+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Mittweida - die nächste Runde.

  1. #1
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.998

    Standard Mittweida - die nächste Runde.

    Wenn es nichts neues gibt, werden alte Geschichten aufgewärmt. Diesmal aber nicht von offizieller Seite sondern vom Anwalt einer möglichen Betrügerin.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Interessant ist, dass wohl alle von den Nazis eingeschüchtert wurden. :rolleyes:

  2. #2
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wenn es nichts neues gibt, werden alte Geschichten aufgewärmt. Diesmal aber nicht von offizieller Seite sondern vom Anwalt einer möglichen Betrügerin.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Interessant ist, dass wohl alle von den Nazis eingeschüchtert wurden. :rolleyes:
    Dieser Asi-Anwalt will nix als Kohle machen. That´s it!
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  3. #3
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Am Kampf gegen rechts™ wollen eben viele etwas verdienen. Fehlt nur noch die Initiative "Abmahnanwälte gegen rechts".

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  4. #4
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.556

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Wer ist nun bekloppter? Die Spacke, die sich selbst verstümmelt hat oder dieser Winkeladvokat?
    "Bund der Kaisertreuen"

  5. #5
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.730

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Zitat Zitat von McDuff Beitrag anzeigen
    [...]Winkeladvokat?
    *gemeldet*

















  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    197

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Aus einem Artikel der immer lesenswerten Sabine Rückert:

    Fast alles, was die Polizei ermittelt hat, spricht dafür, dass das Mädchen sich diese brutale Szene bloß ausgedacht hat.

    Als Püschel [»Fachmann für selbst beigebrachte Hautläsionen in Hakenkreuzform«] die Fotos von Rebeccas Wunden analysiert, hat er keinen Zweifel, dass es sich um Selbstbeschädigungen handelt.

    Eine Lüge ist umso effizienter, je perfekter sie die Erwartungen der Belogenen bedient.

    Sollte sie selbst die Urheberin des Hakenkreuzes sein, ist ein Geständnis von Rebecca jetzt nicht mehr zu erwarten, der Gesichtsverlust wäre zu gewaltig. Spätestens die Preisverleihung [»Ehrenpreis für Zivilcourage«] hat ihr den Rückweg zur Wahrheit abgeschnitten.

    ([Links nur für registrierte Nutzer])

  7. #7
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.998

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Oweh ... das war wohl ein Bumerang. :=

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Aber den Preis den sie für ihre krativen, medienwirksamen Lügen vom "Bündnis für Demokratie und Toleranz" bekommen hat, darf sie doch hoffentlich behalten?

    Auch wäre es wichtig, dass der Vorfall, auch wenn er erlogen sein sollte, weiterhin als rechtsextreme Gewalttat in den Statistiken erhalten bleibt.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  10. #10
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Feuerfalter
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    Bei Steinmaiers und Münteferings
    Beiträge
    975

    Standard AW: Mittweida - die nächste Runde.

    Zitat Zitat von Hexenhammer Beitrag anzeigen
    Aber den Preis den sie für ihre krativen, medienwirksamen Lügen vom "Bündnis für Demokratie und Toleranz" bekommen hat, darf sie doch hoffentlich behalten?

    Auch wäre es wichtig, dass der Vorfall, auch wenn er erlogen sein sollte, weiterhin als rechtsextreme Gewalttat in den Statistiken erhalten bleibt.
    Wann kommt endlich der Selbstmord gegen Rechts ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MITTWEIDA: Nazis stürmen Weihnachtsmarkt
    Von Cyberinfo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 18:40
  2. Das Abzocken geht weiter! Nächste Runde beim Strompreis!
    Von Wahrheitssucher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 22:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben