+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Nikola Tesla

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    1.188

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Ante P. Beitrag anzeigen
    Erst krajina und jetzt katholisches serbien????

    Ist das hier "junak im Wunderland"

    Wie kann jemand Kroate sein, dessen Vater serbischer Priester war??
    Um als Kroate zu gelten muss man doch Katholik sein?

    Tesla war ein Serbe, das weiß die ganze Welt, er gehörte der serbischen Minderheit an,welche die Kroaten 1995 vertrieben haben.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.636

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Bernhard44 Beitrag anzeigen
    völlig Wurst was er war! Er war ein genialer Erfinder!
    Mein erstes Tonbandgerät war ein Tesla B56!
    Beim einem Besuch im ehemaligen STASI-Hauptquartier Berlin-Lichtenberg/Normannenstraße konnte ich letztes Jahr ein Smaragd-Tonbandgerät aus Mielke`s persönlichen Hinterlassenschaften bewundern - das erst ist wahrer Kult!:]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Ante P.
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    348

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    Wie kann jemand Kroate sein, dessen Vater serbischer Priester war??
    Um als Kroate zu gelten muss man doch Katholik sein?

    Tesla war ein Serbe, das weiß die ganze Welt, er gehörte der serbischen Minderheit an,welche die Kroaten 1995 vertrieben haben.
    so so die ganze Welt weiß es:rolleyes:
    Tesla hat sich nie als Serbe bezeichnet,auch wenn es die Serben gerne hätten.
    Außerdem wurde niemand 1995 aus Kroatien vertrieben worden
    Ich glaube, daß der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.

    Berti Vogts, 30.12.1946 -
    deutscher Fußballspieler und Trainer

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    1.188

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Ante P. Beitrag anzeigen
    so so die ganze Welt weiß es:rolleyes:
    Tesla hat sich nie als Serbe bezeichnet,auch wenn es die Serben gerne hätten.
    Außerdem wurde niemand 1995 aus Kroatien vertrieben worden

    Als Kroate ist es schwer zu akzeptieren das Tesla ein Serbe war aber das ist Fakt!
    Muss man jetzt lauthals schreien, ich bin Serbe, Kroate oder Italiener, nur um als so einer zu gelten?

    Was für eine Logik

    Ja als Kroate ist es schwer die Wahrheit zu verkraften, aber die Oluja war die größte ethnische Säuberung.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Ante P.
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    348

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    Als Kroate ist es schwer zu akzeptieren das Tesla ein Serbe war aber das ist Fakt!
    Muss man jetzt lauthals schreien, ich bin Serbe, Kroate oder Italiener, nur um als so einer zu gelten?

    Was für eine Logik

    Ja als Kroate ist es schwer die Wahrheit zu verkraften, aber die Oluja war die größte ethnische Säuberung.
    was heißt hier nicht akzeptieren??? Er war Kroate orthodoxen Glaubens,was ihn bei euch sofort zu einem Serben macht.Oder was glaubst du woher der Ausspruch "Srbija do Tokija" kommt?

    Aber die Serbenlogik oder besser gesagt Propaganda ist ja hinlänglich bekannt.

    Und als Serbe scheint es noch viel schwerer zu sein mit der Wahrheit umzugehen.
    Ich glaube, daß der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.

    Berti Vogts, 30.12.1946 -
    deutscher Fußballspieler und Trainer

  6. #26
    Der Serbe! Benutzerbild von Junak
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Ante P. Beitrag anzeigen
    was heißt hier nicht akzeptieren??? Er war Kroate orthodoxen Glaubens,was ihn bei euch sofort zu einem Serben macht.Oder was glaubst du woher der Ausspruch "Srbija do Tokija" kommt?

    Aber die Serbenlogik oder besser gesagt Propaganda ist ja hinlänglich bekannt.

    Und als Serbe scheint es noch viel schwerer zu sein mit der Wahrheit umzugehen.
    Geh lieber Pavelic den Penner anbeten, und gib Serben nicht für Kroaten aus. Tesla war der Sohn serbischer Eltern, sein Vater war orthodoxer Serbe. Meinst du er wäre auf der 100 Dinar-Note, wenn er Kroate wär? Träum weiter.
    Propaganda wird von den Kroaten ohne Ende betrieben, selbst heute noch sind eure nicht-lesenswerten Zeitungen voll davon. "SRS treibt Kroatien in die NATO" z.B.
    Mit der Wahrheit umgehen kannst du als Kraoten wohl nicht, oder wieso leugnest du Oluja?
    Primitiv, primitiv. Wohl ein pubertierender 12-jähriger, der Ustasa-T-Shirts sammelt und diese bei Thompson-Konzerten trägt und dabei rassistische Sprüche gröllt!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    1.188

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Junak Beitrag anzeigen
    Geh lieber Pavelic den Penner anbeten, und gib Serben nicht für Kroaten aus. Tesla war der Sohn serbischer Eltern, sein Vater war orthodoxer Serbe. Meinst du er wäre auf der 100 Dinar-Note, wenn er Kroate wär? Träum weiter.
    Propaganda wird von den Kroaten ohne Ende betrieben, selbst heute noch sind eure nicht-lesenswerten Zeitungen voll davon. "SRS treibt Kroatien in die NATO" z.B.
    Mit der Wahrheit umgehen kannst du als Kraoten wohl nicht, oder wieso leugnest du Oluja?
    Primitiv, primitiv. Wohl ein pubertierender 12-jähriger, der Ustasa-T-Shirts sammelt und diese bei Thompson-Konzerten trägt und dabei rassistische Sprüche gröllt!


    Junacine,

    wieder eine vortreffliche Analyse!:cool2:


  8. #28
    Der Serbe! Benutzerbild von Junak
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    Junacine,

    wieder eine vortreffliche Analyse!:cool2:

    Danke.

  9. #29
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.861

    Standard AW: Nikola Tesla

    Da ich sehr viel mit industrieller Elektrotechnik und Elektronik zutun habe kenn ich natürlich der Name Tesla. Habe auch ein Dokumentation in Arte gesehen. Da war immer Rede von …..ein kroatischer Auswanderer in Amerika....

  10. #30
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.101

    Standard AW: Nikola Tesla

    Zitat Zitat von Junak Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tesla wurde als Sohn serbischstämmiger Eltern (Milutin und Djuka Tesla) in der kroatischen Lika im Dorf Smiljan unweit von Gospic geboren. Er besuchte zunächst das Gymnasium in Gospic, danach in Karlovac. Nach seiner Ausbildung 1876 bis 1878 an der Technischen Universität von Graz, der Universität von Prag und in Budapest entwickelte er die Idee, Wechselstrom zur Energieübertragung zu nutzen und dafür unter anderem geeignete Elektromotoren zu bauen. 1882 zog Tesla nach Paris, um dort für den europäischen Ableger der Unternehmen von Thomas Edison zu arbeiten. 1884 siedelte er praktisch ohne Finanzmittel nach New York über, wo er erneut Arbeit bei Edison fand.

    Im Gegensatz zu Edison widmete sich Tesla der Nutzung des Wechselstroms und wandte sich Edisons Konkurrenten Westinghouse zu, wo er seine technischen Visionen eher vertreten sah. Die weitere technische Entwicklung gab Tesla Recht, heute wird zur Stromversorgung weitgehend Wechselstrom eingesetzt. Nach seinen Erfolgen im Bereich der Energieversorgung arbeitete er an Systemen zur Beleuchtung und in der Hochfrequenz- und Medizintechnik.

    Er starb zu einem unbekannten Zeitpunkt zwischen dem 6. Januar und 8. Januar 1943 im Alter von 87 Jahren an Herzversagen im Hotel New Yorker, der Totenschein bestätigte unverdächtige Umstände. Trotz seiner erheblichen Zahl an Erfindungen hinterließ er einen Schuldenberg. Er pflegte einen teuren Lebensstil und am Ende seines Erfinderlebens zog er sich mehr und mehr zurück. Seine Urne befindet sich heute im Belgrader Nikola-Tesla-Museum.


    Teslas Erfindungen und technisches Gesamtwerk

    Die wichtigste technische Neuerung von Teslas erstem Jahrzehnt in Amerika war der zweiphasige elektrische Generator, der letztlich dem Wechselstrom zum weltweiten Siegeszug verhalf. Im Mai 1885 verkaufte er dessen Patentrechte an George Westinghouse, obwohl wesentliche Arbeiten im Betrieb Edisons entstanden waren. Darauf hin brach ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen Edisons Gleichstromsystemen und Tesla-Westinghouses Wechselstromsystemen aus, der als Stromkrieg bekannt wurde. Dieser wurde letztendlich 1891 durch die Drehstromübertragung Lauffen-Frankfurt beigelegt, an denen ironischerweise keiner der Widersacher beteiligt war.

    Auf der Weltausstellung 1893 in Chicago bewies Teslas System, dass es im großen Stil eingesetzt werden konnte und viel weniger Leitungsverluste als Gleichstrom hatte, wofür die Transformierbarkeit des Wechselstromes entscheidend war. Während dieses Wettbewerbs um das bessere System wurde von den Befürwortern des Gleichstromes zu Demonstrationszwecken der elektrische Stuhl mit Wechselstrom betrieben, um jedem die Gefährlichkeit dieses Systemes vor Augen zu führen. Aus Spott prägten die Gegner des Wechselstromes den Begriff to be westinghoused.

    Tesla experimentierte anschließend mit verschiedenen Beleuchtungssystemen, dem Tesla-Transformator zur Erzeugung von Hochfrequenzwechselstrom und mit kabelloser Stromübertragung. Daraus entstand als medizinische Anwendung der sogenannte Violet Wand. In Folge entwickelte er außerdem den ersten Radiosender im Wardenclyffe Tower und die weltweit erste Fernsteuerung.

    Tesla war Miterfinder des heutigen Dreiphasenwechselstrom-Systems. Diese Erfindungen fielen in eine Zeit, in der weitere Forscher und Techniker die Grundlagen der heutigen elektrischen Energieübertragung („Starkstromtechnik“) legten. Später wandte sich Tesla anderen technischen Themen der Energieübertragung zu. Allein in den USA konnte er in etwa 50 Berufsjahren 112 Patente anmelden. Während seiner aktiven Zeit wurden viele Erfindungen fast gleichzeitig von mehreren Menschen gemacht und es war nicht immer der Patentinhaber, der sie wirtschaftlich nutzen konnte.

    Tesla war auch im Bereich der Fluidtechnik erfinderisch tätig. So war er unter anderem Inhaber des Patents auf die sogenannte Tesla-Turbine, die mit Flüssigkeiten und Gasen arbeiten konnte und als sehr verschleißarm gilt.

    Bis heute ist Teslas Spätwerk ein beliebtes Thema von Spekulationen und Verschwörungstheorien.

    Nikola Tesla ist Namenspatron von Tesla Motors, einem kalifornischen Hersteller von Elektroautos mit Wechselstrommotor.


    Nach Tesla ist das Tesla, die physikalische Einheit der magnetischen Flussdichte benannt:
    1T = 1 N/Am
    Ein großer, in Planung begriffener Teilchenbeschleuniger bei Hamburg erhielt das Akronym TESLA – unter anderem weil er Neuland in Supraleitung und Magnetotechnik beschreiten wird.



    Hab euch mal ein bisschen was von wikipedia kopiert, über Nikola Tesla, das serbische Genie.


    Nicola Tesla war KEIN rassistisch verseuchter Serbe wie DU.
    Nicola Tesla war ein Universalgelehrter,ein technisches Genie!
    Ohne dem du deine Schweinepropaganda hier nicht kund tun könntest.
    Nicola Tesla war so sehr Serbischer Patriot,das er das Rassistisch Stinkende Serbien richtung USA verlassen hat um den Nachkommen der USA (die dein Serbien Niedergebomt haben (wie Dresden,Hamburg,Köln,u.s.w) die Macht zu geben,"euren Kosovo" den Albanern zu überlassen.
    Serbien!? Die Warze am Arsch Europas
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben