+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

  1. #1
    Das soziale Gewissen Benutzerbild von alberich1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.149

    Daumen runter! Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Achtung!
    Wer sich Post aus dem Ausland zuschicken lässt,kann bald Opfer staatlicher Schnüffeleien werden.
    Verständlich ist es ja,wenn der Zoll Päckchen und Pakete nach Schmuggelware durchsucht.

    Absolut unnötig ist es hingegen,wenn auch die normale Briefpost von als Zöllnern getarnten Verfassungsschützern durchsucht wird.

    So geschah es,als ich mir aus der Schweiz einige belanglose Papiere samt eines Briefes von meinem Bruder zukommen liess.

    Ich wunderte mich,da die Post nach Deutschland normalerweise nur 1 Tag braucht,weshalb die Post nach 14 Tagen immer noch nicht angekommen war.

    Schliesslich erreichte mich der Brief mit einem sich darauf befindlichen Zollstempel,mit Tesafilm wieder verschlossen.

    Wir sehen deutlich,wie weit Deutschland zu einem Überwachungsstaat verkommen ist,der den der ehemaligen DDR weit in den Schatten stellt.

    Also, Bürger, aufgepasst!

    Schäubles Stasi version 2.0 lauert überall!
    Nieder mit dem Kapitalismus!
    HartzIV oder Sozialismus!Ihr habt die Wahl!
    Demokratie vor Plutokratie! gegen TTipp
    Arbeitslos?Pleite?Hungrig?Wohl wieder nicht Links gewaehlt!

  2. #2
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.488

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Dafür bezahlen die Postkunden ja dann auch den Mindestlohn der Post. :hihi:

    Man sollte sich Post aus dem Ausland dann besser per Email und verschlüsselt zuschicken lassen und darauf Acht geben, sich den Bundestrojaner nicht einzufangen. Antivirensoftware und Firewall gehören ohnehin schon zum guten Ton.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  3. #3
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Soweit ich weiß schnüffelt der Zoll nur nach Bargeld, geslesen wird Dein Brief an einer anderen Stelle.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  4. #4
    Das soziale Gewissen Benutzerbild von alberich1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß schnüffelt der Zoll nur nach Bargeld, geslesen wird Dein Brief an einer anderen Stelle.
    Eben!
    Und wieviel Bargeld sollte man in einem normalen Brief normalen Formates und Grösse schon verstecken,dass es zollrelevant wäre?

    Da ist geschnüffelt worden und zwar unter der Maske des Zolles!
    Nieder mit dem Kapitalismus!
    HartzIV oder Sozialismus!Ihr habt die Wahl!
    Demokratie vor Plutokratie! gegen TTipp
    Arbeitslos?Pleite?Hungrig?Wohl wieder nicht Links gewaehlt!

  5. #5
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Naja, 10.000 Euro in 500er Noten wirst Du in einem Brief schon unterbringen können.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  6. #6
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Naja, 10.000 Euro in 500er Noten wirst Du in einem Brief schon unterbringen können.
    Und da hilft keine Durchleuchtung?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  7. #7
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.488

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Naja, 10.000 Euro in 500er Noten wirst Du in einem Brief schon unterbringen können.
    Dann aber wenigstens in Alufolie eingewickelt.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß schnüffelt der Zoll nur nach Bargeld, geslesen wird Dein Brief an einer anderen Stelle.
    ... oder nach Drogen. Es ist auch dem Zoll bekannt, dass der Kleinschmuggel von Drogen (wenige Gramm) haeufig ueber die Post gemacht wird.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    15.039

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von alberich1 Beitrag anzeigen
    Eben!
    Und wieviel Bargeld sollte man in einem normalen Brief normalen Formates und Grösse schon verstecken,dass es zollrelevant wäre?

    Da ist geschnüffelt worden und zwar unter der Maske des Zolles!
    In einem Brief sollte gar kein Geld sein. Das könnte nämlich durch diebische Postboten abhanden kommen und die Post haftet keinesfalls für die Kohle in dem Umschlag.

    Bei uns hier ist kürzlich eine Postbotin aufgeflogen, die Tausende Briefe über Jahre hinweg geöffnet, das Geld oder andere Wertsachen entwendet hat und die Briefe feinsäuberlich in ihrer Wohnung aufbewahrt hat. Keiner der Absender (oder Empfänger) erhält von der Post das Geld zurück, allerdings die Empfänger – oft nach Jahren – nun doch den Brief.

  10. #10
    Das soziale Gewissen Benutzerbild von alberich1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Deutsches Postgeheimnis Stasiartige Briefschüffelei

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Naja, 10.000 Euro in 500er Noten wirst Du in einem Brief schon unterbringen können.
    Nun,das wären ja 20 Noten.
    In dem Brief befanden sich 3 Din A4-Blätter.

    Übrigens wird wohl kaum einer grössere Bargeldmengen per Normalpost verschicken.Könnte teuer werden.

    Und Drogen?
    Sollen die etwa geglaubt haben,ich hätte die Briefe vorher in LSD getaucht,um sie dann schnipselweise zu verticken?
    Als Arbeitsnachweistrip?

    Alle anderen Drogen wären doch eh erschnüffelt worden.

    Ausserdem:
    Drogen von der Schweiz nach Deutschland zu schmuggeln,hiesse doch,Wasser ins Meer zu tragen.

    Sowas müsste man selbst auf der Bullenschule gelernt haben.

    Nee,das waren Schäubles Stasi-Schnüffler!
    Nieder mit dem Kapitalismus!
    HartzIV oder Sozialismus!Ihr habt die Wahl!
    Demokratie vor Plutokratie! gegen TTipp
    Arbeitslos?Pleite?Hungrig?Wohl wieder nicht Links gewaehlt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unser deutsches Alphabet
    Von Verrari im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 12:53
  2. Ein deutsches Soldatenschicksal.
    Von Nebukadnezar im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 08:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben