+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 10 Mio Obdachlose durch Flut

  1. #1
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    61.394

    Standard 10 Mio Obdachlose durch Flut

    Die Welt ist immer noch eine Hölle. Das süsse Leben vieler hier, kann darüber nicht hinwegtäuschen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auf Dächern und Bäumen warten viele verzweifelt auf Hilfe: Die schlimmste Flut seit vielen Jahren hat in Südasien zahlreiche Todesopfer gefordert. Zehn Millionen Menschen sind obdachlos, Krankenhäuser sind überfüllt. Die Behörden warnen vor einer Malaria-Epidemie.

    ...

    Allein in den vergangenen elf Tagen starben offiziellen Angaben zufolge mehr als 250 Menschen in den Wassermassen, die in großen Teilen von Indien, Bangladesch und Nepal für Chaos sorgen. In Indien stieg die Zahl der Todesopfer bis Freitagabend auf 1103, wie das Uno-Kinderhilfswerk Unicef mitteilte. Insgesamt sind ungefähr 35 Millionen Einwohner der Region von der Flut betroffen.



    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #2
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    22.342

    Standard AW: 10 Mio Obdachlose durch Flut

    Ja, es ist erstaunlich, dass in Bangladesh statistisch die glücklichsten Menschen der Welt leben.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  3. #3
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    61.394

    Standard AW: 10 Mio Obdachlose durch Flut

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Ja, es ist erstaunlich, dass in Bangladesh statistisch die glücklichsten Menschen der Welt leben.
    Quelle?

    Auch in Rumänien habe ich auf meiner Durchreise vor ein paar Jahren sehr warmherzige und glückliche Menschen getroffen. Das liegt wohl daran, daß materieller Besitz, Reichtum und das Streben nach individueller Lebenserfüllung mehr (geistige) Leiden verursacht, als das geteilte Leid in sozialen Gemeinschaften am Existenzminimum.


    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Obdachlose jagen und töten, als sei es ein Sport»
    Von roxelena im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 06:22
  2. Kälte und Obdachlose
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 22:00
  3. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 22:32
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 15:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben