+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: Die Niederlande vor der Kapitulation?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard Die Niederlande vor der Kapitulation?

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Sieht fast so aus. Die Angst der Politiker wird immer größer. Oder sie werden gut dafür bezahlt, was meine Vermutung ist.
    Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenart ihres Geistes und ihrer Sprache nimmt.” - Immanuel Kant (1724 - 1804)

    DR-Mitglied

  2. #2
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Sieht fast so aus. Die Angst der Politiker wird immer größer. Oder sie werden gut dafür bezahlt, was meine Vermutung ist.
    Tja, die Petrodollars fallen da wohl auf fruchtbaren Boden und wenn das Verkaufen mehr einbringt als das Ausplündern, dann würde wohl kein echter Politruk lange nachdenken.
    "Bund der Kaisertreuen"

  3. #3
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Sieht fast so aus. Die Angst der Politiker wird immer größer. Oder sie werden gut dafür bezahlt, was meine Vermutung ist.
    die niederländer sind ein totes volk. da gibt es keine rettung mehr, oder gibt es hier wirklich noch jemanden der überzeugt davon ist das sich die niederländer gegen die musels erheben?
    Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
    (Paul Valéry)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von sporting Beitrag anzeigen
    die niederländer sind ein totes volk. da gibt es keine rettung mehr, oder gibt es hier wirklich noch jemanden der überzeugt davon ist das sich die niederländer gegen die musels erheben?
    Nein, gibt es nicht. Sind Holländer hier im Forum und wenn, wie sehen die das? Wenn das alles stimmt, was man da liest, ist das schon erschreckend.
    Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenart ihres Geistes und ihrer Sprache nimmt.” - Immanuel Kant (1724 - 1804)

    DR-Mitglied

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.450

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Im Kapitulieren haben die Käsköpp doch Erfahrung. Mich würde interessieren, welche Kapitulation sie langfristig mehr bereuen, die vor der Wehrmacht oder den moslemischen Immigranten?

  6. #6
    Tragödie Benutzerbild von Pandulf
    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    2.247

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
    Im Kapitulieren haben die Käsköpp doch Erfahrung. Mich würde interessieren, welche Kapitulation sie langfristig mehr bereuen, die vor der Wehrmacht oder den moslemischen Immigranten?
    Vor kurzem haben Umfragen in den Niederlanden ergeben, daß die Holländer die Nachkriegsimmigration als die größte Katastrophe ihrer Geschichte empfinden. Ging durch die englischsprachige Presse.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.450

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von Pandulf Beitrag anzeigen
    Vor kurzem haben Umfragen in den Niederlanden ergeben, daß die Holländer die Nachkriegsimmigration als die größte Katastrophe ihrer Geschichte empfinden. Ging durch die englischsprachige Presse.
    Hehe. Ich sag' doch dauernd, der Revisionismus hat seine beste Zeit noch vor sich.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    323

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Wie siehts eigentlich in Skandinavien aus? Na gut, von Dänemark und Schweden brauchen wir nicht zu sprechen, die sind fast noch schlimmer dran wie die Holländer, aber wie siehts z.B. mit Norwegen und Island aus?!

    Ich denke schon seit längerer Zeit darüber nach irgendwann auszuwandern, aber ich ziehe bestimmt nicht in ein Land, wo die Islamisierung im vollen Gange ist.
    Für Mitteleuropa jedenfalls sehe ich nicht mehr viel Hoffnung.
    Ich glaub einfach nicht mehr dran...

    Sorry, wenn ich das so sage, aber ich halte den Islam für eine totalitäre, völlig intolerante und vor allem kriegerische Ideologie, die sich mit den Werten der westlichen Welt (Menschenrechte, Aufklärung...) einfach nicht vereinbaren lässt und ich glaube, dass jeder Moslem, der seine Religion halbwegs ernst nimmt, diese Meinung teilt.

    Wo sind noch relativ muselfreie Länder in Europa?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Zitat Zitat von Pandulf Beitrag anzeigen
    Vor kurzem haben Umfragen in den Niederlanden ergeben, daß die Holländer die Nachkriegsimmigration als die größte Katastrophe ihrer Geschichte empfinden. Ging durch die englischsprachige Presse.
    So ist es auch. Und nicht nur die grösste Katastrophe ihrer Geschichte.
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

  10. #10
    Katholik Benutzerbild von -25Grad
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1.706

    Standard AW: Die Niederlande vor der Kapitulation?

    Vom Calvinismus über die ultra-liberale Demokratie in eine islamisch-europäische ,,Gesellschaft" - zweifelsohne eine Geschichte des vielhundertjährigen permanenten Versagens.
    ,,Glauben Sie nicht , daß ich in Tröstungen schwimme. O nein : mein Trost hienieden ist, keinen Trost auf Erden zu haben. " - Therese von Lisieux

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 07:29
  2. Die demografische Kapitulation
    Von Klopperhorst im Forum Deutschland
    Antworten: 313
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 19:58
  3. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01
  4. Warum forderten die Alliierten die bedingungslose Kapitulation?
    Von holyhoax im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben