+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 151

Thema: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

  1. #11
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Das Reh ist wohl vom Regen in die Traufe gekommen, schließlich schreiben die jüdischen Speisegestze das Schächte auch vor. Von wegen der Tierschutz ist tief im Jüdischen Glaube verankert.... Ob halal oder koscher dem Reh wird das egal sein.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  2. #12
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.960

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von faker Beitrag anzeigen
    haben die jungs auch über ihre aktion nachgedacht? anscheinend nicht viel, durch die geruchsveränderung des kitzes durch die begegnung mit menschen wird die mutter es nicht mehr annehmen selbst wenn die beiden wieder aufeinandertreffen. das kitz wird wahrscheinlich in den nächsten tagen verhungern, saubere aktion von den paar idf-trotteln.
    Idiot!
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  3. #13
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Tierschutz ist tief im Jüdischen Glaube verankert;[Links nur für registrierte Nutzer]
    Soldaten befreiten Rehkitz
    In der Jordan-Senke trainierende Soldaten fanden gestern Abend ein junges Rehkitz an ein Beduinenzelt gebunden und befreiten es unmittelbar, nachdem sie von einem Beamten der Naturschutzbehörde dazu ermächtigt wurden. Die Soldaten nahmen das Rehkitz zu einer medizinischen Untersuchung mit in ihre Kaserne, bevor es wieder freigesetzt wurde. „Dies ist nicht das erste Mal, dass Soldaten wilde Tiere aus dem Besitz von Beduinen befreien“, so Assaf Kaplan von der Naturschutzbehörde. „Diese Tiere werden von den Beduinen gefangen und ein paar Jahre lang als Haustiere gehalten und dann verspeist.“
    sehr gut ... besser wäre jedoch die idf´ler hätten das rehkitz befreit und die beduinen geschächtet.
    Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
    (Paul Valéry)

  4. #14
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    sie sollten dafür einen "BAMBI" erhalten!:]

  5. #15
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von Bernhard44 Beitrag anzeigen
    sie sollten dafür einen "BAMBI" erhalten!:]
    Mit dem Begriff "Bambi" darf Israel sowieso keine Propaganda betreiben, der ist geschützt.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  6. #16
    Hegesias 2.0 Benutzerbild von Ebbelwoi
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    968

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Soviel ich weiss schächten die Juden doch auch? Bringt dem Rehkitz jetzt wohl nicht sehr viel?! ?(

    Wahrscheinlich die neue Strategie des israelischen Militärs! Man entzieht den Terror-Beduinen die Nahrungsgrundlage.
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.
    E.M. Cioran
    http://www.youtube.com/watch?v=BmQ49DztFC4 "Muslim rape epidemic: Clash of civilisation, it will happen"

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    527

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Ooh, das arme kleine süße Rehkitzlein.

    Ich habe gehört, im Iran hat einer gepupst, Atomschlag? :rolleyes:

    An Dayans hirnlosem Blödsinn lässt sich gut erkennen welche Zeitung (BLIND/BLÖD) er wohl als Vorbild hat.:]

    Vor einigen Wochen stand auf der Titelseite bzw. aussen an der Zeitungskiste der DUMMZEITUNG: kleine Kücken ertrinken im reissenden Bach
    Das sich so etwas überhaupt noch Zeitung nenenn darf und jeden halbwegs normalen Menschen mit solch einem Dünschiss mental terrorisieren darf?,germane

    Dayan, kann es sein das man bei dir beim Beschneiden evtl. auch an anderer Stelle "etwas" entnommen hat?, falls da was war? *LOL*
    Geändert von Grom (20.07.2007 um 15:01 Uhr)

  8. #18
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von Ebbelwoi Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiss schächten die Juden doch auch? Bringt dem Rehkitz jetzt wohl nicht sehr viel?! ?(
    Ich glaube schon - Reh ist m. W. nicht koscher.

    Generell gilt: Fast alles was koscher ist, duerfen Moslems essen, aber vieles was Moslems essen duerfen ist nicht koscher. Die orthodoxen juedischen Speisevorschriften sind noch ein ganzer Tick strenger als die der Moslems.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von Grom Beitrag anzeigen
    Ooh, das arme kleine süße Rehkitzlein.


    Dayan, kann es sein das man bei dir beim Beschneiden evtl. auch an anderer Stelle "etwas" entnommen hat?, falls da was war? *LOL*
    Ja was man mir am 8 Tag der Geburt entnommen hat frisst du nun als Calamares.
    Geändert von Dayan (20.07.2007 um 17:48 Uhr)
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: IDF rettet rehkitz vor dem Schächten durch Islamisten

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Das Reh ist wohl vom Regen in die Traufe gekommen, schließlich schreiben die jüdischen Speisegestze das Schächte auch vor. Von wegen der Tierschutz ist tief im Jüdischen Glaube verankert.... Ob halal oder koscher dem Reh wird das egal sein.
    Für Juden ist Tierquelerei durch die Thora ausdrücklich verboten!Schaumal wie Tiere in den Moslemischen Ländern behandelt werden und vergleiche es mit den der Israelis.Ende der durchsage!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schächten in Deutschland?
    Von IM Redro im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1012
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 12:10
  2. Widerwäertiges Schächten erlaubt !
    Von Madday im Forum Deutschland
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 21:09
  3. Bedrohung durch Islamisten
    Von Aries2103 im Forum Deutschland
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 10:09
  4. Erneuter Mordaufruf durch Islamisten
    Von Gothaur im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 00:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben