+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Pakistan im Machtkampf

  1. #1
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.005

    Standard Pakistan im Machtkampf

    24. November 2007

    29 Tote bei Selbstmord-Attentaten in Pakistan

    Es wurde ein Bus mit Mitarbeitern des Geheimdienstes ISI in die Luft gesprengt. 27 Mitarbeiter kamen ums Leben.
    Derartige <<Vorfälle werden die Regierung nicht davon abhalten, ihren Kampf gegen den Terrorismus fortzusetzen», erklärte Musharraf.
    ....
    Unterdessen wurde bekannt, dass der frühere Regierungschef Nawaz Sharif (57) an diesem Wochenende aus dem Exil in sein Heimatland zurückkehren will, um bei der Parlamentswahl am 8. Januar anzutreten.
    ....
    Dann ist da noch die Dame, Benazir Bhutto, die auch gerne wieder an den Druecker moechte.

    Wir haben also drei ehrgeizige und von sich selbst ueberzeugte Kandidaten, die sich berufen fuehlen, Pakistan in dieser bewegten Zeit, in eine oder aus einer Krise zu fuehren!

    Wer ist Eurer Meinung nach der beste Kandidat fuer das Volk und Land Pakistan? Wer wird das Rennen machen?

    Quellen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von C-Dur (24.11.2007 um 22:35 Uhr) Grund: Fehler korrigieren!

  2. #2
    Fremder im eigenen Reich Benutzerbild von nebula
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Herzogtum Braunschweig
    Beiträge
    507

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    24. November 2007

    29 Tote bei Selbstmord-Attentaten in Pakistan

    Es wurde ein Bus mit Mitarbeitern des Geheimdienstes ISI in die Luft gesprengt. 27 Mitarbeiter kamen ums Leben.
    Derartige <<Vorfälle werden die Regierung nicht davon abhalten, ihren Kampf gegen den Terrorismus fortzusetzen», erklärte Musharraf.
    ....
    Unterdessen wurde bekannt, dass der frühere Regierungschef Nawaz Sharif (57) an diesem Wochenende aus dem Exil in sein Heimatland zurückkehren will, um bei der Parlamentswahl am 8. Januar anzutreten.
    ....
    Dann ist da noch die Dame, Benazir Bhutto, die auch gerne wieder an den Druecker moechte.

    Wir haben also drei ehrgeizige und von sich selbst ueberzeugte Kandidaten, die sich berufen fuehlen, Pakistan in dieser bewegten Zeit, in eine oder aus einer Krise zu fuehren!

    Wer ist Eurer Meinung nach der beste Kandidat fuer das Volk und Land Pakistan? Wer wird das Rennen machen?

    Quellen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer auch immer in Pakistan an die Macht kommt, unser Interesse muß es sein, daß Islamisten keine Kontrolle über die pakistanischen Atomwaffen erhalten. Da scheint mir der jetzige Präsident die am wenigsten schlechte Wahl zu sein. Ob es in Pakistan bald zu Wahlen kommt, ist mir dabei ziemlich egal...

    Wo sich Gottes Flamme in ein Herz gesenkt, das am alten Stamme treu und liebend hängt;
    wo sich Männer finden, die für Ehr und Recht, mutig sich verbinden, weilt ein frei Geschlecht.

  3. #3
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    scheiß drauf wer, hauptsache er hat die islamisten wirksamer unter der schuhsohle als muscharaf.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  4. #4

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Die sache ist ja sehr kritisch dort drüben... solche länder sollten gar keine Atomwaffen besitzten.... WIe sind den die eigentlich an die waffe gekommen.

  5. #5
    Oberfrangge
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    9.558

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Zitat Zitat von Incirlik vs Eskisehir Beitrag anzeigen
    Die sache ist ja sehr kritisch dort drüben... solche länder sollten gar keine Atomwaffen besitzten.... WIe sind den die eigentlich an die waffe gekommen.
    Na wie wohl! Erfunden haben Mohammedaner ja selbst nichts!

    In England geklaut!! Die Engländer waren so blöde und haben einem Paki vertraut!!
    "Jeder Muslim der daran glaubt dass die Erde rotiert, verliert sein Recht auf Leben und Besitz und soll getötet werden!"

    Bis heute gültige Fatwa eines der höchsten Korangelehrten: Abd al Aziz ibn Baz!

  6. #6
    Der Serbe! Benutzerbild von Junak
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Konflikt Indien - Pakistan. Indien hat Nuklearwaffen, Pakistan will auch welche, und geboren ist die tickende Zeitbombe. Zum Glück weit weg.

  7. #7
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.858

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Zitat Zitat von Junak Beitrag anzeigen
    Konflikt Indien - Pakistan. Indien hat Nuklearwaffen, Pakistan will auch welche, und geboren ist die tickende Zeitbombe. Zum Glück weit weg.
    Das dachten wir bei der Vogelgrippe auch ! :hihi:
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #8
    Legendärer Antiker Vogel Benutzerbild von leuchtender Phönix
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Auf dem göttlichen Berg
    Beiträge
    8.853

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Zitat Zitat von Junak Beitrag anzeigen
    Konflikt Indien - Pakistan. Indien hat Nuklearwaffen, Pakistan will auch welche, und geboren ist die tickende Zeitbombe. Zum Glück weit weg.
    Und weil der Konflikt in absehbarer Zeit wohl nicht gelöst werden wird, wird die Zeitbombe noch sehr lange weiter ticken.

  9. #9
    Der Serbe! Benutzerbild von Junak
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Kann man nicht vergleichen, denn ein Nuklear geführter Krieg ist viel verheerender.
    Israel muss sich in Acht nehmen..


    @leuchtender Phönix

    Wer weiß, wer dort an die Macht kommen wird.

  10. #10
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.005

    Standard AW: Pakistan im Machtkampf

    Zitat Zitat von Junak Beitrag anzeigen
    Konflikt Indien - Pakistan. Indien hat Nuklearwaffen, Pakistan will auch welche, und geboren ist die tickende Zeitbombe. Zum Glück weit weg.
    Ich dachte, Pakistan haette schon welche. Es ist der Iran, der welche moechte.

    Der Exil-Praes. traf heute unter dem Jubel von Tausenden Pakis aus Saudi Arabien ein.
    Er plant keine Rache, versicherte er gleich. Angeblich war er schon im September zurueckgekommen, wurde aber sofort von Musharraf zurueckgeschickt. Diesmal darf er bleiben.

    Weiss einer von Euch, wieso es damals 1999 zum Coup kam und warum? War die CIA etwa beteiligt?? Pakistan ist doch unter Musharraf ein Freund der Amerikaner, oder doch nicht so freundlich?

    Hier ein Link mit allgemeiner Info ueber Pakistan, inklusive einer kleinen Landkarte. Bin erstajunt ueber die enorme Einwohnerzahl!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Machtkampf in der Linkspartei
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 20:45
  2. Pakistan
    Von kritiker_34 im Forum Krisengebiete
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 10:08
  3. Little Pakistan in Mannheim
    Von Lao-tse im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 14:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben