+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

  1. #1
    SelbsternannterShitboxMOD Benutzerbild von WladimirLenin
    Registriert seit
    08.08.2003
    Ort
    Deutschland/VR Polen
    Beiträge
    3.652

    Standard YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    YouTube censors free speech

    Seems like Scientology won a fight to censor free speech in the Internet by banning Mark Bunker’s YouTube Account. Mark Bunker is the most famous Scientology critic in the USA and Scientology has already done many things to discredit him but everything was unsuccessful. Now they made a complaint at YouTube and YouTube cancelled his account.

    [...]
    Weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    YouTube ist ein einziger Witz, die lecken Unternehmen mit vielen Anwälten den Arsch, aber Nazi Propaganda lassen sie online. Einfach nur lächerlich.

    Gibt es International gesehen eine Alternative? Wie sieht's mit stage6 aus?
    "Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten –, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit."
    George Orwell, 1984

  2. #2
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.046

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von WladimirLenin Beitrag anzeigen
    Weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    YouTube ist ein einziger Witz, die lecken Unternehmen mit vielen Anwälten den Arsch, aber Nazi Propaganda lassen sie online. Einfach nur lächerlich.

    Gibt es International gesehen eine Alternative? Wie sieht's mit stage6 aus?

    Wie wäre es,wenn du dies mal ins Deutsche übersetzt?
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

  3. #3

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von Ruepel Beitrag anzeigen
    Wie wäre es,wenn du dies mal ins Deutsche übersetzt?
    Zusammenfassend: Youtube hat auf Beschwerde seitens Scientology den Account eines führenden Scientology-Kritikers (Mark Bunker) gelöscht.

    mfG
    Wenn meine Frau Klöße zubereitet, dann sind sie leicht und bekömmlich.

  4. #4
    SelbsternannterShitboxMOD Benutzerbild von WladimirLenin
    Registriert seit
    08.08.2003
    Ort
    Deutschland/VR Polen
    Beiträge
    3.652

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Scheint so, als ob Scientology einen Sieg errungen hat im Kampf gegen die freie Meinungsäußerung. YouTube hat Mark Bunkers Account gesperrt. Mark Bunker ist der berühmteste Scientology-Kritiker in den USA. Scientology hat davor schon mehrmals erfolglos versucht Mark Bunker zu diskreditieren.

    Mark Bunkers Videos (sein Nick war XenuTV) hatten viele Zuschauer und Kommentare. Nach seinen Angaben wird er sich dadurch aber nicht unterkriegen und weiter Scientology kritische Berichte und Videos machen.

    Dieser erbärmliche Weg von YouTube uns, dass YouTube alles macht, falls die gewisse Person viele Staranwälte hat. YouTube lässt Nazi Hasspropaganda weiter auf ihrer Plattform verbreiten, sogar wenn sie es versprechen diese zu löschen, sind sie nach monaten immer noch erreichbar.

    Google, der YouTube besitzt, ist bekannt dafür schnell alles zu zensieren. z.B. zensiert Google China Kritiker Seiten und haben schonmal Anti-Scientology Seiten aus ihrem Index entfernt.

    Das würde nicht passiert sein, wenn wir YouTube nicht so stark wachsen ließen. Daraus lernen wir, dass wir Alternativen zu YouTube finden müssen.

    Read further: [Links nur für registrierte Nutzer]

    OK hier.
    "Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten –, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit."
    George Orwell, 1984

  5. #5
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von WladimirLenin Beitrag anzeigen
    Weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    YouTube ist ein einziger Witz, die lecken Unternehmen mit vielen Anwälten den Arsch, aber Nazi Propaganda lassen sie online. Einfach nur lächerlich.

    Gibt es International gesehen eine Alternative? Wie sieht's mit stage6 aus?
    Nazi-Propaganda bei Youtube? Derlei Videos werden momentan so schnell gelöscht, dass man kaum noch nachkommt. Vor einigen Monaten hättest Du auf YouTube noch mindestens ein halbes Dutzend Horst-Wessel-Lieder gefunden, heut dagegen höchtens noch eins.



    ---

  6. #6
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.379

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Scientology und Islam können sich die Hand reichen, was die Unterdrückung von Kritik und Meinungen angeht. Die einen enthaupten die Leute juristisch, die andere mit dem Messer. Dreck, alles beide.

  7. #7
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von WladimirLenin Beitrag anzeigen
    Weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    YouTube ist ein einziger Witz, die lecken Unternehmen mit vielen Anwälten den Arsch, aber Nazi Propaganda lassen sie online. Einfach nur lächerlich.

    Gibt es International gesehen eine Alternative? Wie sieht's mit stage6 aus?
    Glaube ich nicht, dass Nazipropaganda einen Tag überlebt.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  8. #8
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht, dass Nazipropaganda einen Tag überlebt.
    Naja, wer früher nach den richtigen Begriffen gesucht hat, hat auch reichlich Material gefunden. Ob's nun die Wochenschau oder eben das Horst-Wessel-Lied war, fast alles war verfügbar. Doch nachdem der ZDJ Druck gemacht hat, verschwanden mehr und mehr derartige Videos mit dem Hinweis "This Video has been removed due to terms of use violation".



    ---

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.748

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Es reicht langsam, sprecht endlich mal dann von Zensur, wenn Zensur vorliegt. In diesem Fall liegt nämlich keine Zensur vor, denn hier ist kein staatlicher Eingriff erfolgt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was hier erfolgt ist, ist die freie Entscheidung der youtube-Betreiber eine zivilrechtliche Auseinandersetzung zu scheuen, was bei den Auswüchsens des US-Schadenersatzrechts kein Wunder ist. Höchstwahrscheinlich hat auch Google als Eigentümer aufgrund wirtschaftlicher Intressen Einfluß auf die youtube-Betreiber genommen.
    Also ganz normale alltägliche Vorgänge, denn was youtube zulässt oder nicht, unterliegt nicht der Meinungsfreiheit, sondern dem Recht der persönlichen Freiheit, Entscheidungen zu treffen.

    @George Rico und Wladimir Iljitsch Uljanow

    1. Youtube kann unsere Gesetzgebung vollkommen egal sein, denn kein US-Behörde würde einem Rechtshilfeersuchen, das auf §§ 86, 86a und 130 StGB beruht und gegen einen US-Bürger oder ein US-Unternehmen gerichtet ist, nachkommen.

    2. Es dürften eher die Beziehungen des ZDJ zu US-Äquivalenten seinen, die schlußendlich für die Versenkung des NS-Mülls gesorgt haben. Es dürften hier auch wieder wirtschaflicher Intressen die Entscheidungsrichtung gefördert haben, moralisches und ethisches Denken leider nicht.
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Auf der Erde
    Beiträge
    1.468

    Standard AW: YouTube zensiert die freie Meinungsäußerung

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Es reicht langsam, sprecht endlich mal dann von Zensur, wenn Zensur vorliegt. In diesem Fall liegt nämlich keine Zensur vor, denn hier ist kein staatlicher Eingriff erfolgt.
    ...
    @George Rico und Wladimir Iljitsch Uljanow

    1. Youtube kann unsere Gesetzgebung vollkommen egal sein, denn kein US-Behörde würde einem Rechtshilfeersuchen, das auf §§ 86, 86a und 130 StGB beruht und gegen einen US-Bürger oder ein US-Unternehmen gerichtet ist, nachkommen.

    2. Es dürften eher die Beziehungen des ZDJ zu US-Äquivalenten seinen, die schlußendlich für die Versenkung des NS-Mülls gesorgt haben. Es dürften hier auch wieder wirtschaflicher Intressen die Entscheidungsrichtung gefördert haben, moralisches und ethisches Denken leider nicht.

    Begriffsverwendung in bestimmten Fällen ist schon immer eine schwierige ache bei manchen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CIA zensiert Wikipedia-Einträge
    Von dorbei im Forum Medien
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 17:10
  2. USA: Student wegen Meinungsäußerung mit Elektroschocker 'behandelt'
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 17:11
  3. Google zensiert
    Von Grendel im Forum Medien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 07:12
  4. Wie plump in Deutschland zensiert wird
    Von Klara Kimming im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 18:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben