+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 66

Thema: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Achsel-des-Bloeden Beitrag anzeigen
    DU zahlst!
    Generell zahlen dadurch kaufkräftige Nachfrager für Produkte, Güter und Dienstleistungen vollwertiger betriebsloser Marktteilnehmer!
    Damit wird keine Umverteilung mehr finanziert.
    Alles klar?
    Für Villa&Porsche WILL ich KRÄFTIG zahlen KÖNNEN!
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  2. #22
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Jugendstrafrecht bedeutet ja nicht gleich Knast. Nur dass man Jugendliche unter 14 J. überhaupt nicht bestrafen kann, ist doch auch nicht richtig.
    Kinder werden heute früher "reif". 14 Jahre als Grenze ist antiquiert. Außerdem muss der "Warnschuss" so früh wie möglich erfolgen. Dass das einfaches "Einknasten" ausreiche, behauptet eigentlich niemand ernsthaft. Das Jugendstrafrecht ist ja ein Jugendstrafrecht, weil es erzieherische Komponenten beinhaltet.

  3. #23
    Tastaturdesinfizierer
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von politisch Verfolgter Beitrag anzeigen
    ...
    Die Eltern benötigen Userprofit für ihren Wohlstand, womit der Jugendkriminalität der Boden entzogen wird.
    ...
    Die Bin Ladens haben Userprofit ohne Ende.
    Quasi dem Boden entzogen ... :rolleyes:

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Die Eltern benötigen Profit, die Jugendkriminalität ist ein Warnschuß vor den Bug der Politgangster.
    Politiker sind abzustrafen, die Jugend per Elternverarmung kriminalisieren.
    Politgangster einknasten, die sind nicht mehr erziehbar, aussichtslose Fälle!
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Achsel-des-Bloeden Beitrag anzeigen
    Die Bin Ladens haben Userprofit ohne Ende.
    Quasi dem Boden entzogen ... :rolleyes:
    Den Terror gäbs ohne "Arbeitnehmer" nicht, die ihm das Geld erwirtschafteten.
    Es sind keine user, sondern Inhaber, die sich von Betriebslosen zwangsfinanzieren lassen.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  6. #26
    Patriotischer Kritiker
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    3.183

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Kinder werden heute früher "reif". 14 Jahre als Grenze ist antiquiert.
    Das stimmt. Ich würde 14 jährige auch nicht mehr als Kinder bezeichnen, da sie bis dahin längst auf weiterführende Schulen sind. Grundschüler könnte man als Kinder bezeichnen. Ich würde das Jugendstrafrecht auf 12 Jahren herabsetzen. Aber wie ich unsere Politik kenne werde die das zum Wahlkampfthema machen und spätestens mit dem nächsten Neonaziüberfall verwerfen. Was für ein verlogener Staat.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Das Regime versaut die Jugend - kennen wir aus NS und DDR.
    Die Eltern benötigen Profit für eine komfortable Entwicklungsumgebung ihrer Kinder.
    Bis dahin nix tun und Nachwuchs bitte unterlassen.
    Den Politdreck in ausbruchssichere Zellen verfrachten.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  8. #28
    I am proud to be a Kafir Benutzerbild von Felixhenn
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Brimborium Beitrag anzeigen
    Gegen jede populistische Strömung reagiert Bayern mit einem ersten Schritt in die richtige Richtung.


    ICH muss Bayern loben - unglaublich.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Volle Zustimmung.

    ...
    Gewalttätige ausländische Intensivtäter müssten leichter und schneller abgeschoben werden können. Bei Verurteilungen über ein Jahr Gefängnis müsse die Ausweisung zwingend sein.
    ...
    Einstein: "Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind."- Fallersleben: "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt..."

    Mitglied der AfD

  9. #29
    blickdicht Benutzerbild von Brimborium
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    2.368

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Was soll man mit einem Umfrageergebnis anfangen, wenn schon die Fragestellung falsch ist. Es geht nicht darum, Kinder einfach in den Knast zu stecken, sondern um sie durch Ergänzung des Jugendstrafrechts in geschlossene Heime unterbringen zu können, um sie vor weiterer sozilaen Verwahrlosung zu schützen.

    Genau darum ging es Koch ja nicht - denn die Unterbringung in geschlossenen Heimen ist auf Anordnung des Jugendamtes aus verschiedenen Gründen ohne gerichtliche Intervention schon längst möglich.

    Es ging Koch - bis er klein bei gegeben hat - eben genau darum Kinder in Jugendstrafanstalten zu stecken.
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

    „Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel.“
    Marcus Lucius Annaeus Seneca

  10. #30
    blickdicht Benutzerbild von Brimborium
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    2.368

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Felixhenn Beitrag anzeigen
    Volle Zustimmung.

    ...
    Gewalttätige ausländische Intensivtäter müssten leichter und schneller abgeschoben werden können. Bei Verurteilungen über ein Jahr Gefängnis müsse die Ausweisung zwingend sein.
    ...
    von mir aus schiebt man nicht nur ausländische Intensivtäter ab.

    Nach meinem Gerechtigkeitsverständnis wäre bereits nach der dritten Straftat (Urteil ohne Bewährung vorausgesetzt) Schluss mit lustig.


    Bei drei Straftaten gilt man noch keineswegs als Intensivstraftäter.
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

    „Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel.“
    Marcus Lucius Annaeus Seneca

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ben Becker macht sich wichtig!
    Von kotzfisch im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:52
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 22:47
  3. Wer regiert die Welt (bald) wirklich - Alle Macht den Netzwerken
    Von Rikimer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben