+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

  1. #1
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    :D US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    New York (dpa) - Übergewicht senkt einer US-Studie zufolge das Todesrisiko durch Krankheiten, die keine Krebs- oder Herzkreislaufleiden sind. Untergewicht erhöht dagegen das Sterberisiko durch diese Krankheiten.
    Anzeige

    Das berichten Katherine Flegal und Kollegen von den US-Gesundheitsbehörden CDC und dem Nationalen Krebsforschungszentrum im «Journal of the American Medical Association» (JAMA; Bd. 298, S. 2028). Die Forscher hatten in einer früheren Studie bei leicht Übergewichtigen ein generell etwas niedrigeres Sterberisiko beobachtet als bei Normalgewichtigen und die zugrundeliegenden Zusammenhänge nun genauer untersucht.

    Beim Vergleich der Todesdaten und des Body Mass Index von mehr als zwei Millionen US-Bürgern zeigte sich auch, dass Fettleibigkeit mit einem erhöhten Todesrisiko durch Herzkreislaufleiden sowie bestimmten Krebsarten einhergeht, die mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht werden. Bei den Übergewichtigen aber nicht Fettleibigen zeigte sich dagegen kein erhöhtes, sondern ein niedrigeres Sterberisiko. «Es spricht einiges dafür, dass leichtes Übergewicht in einer Reihe von Fällen die Überlebenschancen verbessert», schreiben die Autoren. Wer ein paar Pfunde mehr auf die Waage bringe, erhole sich möglicherweise leichter von Infektionen und Operationen.

    Der Body Mass Index (BMI) berechnet sich aus dem Körpergewicht in Kilogramm, geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat. Als normal gilt ein BMI von 19 bis 24 bei Frauen und 20 bis 25 bei Männern. Demnach ist ein 1,76 Meter großer Mann, der 80 Kilo wiegt, leicht übergewichtig. Fettleibigkeit beginnt für beide Geschlechter bei einem BMI von 31.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Von wegen Abnehmwahn! Futtert um euer Leben!!!


  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    City of Wels, in der freien und demokratischen westlichen Hemisphäre des Planten Erde
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Das ist wiedermal so ein Rechtfertigungsversuch, weil soviele Amerikaner fett sind. :] "Ich esse einfach gerne und genieße mein Leben" wäre ein gute Rechtfertigung, aber darauf kommt niemand.

  4. #4
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.096

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Würde mich mal interessieren wieviel Geld man für diese wirklich bahnbrechende Studie abgreifen konnte.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  5. #5
    Tastaturdesinfizierer
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Zitat Zitat von Der kritische Denker Beitrag anzeigen
    ... "Ich esse einfach gerne und genieße mein Leben" wäre ein gute Rechtfertigung, aber darauf kommt niemand.
    Andererseits heißt es auch: "Ein guter *icker wird selten dicker!"

    Schließt sich "Lebensgenuss" und *icken demnach aus? :=

  6. #6
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.683

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Diese Studie wurde sicher von McDonalds in Auftrag gegeben.

  7. #7
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.274

    Augenzwinkern AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    U.S.-Studien sind generell eher mit Vorsicht zu genießen. Sicherlich wurden im Verlauf mancher amerikanischen Studien und Untersuchungen durchaus wegweisende Entdeckungen gemacht, aber daneben wurde auch viel Müll zu Tage gefördert.


    ---

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.793

    Kool AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Usrael gefährdet die Gesundheit!


  9. #9
    Gesindel Benutzerbild von Anarchist
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    259

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    typische Studie aus McDonalds-City

  10. #10
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: US-Studie: Dicke Leute haben geringeres Todesrisiko

    Das witzige ist ja, daß Herz- und Kreislaufkrankheiten sowie Krebs einfach mal rausdekliniert worden sind. Was sind gleich noch mal die zwei häufigsten Todesursachen (in zivilisierten Ländern)? Die Überschrift ist also falsch.


    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rätsel der Antike: haben die Leute einfach nur Glück gehabt?
    Von mordor im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:15
  2. Was die Leute von der Geschichte ja nicht verstanden haben ...
    Von blumenau im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 19:39
  3. Studie: Immer mehr Deutsche haben Angst vor Muslimen
    Von Siegessäule im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 14:58
  4. UN-Studie: 1% haben 40%, 10% 85%, 50% 1%
    Von politisch Verfolgter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 15:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben