+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

  1. #1
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ob der vermisste soldat schon tot ist?
    kann man in so einem panzer unterwasser überleben?

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  2. #2
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Stendal: Panzer in Fluß gestürzt ...

    nur wenn du die Nerven behältst!

    Ich bin ein paar mal (per Unterwasserfahrt) durch die Elbe gefahren. Das muss natürlich gründlich vorbereitet und abgesichert werden. Aber das arme Schwein ist ja wohl unvorbereitet von der Fähre ins Wasser geplumst. Wenn der Panzer auf dem Turm landet, haben die wohl eher keine Chance rauszukommen. Sind die Luken offen und er sinkt einfach nur unter, heisst es volllaufen lassen und austeigen........


    hier gut zu sehen der Panzer T55 mit"Schnorchel"
    Geändert von bernhard44 (09.10.2007 um 16:45 Uhr)

  3. #3
    Zionist Benutzerbild von pernath
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Dort, wo die Menschen mit 40 schlau werden
    Beiträge
    1.814

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Armer Kerl. Die Chance ihn jetzt noch lebend zu finden, dürfte gleich Null sein.
    <Der Patriotismus verdirbt die Geschichte.>

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Sieht aus, als ob der Schnorchel dem Dildomodell das Rohr hoch hält ;-)
    Ich stand mal beim Barras neben nem Bergepanzer (das zumindest damals angebl. schwerste Gerät der BW) und wartet auf bis zu 2 m lange Feuerzungen, die angebl. zu erwarten waren.
    Doch ich hörte einen alten VW-Motor, der absoff. Es war der Starter, der den Hauptmotor nicht in Schwung brachte.
    Bei "uns" wurde der Kleinste zum Panzerfahrer ausgebildet, er war aber auch ganz wild drauf und total happy.
    Panzerfahrer sind wohl absolute freaks, die dieses Risiko suchen.
    Durch die Elbe brächte mich keine Sau, nicht mal auf dem Trockenen in nen Panzer. Dazu muß man ganz eigen gestrickt sein.

  5. #5
    FDP-Verfolger Benutzerbild von LieblingderGötter
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Da wo das Gras wächst
    Beiträge
    1.424

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Er soll Grundwehrdienstleistender sein.

    Jetzt weiß ich ,warum ich lieber Zivildienst mach.
    Mehr Staat wagen-Für eine massive Ausweitung des öffentlichen Dienstes kämpfen um damit kaufkräftige Marktteilnehmer zu bezwecken.

  6. #6
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.274

    Augenzwinkern AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Üble Vorstellung, in einem auf dem Turm liegenden Panzer auf den eigenen Tod zu warten, während das Wasser immer höher und höher steigt. Ein Scheißtod.


    ---

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    13

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Jeder Panzer hat im Boden auch eine Notausstiegsluke. 3 Besatzungsmitglieder konnten sich ja auch aus dem Panzer befreien, ich befürchte, den 4. hat die Strömung mitgerissen.

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Zitat Zitat von George Rico Beitrag anzeigen
    Üble Vorstellung, in einem auf dem Turm liegenden Panzer auf den eigenen Tod zu warten, während das Wasser immer höher und höher steigt. Ein Scheißtod.
    Aus eigener Erfahrung (habe dem Sennemann schon paar in die blanken Augen geschaut), wenn es wirklich zu Ende geht (oder das Gehirn meint, es geht zu Ende), laeuft ein ganz angenehmer Film ab (etwa im Vergnuegungspektum Mutipler Orgasmus). Das Hirn schottet dann das Bewustsein vor dem ab, was passiert.

  9. #9
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung (habe dem Sennemann schon paar in die blanken Augen geschaut), wenn es wirklich zu Ende geht (oder das Gehirn meint, es geht zu Ende), laeuft ein ganz angenehmer Film ab (etwa im Vergnuegungspektum Mutipler Orgasmus). Das Hirn schottet dann das Bewustsein vor dem ab, was passiert.
    Un Gottes Willen! Was war denn los? :eek: :shock:
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.485

    Standard AW: Stendal: Panzer in Elbe gestürzt ...

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung (habe dem Sennemann schon paar in die blanken Augen geschaut), wenn es wirklich zu Ende geht (oder das Gehirn meint, es geht zu Ende), laeuft ein ganz angenehmer Film ab (etwa im Vergnuegungspektum Mutipler Orgasmus). Das Hirn schottet dann das Bewustsein vor dem ab, was passiert.
    Und jetzt kommt die Mär vom hellen Licht und den letzten Minuten, die uns friedlich einschlafen lassen. Selbstverständlich mit einem Lächeln.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Iran totalitäres Regime soll gestürzt werden wie Afghanistan,Irak
    Von timoeyr im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 09:52
  2. Anzahl Panzer
    Von Stammtischler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 18:39
  3. ferngesteuerter Panzer Goliath
    Von Würfelqualle im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 14:08
  4. Panzer des 2.Weltkriegs
    Von Tiger im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 10:49
  5. Panzer für den Irak
    Von Notstand im Forum Krisengebiete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 19:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben