  2. #2
    Ungläubiger Benutzerbild von Atheist
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Bürlün
    Beiträge
    8.361

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    na dann Freispruch wegen enormer Kulturbereicherung

    ein Glück das wir die Musels haben, wann hat es denn schließlich schon spektakuläre Ehremorde vor Ankunft der Muselhorde in Dtl gegeben????

    Das kann man auch als eine Art kulturelle Bereicherung ansehen

    und überhaupt DAS MÜSSEN WIR AUSHALTEN

    Doch Tuncay I. ist nicht tot. Er sitzt auf der Anklagebank und verfolgt die Verhandlung, die er nur dank eines Dolmetschers versteht, weil er in den fünf Jahren, die er nun schon in Wiesbaden wohnt, kaum ein Wort Deutsch gelernt und in einer Parallelwelt gelebt hat
    So doch für eine Schuldminderung, weil er "unter erheblichem sozialen Druck gestanden" habe
    Mein Bruder, es gibt eine ganze Sure, die „Die Kriegsbeute“ heißt. Es gibt keine Sure, die „Frieden“ heißt. Der Djihad und das Töten sind das Haupt des Islam, wenn man sie herausnimmt, dann enthauptet man den Islam.
    Der Gelehrte Omar Abdel Rahman von der Al-Azhar Universität in Kairo http://s1.directupload.net/images/07...p/kym8zfxy.jpg

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.203

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das schaut mir nach einem Kulturbonus aus. Verdammt, was ist bloß aus diesem Land geworden?
    D.h. wenn jemand seine Alte um die Ecke bringen will, sollte er vorher zum Islam konvertieren, dann kann er sich nach der Tat darauf berufen, dass ihm als Musel bei "Ehrverletzung" ein Ehrenmord zugestanden werden muss ?! :rolleyes:
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Ich halte das für einen lehrbuchmäßigen Mord aus niedrigen Beweggründen nach § 212 StGB.

    Also lebenslänglich.

    Schade, daß das den Steuerzahler so viel Geld kostet.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    D.h. wenn jemand seine Alte um die Ecke bringen will, sollte er vorher zum Islam konvertieren, dann kann er sich nach der Tat darauf berufen, dass ihm als Musel bei "Ehrverletzung" ein Ehrenmord zugestanden werden muss ?! :rolleyes:
    Wär ne Möglichkeit.

  6. #6
    Zuckerbrot und Peitsche Benutzerbild von bubline
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    deutscheland
    Beiträge
    1.748

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    Wär ne Möglichkeit.
    ne ihr bracht nicht zum islam zu konvertieren. bei euch nennt mann das morden, amoklauf, besoffener tötet seine frau und seine kinder oder labiler verlassener ehemann konnte die trennung nicht verkraften und stach ein....

    p.s. ich wünscht mir den kerl auch lebenslang in den knast. aber ich lass nicht zu das ihr damit propaganda betreibt. basta chickas...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von bubline Beitrag anzeigen
    ne ihr bracht nicht zum islam zu konvertieren. bei euch nennt mann das morden, amoklauf, besoffener tötet seine frau und seine kinder oder labiler verlassener ehemann konnte die trennung nicht verkraften und stach ein....

    p.s. ich wünscht mir den kerl auch lebenslang in den knast. aber ich lass nicht zu das ihr damit propaganda betreibt. basta chickas...
    Hört, hört. Du läßt das nicht zu. Du wirst uns kaum daran hindern können, darüber zu diskutieren. Du willst, daß er lebenslang kriegt. Wenn Du den Artikel richtig gelesen hast, geht daraus hervor, daß da schon wieder ein Kulturbonus vergeben werden soll. Und darüber können wir uns aufregen, so lange wir wollen.

  8. #8
    Zuckerbrot und Peitsche Benutzerbild von bubline
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    deutscheland
    Beiträge
    1.748

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    Hört, hört. Du läßt das nicht zu. Du wirst uns kaum daran hindern können, darüber zu diskutieren. Du willst, daß er lebenslang kriegt. Wenn Du den Artikel richtig gelesen hast, geht daraus hervor, daß da schon wieder ein Kulturbonus vergeben werden soll. Und darüber können wir uns aufregen, so lange wir wollen.
    hahaahhaahhaaa diskutieren ???

    ich hindere dich nicht zu "diskutieren" ich "diskutiere" genauso mit...

    was meinst du mit kulturbonus? der wird im gefängliss landen... da gibt es kein bonus... mord ist mord...

  9. #9
    Sehender Benutzerbild von senchi
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.176

    Kool AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Ich hoffe, dass er da landet. Aber im Hochsicherheitstrakt in Santa Fu - die freuen sich immer auf Frischfleisch
    Ignore roxelena

    Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation, und es interessiert mich nicht mehr, wer deren Gesetze macht.
    (Albert Salomon Anselm von Rothschild)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Ehrenmord: Mein Stolz ist befriedigt, mein Gewissen ruhig

    Zitat Zitat von bubline Beitrag anzeigen
    hahaahhaahhaaa diskutieren ???

    ich hindere dich nicht zu "diskutieren" ich "diskutiere" genauso mit...

    was meinst du mit kulturbonus? der wird im gefängliss landen... da gibt es kein bonus... mord ist mord...
    Dann lies Dir das mal in Ruhe durch.

    Solche Sätze sprechen aus Sicht der Verteidigung für den Angeklagten. Zwar nicht für seine Unschuld. So doch für eine Schuldminderung, weil er "unter erheblichem sozialen Druck gestanden" habe. Die Verteidigung will aus diesem Grund auch den Vater von Tuncay I. als Zeugen hören, ihn aus der Türkei einfliegen lassen oder per Videokonferenz zuschalten. Bestätigen soll das Familienoberhaupt die Worte, gesprochen in einem Telefonat mit Tuncay Monate vor der Tat: "Die Stammesführung" fordere ihn auf, die von Sevgi verursachte Affäre "im Sinne des Stammes zu regeln". Wenn der Sohn nicht handele, müsse er - von dem Sevgi sich getrennt hatte - riskieren, selbst zum "Sündenbock" gemacht zu werden. Auch soll der Vater - als Zeuge - Morddrohungen gegen Tuncay I. bestätigen, die es gegeben habe für den Fall, dass er mit einer Lösung des Problems länger als ein Jahr warte und ein anderer "das erledigen muss".

    Familienehre als Motiv für die Tat: Der Strategiewechsel ist so neu, dass sich die beiden psychologisch-psychiatrischen Sachverständigen noch während der Verhandlung darauf einstellen müssen. In den Gesprächsrunden, die sie mit dem Angeklagten in den Wochen zuvor hatten, habe Tuncay I. Ehr-Motive noch von sich gewiesen. Nun räumen die Gutachter ein, dass die Briefe "deutliche Hinweise darauf sind, dass die Tat etwas mit Ehre zu tun hat".

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wo ist mein Führerschein?
    Von Mark Mallokent im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 10:31
  2. Mein Lieblingsgrüner
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben