+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 58 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 578

Thema: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Überall'
    Beiträge
    481

    Augenzwinkern Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Kampf gegen kurdische Rebellen bis in den Irak

    Die Türkei will kurdische Rebellen über ihre Staatsgrenzen hinaus verfolgen. Das Sicherheitskabinett von Ministerpräsident Erdogan hat grünes Licht für Einsätze im Nordirak gegeben.

    .........
    ........ Die irakische Regierung verwies auf den jüngst unterzeichneten Sicherheitspakt mit der Türkei. Dies sei der Rahmen, in dem die Sicherheit beider Staaten gewährleistet werden könne, sagte Regierungssprecher Ali al-Dabbagh. Das Abkommen erlaubt der Türkei anders als gewünscht keine gezielten Vorstöße gegen PKK-Anhänger im Nordirak, sondern konzentriert sich auf finanzielle Maßnahmen und eine verstärkte Aufklärung.
    Die Regierung in Bagdad hat wenig Einfluss auf den Norden, in dem Kurden eine weitgehende Autonomie genießen. Im Nordirak halten sich schätzungsweise 3000 PKK-Rebellen auf. Die PKK kämpft seit 1984 für einen eigenen Kurdenstaat. Seither wurden etwa 30.000 Menschen getötet. [Links nur für registrierte Nutzer]
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nun passiert, was alle schon seit langem erwartet haben. Neu ist aber, dass Amerika den Einmarsch der Türken zumindest nicht mehr ganz ablehnt und der Irak scheint auch zu schwach zu sein, um die eigenen Grenzen zu schützen.
    Den Einmarsch der Türken kann wohl keiner mehr verhindern.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    226

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    ...die Türken werden einmarschieren und der Irak kann seine Grenzen nicht verteidigen, weil sie im norden nichts zu melden haben. Die schlecht ausgerüsteten Pashmergas werden für die Türken auch kein Problem darstellen, allein bleibt zu warten, wie die Amis letztendlich reagieren und ob sie das zulassen, denn schließlich würde der Norden erheblich destabilisiert werden durch einen türkischen Einmarsch.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Dass die Türken genau in die Falle tappen, die ihnen die Kurden gestellt haben, zeigt mir, dass sie noch dümmer sind als vermutet. Wie sie die Kurden in die Berge des Nordirqau verfolgen wollen, dürfte lustig werden. Es ist wie das Meer erobern.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    226

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Gerade auf der Seite entdeckt.

    Amerika sagt "Yes".
    Das US-Präsidialamt bekräftigte seine Unterstützung für den Kampf gegen die PKK.

    Na dann kann's wohl losgehen----

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Zitat Zitat von LiberalKonservativ Beitrag anzeigen
    ...die Türken werden einmarschieren und der Irak kann seine Grenzen nicht verteidigen, weil sie im norden nichts zu melden haben. Die schlecht ausgerüsteten Pashmergas werden für die Türken auch kein Problem darstellen, allein bleibt zu warten, wie die Amis letztendlich reagieren und ob sie das zulassen, denn schließlich würde der Norden erheblich destabilisiert werden durch einen türkischen Einmarsch.
    Du scheinst schlecht informiert. Die Kurden dort haben längst eine modern ausgerüstete kleine Armee und sind auf den Einmarsch lange vorbereitet. Die Zeiten der Sandalenarmee sind längst vorbei. Nachts gehören die Berge den Kurden. Die Erfahrung haben die Türken noch vor sich, die in derartiem Gelände weder Erfahrung noch Ausrüstung haben. Und nicht vergessen : Sollten die Türken deutsches Gerät dort verwenden, brechen sie Völkerrecht. Sollte es dazu kommen, werde ich selbst umgehend Aufnahmen davon erhalten und an Bundestagsabgeordnete weitergeben.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Überall'
    Beiträge
    481

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Zitat Zitat von LiberalKonservativ Beitrag anzeigen
    Gerade auf der Seite entdeckt.

    Amerika sagt "Yes".
    Das US-Präsidialamt bekräftigte seine Unterstützung für den Kampf gegen die PKK.
    Wahrscheinlich haben die Türken tatsächlich erst auf die Unterstützung der U.S.A gewartet, schließlich war die U.S.A lange Zeit gegen den Einmarsch der Türkei.
    Wo wohl der plötzliche Sinneswandel herkam??(

    Am besten wäre es wenn jetzt alle beteiligten Kräfte, sprich der Irak/Nordirak/Amerika und die Türkei zusammen gegen die PKK kämpfen, schließlich destabilisiert die PKK nur die Region. Meiner Meinung nach hätte Amerika und der Irak zusammen das PKK Problem lösen können, auch ohne die Türkei.
    Die Türkei argumentiert zwar, dass sie zu langsam reagiert haben, aber ansich hätten die beiden Staaten das PKK Problem auch alleine lösen können.

  7. #7
    Feind von Besatzern+Islam Benutzerbild von Pascal_1984
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7.334

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Ein abgekartetes Spiel! Deswegen haben die Amerikaner die Türken hofiert, damit diese sich an den Kurden die Finger schmutzig machen, danach haben die Besatzer (bzw. Befreier) endlich zugriff aufs geliebte Öl!
    Die Straße zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert!

    Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

    http://infowars.wordpress.com/2009/0...ama-tauschung/

    Willkommen in Tätervolk City, willkommen in Absurdistan, willkommen in Multi-Kultopia, sie rutschen auf knien im Dauerbetroffenheitswahn!!!

    Kalt duschen ist doch ohnehin viel gesünder - ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben!
    --Thilo Sarrazin--

  8. #8
    Feind von Besatzern+Islam Benutzerbild von Pascal_1984
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7.334

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Zitat Zitat von Wayne Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich haben die Türken tatsächlich erst auf die Unterstützung der U.S.A gewartet, schließlich war die U.S.A lange Zeit gegen den Einmarsch der Türkei.
    Wo wohl der plötzliche Sinneswandel herkam??(

    Am besten wäre es wenn jetzt alle beteiligten Kräfte, sprich der Irak/Nordirak/Amerika und die Türkei zusammen gegen die PKK kämpfen, schließlich destabilisiert die PKK nur die Region. Meiner Meinung nach hätte Amerika und der Irak zusammen das PKK Problem lösen können, auch ohne die Türkei.
    Die Türkei argumentiert zwar, dass sie zu langsam reagiert haben, aber ansich hätten die beiden Staaten das PKK Problem auch alleine lösen können.
    Genau, macht die Kurden fertig, die wollen nen eigenen Staat auf Land, das auch eigentlich ihnen gehört, so geht das aber nun wirklich nicht! Immer drauf auf die, die sich nicht wehren können!
    Die Straße zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert!

    Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

    http://infowars.wordpress.com/2009/0...ama-tauschung/

    Willkommen in Tätervolk City, willkommen in Absurdistan, willkommen in Multi-Kultopia, sie rutschen auf knien im Dauerbetroffenheitswahn!!!

    Kalt duschen ist doch ohnehin viel gesünder - ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben!
    --Thilo Sarrazin--

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    226

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Du scheinst schlecht informiert. Die Kurden dort haben längst eine modern ausgerüstete kleine Armee und sind auf den Einmarsch lange vorbereitet. Die Zeiten der Sandalenarmee sind längst vorbei. Nachts gehören die Berge den Kurden. Die Erfahrung haben die Türken noch vor sich, die in derartiem Gelände weder Erfahrung noch Ausrüstung haben. Und nicht vergessen : Sollten die Türken deutsches Gerät dort verwenden, brechen sie Völkerrecht. Sollte es dazu kommen, werde ich selbst umgehend Aufnahmen davon erhalten und an Bundestagsabgeordnete weitergeben.
    Ach, was haben die Pashmergas schon großes zu bieten?
    Auch wenn sie tatsächlich aufgerüstet haben, können sie gegen das türkische Militär nichts anrichten. Im Übrigen ist gar nicht einmal geklärt ob überhaupt kurdische Milizen gegen die türkische Armee eingesetzt werden, es kann auch gut sein, dass die Türken die PKK Camps ohne Gegenwehr durchforsten können.
    Wenn sie sich tatsächlich trauen die Türken anzugreifen, werden sie kaum Erfolg haben, wenn überhaupt mit der Guerilla Taktik.

    Im Übrigen, auch ich bin nicht unbedingt für den Einmarsch der Türken, doch die PKK wird überall, auch bei uns, als terroristische Vereinigung eingestuft und destabilisiert die Region, deswegen gehört sie bekämpft. Am besten wäre es wenn die Amerikaner - wie sie es auch versprochen haben - sich alleine um das Problem gekümmert hätten doch jetzt müssen die Amis mit den Türken zusammen arbeiten. Der Nordirak sollte besser nicht eingreifen, weil jetzt auch die Amerikaner die Türken unterstützen, das könnte sonst böse enden für den Nordirak.

  10. #10
    Feind von Besatzern+Islam Benutzerbild von Pascal_1984
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7.334

    Standard AW: Türkei: Grünes Licht für einen Einmarsch in den Nordirak

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Du scheinst schlecht informiert. Die Kurden dort haben längst eine modern ausgerüstete kleine Armee und sind auf den Einmarsch lange vorbereitet. Die Zeiten der Sandalenarmee sind längst vorbei. Nachts gehören die Berge den Kurden. Die Erfahrung haben die Türken noch vor sich, die in derartiem Gelände weder Erfahrung noch Ausrüstung haben. Und nicht vergessen : Sollten die Türken deutsches Gerät dort verwenden, brechen sie Völkerrecht. Sollte es dazu kommen, werde ich selbst umgehend Aufnahmen davon erhalten und an Bundestagsabgeordnete weitergeben.
    Und wie geht die Geschichte dann weiter? Dann kommt der türke ins Spiel, der euch kliene Summen aufs Schweizer Bankkonto überweist und die Ermittlungen verlaufen im Sande?
    Die Straße zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert!

    Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

    http://infowars.wordpress.com/2009/0...ama-tauschung/

    Willkommen in Tätervolk City, willkommen in Absurdistan, willkommen in Multi-Kultopia, sie rutschen auf knien im Dauerbetroffenheitswahn!!!

    Kalt duschen ist doch ohnehin viel gesünder - ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben!
    --Thilo Sarrazin--

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA geben grünes Licht für Tötung iranischer Irak-Agenten
    Von Tell05 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 00:12
  2. Grünes Licht für Billig-Apotheken
    Von Frank Bürger im Forum Deutschland
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 11:46
  3. Türkei droht mit Einmarsch in irakisches Kurdengebiet
    Von LiberalKonservativ im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 21:21
  4. Türkei erwägt Einmarsch im Nordirak
    Von Kaiser im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 02:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 11

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben