+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ozonloch - Klimaschwindel

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard Ozonloch - Klimaschwindel

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ozonloch ein Drittel geschrumpft
    04. Okt 13:47

    Ozonloch über dem Südpol im September 2007
    Foto: Esa/dpa

    Die schützende Ozonschicht am Südpol ist in diesem Jahr deutlich weniger abgemagert als vor einem Jahr. Experten sehen darin allerdings keine Trendumkehr.
    Die Ozonschicht am Südpol wird im jährlichen Rhythmus auf- und abgebaut und ist stets um diese Jahreszeit am dünnsten. Das Loch in der vor UV-Strahlen schützenden Gashülle ist derzeit um 30 Prozent kleiner als vor einem Jahr. Der gemessene Ozonverlust habe 2007 in der Spitze 27,7 Millionen Tonnen betragen, berichtet die Europäische Raumfahrtagentur ESA. Im vergangenen Jahr sei ein Rekordverlust von 40 Millionen Tonnen gemessen worden.

    Das Ozonloch hat der Esa zufolge in diesem Jahr mit 24,7 Millionen Quadratkilometern - etwa die Größe Nordamerikas.
    __________________________________________________ ____________

    Altes Thema wieder man angeheizt.

    Bringt es der Feinstaub oder die Erderwärmung gerade nicht mehr ?

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.635

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    OMG, das Ozonloch schrumpft. Wir werden alle sterben.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    meine haut ist heute schon wieder runzeliger geworden und der feinstaub quält mich auch schon wieder, aber davon kein wort in den medien.
    vom CO2 will ich gar nicht erst anfangen, das traktiert mich rund um die uhr!

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Syntrillium
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Kreisfreie Stadt
    Beiträge
    2.293

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    hi,

    googelt mal nach "Methyl bromid"

    das verhindert eine Regeneration der Ozonschicht, das das Verschwiegen wird ist logisch, es wird in der Landwirtschaft eingesetzt.

    mfg
    Syntrillum

  5. #5
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    Dafür vermehren sich Arschlöcher exponentiell. Das schafft den Ausgleich.


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    OMG, das Ozonloch schrumpft. Wir werden alle sterben.
    Das heben wir uns auf bis nächstes JAHR, falls der Weltuntergang Ende 2012 mit den Maya nicht klappt!

    Bis dorthin frieren wir uns tot an der Klima-Erwärmung!


  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    119

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Chemiegigant Dupont besitzt Weltweit Patente auf FCKWs. Dummerweise laufen viele Patente um 1980 aus, somit würde Dupont seine Monopolstellung bei Kältemitteln verlieren.
    Damit die Konkurrenz FCKW nicht benutzen kann, muss gezeigt werden, dass die FCKW gefährlich sind. Also hat man einen Wissenschaftler damit beauftragt, Beweise für die Ozonschädigende Wirkung von FCKWs zu produzieren.
    Natürlich war ein Ozonloch mit variabler Größe schon immer da und hat mit dem ungefähr Tausendstel Chlor durch FCKW nichts zu tu, das ist schon seit 1950 bekannt als es noch gar keine FCKW gab!
    Der Wissenschaftler konnte selbstverständlich nichts Richtiges messen, da aus dem Meer 700 mal mehr Chlor ausdünstet als das bisschen FCKW. Aber da war der Ozonschwindel schon zum Selbstläufer geworden…

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Syntrillium
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Kreisfreie Stadt
    Beiträge
    2.293

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    hi,

    jetzt hat dupont weltweit die rechte an FKW, da steckt wohl System dahinter
    mfg

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    Klima

    Ozonloch

    Feinstaub

    alles bringt Geld für Forschungsaufträge

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.726

    Standard AW: Ozonloch - Klimaschwindel

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Das Ozonloch hat der Esa zufolge in diesem Jahr mit 24,7 Millionen Quadratkilometern - etwa die Größe Nordamerikas.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Klimaschwindel heute in der BILD
    Von buddy72 im Forum Medien
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 18:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben