+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

  1. #41
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    allein eure diskussion zeigt daß dies nicht funzt. bei schwerstkriminalität, mord, erpressung, raub etc. muß zwangsläufig die ausweisung erfolgen. und dies nicht erst bei der zweiten oder dritten tat....sondern sofort, ohne ausnahme.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  2. #42
    blickdicht Benutzerbild von Brimborium
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    2.368

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    allein eure diskussion zeigt daß dies nicht funzt. bei schwerstkriminalität, mord, erpressung, raub etc. muß zwangsläufig die ausweisung erfolgen. und dies nicht erst bei der zweiten oder dritten tat....sondern sofort, ohne ausnahme.


    Zum Glück bestimmen solche Steinzeitler wie du nicht das gesellschaftliche miteinander.

    Wehe wenn die Medizin schlimmer ist als die Krankheit.......

    Gib nur niemandem eine zweite Chance - auf dass man sie dir bei Zeiten ebenfalls verwehre.
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

    „Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel.“
    Marcus Lucius Annaeus Seneca

  3. #43
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.456

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Man sollte bei diesen Debatten nicht vergessen, daß die Herkunftsländer kein Interesse daran haben, ihren asozialen Müll wieder zurückzunehmen.

    Es besteht also ein positiver Rückkopplungskreis. Die Herkunftsländer werden alles tun, damit sie ihre Leute nach Europa verfrachten können. Dies geschieht am besten durch Mißachtung der Menschenrechte, wohlwissend, daß die Europäer dem Humanismus verfallen sind und die Entrechteten nicht mehr zurückschicken würden.

    Der Humanismus Europas ist somit die eigentliche Ursache für die Probleme in der 3. Welt und sonstwo. Denn solange, diese Länder ihre Regimkritiker, Kriminellen und Wirtschaftsflüchtlinge für lau auswandern lassen können, solange wird sich bei denen nichts ändern.


    ----
    Geändert von Klopperhorst (15.01.2008 um 10:42 Uhr)
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #44
    Sehender Benutzerbild von senchi
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.176

    Kool AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Brimborium Beitrag anzeigen
    Zum Glück bestimmen solche Steinzeitler wie du nicht das gesellschaftliche miteinander.

    Wehe wenn die Medizin schlimmer ist als die Krankheit.......

    Gib nur niemandem eine zweite Chance - auf dass man sie dir bei Zeiten ebenfalls verwehre.
    Das genau ist das Problem dieser Steinzeitler. Sie verwehren Anderen die Rechte, die sie für sich ganz selbstverständlich einfordern.
    Ignore roxelena

    Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation, und es interessiert mich nicht mehr, wer deren Gesetze macht.
    (Albert Salomon Anselm von Rothschild)

  5. #45
    Bayer Benutzerbild von Schlumpf
    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    1.287

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Brimborium Beitrag anzeigen
    Zum Glück bestimmen solche Steinzeitler wie du nicht das gesellschaftliche miteinander.

    Wehe wenn die Medizin schlimmer ist als die Krankheit.......

    Gib nur niemandem eine zweite Chance - auf dass man sie dir bei Zeiten ebenfalls verwehre.

    Also, jetzt muss ich Dich jetzt wirklich fragen, ob jeder Ausländer zwei Menschen ermorden darf, bevor er abgeschoben werden kann? Zwei Vergewaltigungen? Zwei Raubüberfälle?
    Normalerweise würde ich mal sagen, dass jemand, der solche Schwerverbrechenbegeht nicht mal eine erste Chance verdient hat.
    Leben und leben lassen!

  6. #46
    Bayer Benutzerbild von Schlumpf
    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    1.287

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von senchi Beitrag anzeigen
    Das genau ist das Problem dieser Steinzeitler. Sie verwehren Anderen die Rechte, die sie für sich ganz selbstverständlich einfordern.
    Ach, in unserem Land gibt es ein Recht darauf mindestens zwei Schwerverbrechen zu begehen? Wo genau steht das?
    Leben und leben lassen!

  7. #47
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Brimborium Beitrag anzeigen
    Zum Glück bestimmen solche Steinzeitler wie du nicht das gesellschaftliche miteinander.

    Wehe wenn die Medizin schlimmer ist als die Krankheit........
    man hätte dann womöglich einige probleme nicht. wenn ich mir jetzt noch warzen-claudia und büttikofer mit in der diskussion vorstelle, dann kommt bestimmt was praktikables heraus^^



    Zitat Zitat von Brimborium Beitrag anzeigen
    Gib nur niemandem eine zweite Chance - auf dass man sie dir bei Zeiten ebenfalls verwehre.
    mord, raub, erpressung sind derart schwere vergehen, die eine riesige menge an krimineller energie erfordern. das machst du nicht mal einfach so, wie ein parkvergehen. sowas ist in der persönlichkeit so sehr verankert, daß dies kein dipl. psychologe mehr herausbekommt. eine zweite chance gebe ich nicht bei derartigen vergehen. nach verbüssung der strafe und wiedergutmachung des schadens..notfalls enteignen, wird so ein täter rausgeworfen und zwar im hohen bogen. dies ist absolut nötig, um die zukünftigen opfer zu schützen. opferschutz geht vor täterschutz....das dies in deiner denke nicht vorkommt, hat uns zu dieser bundesrepublik geführt, die keiner will.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  8. #48
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von senchi Beitrag anzeigen
    Das genau ist das Problem dieser Steinzeitler. Sie verwehren Anderen die Rechte, die sie für sich ganz selbstverständlich einfordern.
    @master von zen^^ dein avatare zeigt deine geistigen einsatzgebiete^^

    ich verwehre anderen nicht rechte, die ich für mich selbstverständlich einfordere. ich begehe keine morde, ich erpresse niemanden......und ich schlage in u-bahnen keine menschen zu krüppeln! ich benötige diese rechte^^ nicht!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  9. #49
    Sehender Benutzerbild von senchi
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.176

    Mad AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Also, jetzt muss ich Dich jetzt wirklich fragen, ob jeder Ausländer zwei Menschen ermorden darf, bevor er abgeschoben werden kann? Zwei Vergewaltigungen? Zwei Raubüberfälle?
    Normalerweise würde ich mal sagen, dass jemand, der solche Schwerverbrechenbegeht nicht mal eine erste Chance verdient hat.
    Sind die alle so, da wo Du herkommst?
    Wer hat bitte das behauptet? Der Einstieg in die kriminelle Karriere erfolgt oft über die Kleinkriminalität wie Diebstahl, Sachbeschädigung etc. Hier ist durchaus auf die erzieherische Wirkung des Strafrechtes zu bauen. Übrigens trifft das auch bei allenStraftäter ohne Migrationshintergrund zu.
    Bei Schwerstkriminalität wie Raub, Mord usw. kann es kein Pardon geben
    Ignore roxelena

    Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation, und es interessiert mich nicht mehr, wer deren Gesetze macht.
    (Albert Salomon Anselm von Rothschild)

  10. #50
    Sehender Benutzerbild von senchi
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.176

    Mad AW: Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Ach, in unserem Land gibt es ein Recht darauf mindestens zwei Schwerverbrechen zu begehen? Wo genau steht das?
    Das zuviel Leberkäs, Brezn und Haxen den Verstand etwas verlangsamen war ja schon bekannt. Dass Selbiger allerdings davon vollständig auf Null geregelt werden kann ist auch für mich neu.

    Wo steht meine Behauptung, dassjeder das Recht auf zwei Schwerverbrechen hat Du Wicht?
    Ignore roxelena

    Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation, und es interessiert mich nicht mehr, wer deren Gesetze macht.
    (Albert Salomon Anselm von Rothschild)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ben Becker macht sich wichtig!
    Von kotzfisch im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:52
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 22:47
  3. Wer regiert die Welt (bald) wirklich - Alle Macht den Netzwerken
    Von Rikimer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 16:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben