+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 232 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 2315

Thema: Gründung einer virtuellen Partei und deren Aufstellung zur "Bundestagswahl"!

  1. #1
    bernhard44
    Gast

    Standard Gründung einer virtuellen Partei und deren Aufstellung zur "Bundestagswahl"!

    hier der der interessante Vorschlag des Users "Donnerschlag"!


    Hallo Mods,
    da ich erst neu im Forum bin, möchte ich euch bitten, über folgenden Vorschlag mal nachzudenken:
    Wäre eine Online-Wahl mit fiktiven Parteien nicht mal interessant?
    Ich stelle mir das wie folgt vor...
    Ihr als Mods bestimmt sagen wir mal zehn User die ihre eigene Online-Partei "gründen" und den Rest der Nutzer von ihrem Wahlprogramm überzeugen sollten.
    Alle Schattierungen sollten dabei vorhanden sein...
    Zu einem festgelegten Datum, sagen wir Ende dieses Jahres, wird eine Abstimmung gemacht, und wir könnten sehen, wer die besseren Argumente oder die bessere Überzeugungskraft hatte.
    Jeder "Partei-Obere" sollte sein "Parteiprogramm aufstellen und auch dazu Stellung nehmen können. Ich denke es dürfte hitzige, aber auch recht interessante Diskussionen geben.
    Ich melde mich schon mal als erster Präsidentschaftskandidat an.
    Würde mich freuen, eure Meinung zu hören...

    Donnerschlag

    Interessenten können sich hier zur Verfügung stellen und kandidieren! Wenn es mehr als zehn werden sollten entscheidet das Los! Also, alle von Links bis Rechts......ran an die Buletten!
    Geändert von bernhard44 (17.05.2008 um 20:28 Uhr)

  2. #2
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Kriterien!

    bis 31.05.08 müssen vorliegen:

    1. Name der Partei
    2. Programm der Partei
    3. Name des "Parteivorsitzenden"

    es können sich natürlich auch User/innen und/oder Fraktionen zusammentun!

    ab 01.06.08 beginnen der offizielle Wahlkampf mit allen zugelassenen Parteien! Dazu werden alle Programme gemeinsam in einem Strang vorgestellt.

    PS.
    Diese drei Punkte bitte in ihrer Endfassung per PN an mich senden!
    Geändert von bernhard44 (18.05.2008 um 17:54 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Ich würde kandidieren .
    leben und leben lassen

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Ich würde kandidieren .
    gut! Kandidat Nummer zwei!

    gegenwärtiger Stand:

    Liste der Kandidaten:

    1. Donnerschlag
    2. Tschuikow
    3. Nordic Wolf
    4. NITUP
    5. Genosse 93
    6. Mark Mallokent
    7. WIENER
    8. PSI
    9. Deutschmann
    10. rechter Sturm
    11. Arthas
    12. Rowlf
    13. Anthill_Inside
    14. Würfelqualle
    15. Alfred



    PS.

    achtet bitte darauf das die Parteien nicht zu ähnlich ausgerichtet sind (tut euch lieber zusammen), sonst nehmt ihr euch gegenseitig die Stimmen weg oder scheitert gar an der 5% Klausel!
    Geändert von bernhard44 (18.05.2008 um 15:19 Uhr)

  5. #5
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.543

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    ich kandidiere auch!
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    ich kandidiere auch!
    Da sehen anscheinend Linke wieder eine zukünftige Einnahmequelle!
    Natürlich ohne Arbeit, was denn sonst.

    Linke Devise: Wer heut`noch schafft, ist selber schuld!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  7. #7
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    so sieht es momentan im Bundestag aus!



    mal sehen wie eine virtuelle Regierung nach der virtuellen Wahl mit völlig neuer Parteienlandschaft aussehen würde! Welche Koalitionen wird es geben und wer stellt den Kanzler!

  8. #8
    Undress your mind Benutzerbild von Wolf
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    4.634

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Ich kandidiere auch bzw. gründe Partei !
    It´s all a matter of opinion

  9. #9
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.697

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Was soll der Unsinn? Wie ein jeder den Ergebnissen der hierzuforum seit langem mit Regelmäßigkeit gestellten Sonntagsfrage entnehmen kann, wird sich die "Wählerschaft" gut zur Hälfte auf rechtsextremen Gruppierungen / Kandidaten verteilen, sodann wird es eine starke Linke geben. Anhänger des Verfassungsbogens (hierzuforum auch gern "System- / Lizenzparteien" beschimpft) werden hingegen in der Minderheit sein. Mit den Verhältnissen in Deutschland ist die Veranstaltung also in repräsentative Verbindung zu bringen.

    Das alles ist hinlänglich bekannt, mehr als das Wiederkäuen sattsam bekannter Positionen wäre auch bei forenweiten "Präsidentschaftswahlen" nicht zu erwarten.

    Genau so eine kindische Veranstaltung wie die "politischen Fraktionen".
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  10. #10
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Wahl einer virtuellen Partei!

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Da sehen anscheinend Linke wieder eine zukünftige Einnahmequelle!
    Natürlich ohne Arbeit, was denn sonst.

    Linke Devise: Wer heut`noch schafft, ist selber schuld!
    Du hast den Sinn des Threads irgendwie nicht verstanden. Auch frag ich mich, wo du eine Einnahmequelle vermutest. Spielen wir etwa um Geld?


    Jedenfalls gründ ich eine Partei.
    Die MuKuSchuKu-Gesinnungsterroristenpartei.
    Programm:
    *Umvolkung
    *Umwidmung Deutschlands zur Holocaustgedenkstätte
    *Gesinnungsterror
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 21:25
  2. Gründung einer neuen nationalen Partei
    Von Patriot80 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 02:04
  3. Gründung einer Anti-Islam Partei in Dänemark
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 10:57
  4. Gründung einer neuen Rechts-Partei?
    Von ospreu im Forum Deutschland
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 17:12
  5. Gründung einer neuen Partei ?!?
    Von wsdv im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 23:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben