+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 86

Thema: Urknall Theorie

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard Urknall Theorie

    Wer an die Urknall theorie Glaubt kann nicht leugnen das es einen Schöpfer , Gott oder Desinger gibt .....

    Das ist die Gute Botschaft .....

    Ob sich dieser Schöpfer , Gott oder Desinger für die Menschen interresiert sei dahin gestellt ..... Er hat zumindest Lang nichts von sich hören lassen ....

    Freiheit der Wahl
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zeitgeist
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Beweise auf den Tisch
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Urknall Theorie

    Bevor du dich mit so schwierigen Dingen wie Urknall beschäftigst, solltest du intensiver an deiner Rechtschreibung feilen.
    Ich rate zu einem Kurs an einer VHS.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard AW: Urknall Theorie

    Ich bin Legastheniker .... Du kannst es doch trotzdem lesen ..... Ich wünschte ich währe so inteligent wie du ..... achja währe ohne H oder so ....

  4. #4
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von UweHeinen Beitrag anzeigen
    Wer an die Urknall theorie Glaubt kann nicht leugnen das es einen Schöpfer , Gott oder Desinger gibt .....

    Natürlich kann er das.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von Aldebaran Beitrag anzeigen
    Natürlich kann er das.
    Natürlich kann man alles leugnen .... Die Urknall theorie setzt aber voraus das sie in gang gebracht worden ist (der Begin von Zeit und Raum) .... Ereigniss , Schöpfer , Gott , Designer

  6. #6
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von UweHeinen Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man alles leugnen .... Die Urknall theorie setzt aber voraus das sie in gang gebracht worden ist (der Begin von Zeit und Raum) .... Ereigniss , Schöpfer , Gott , Designer
    Damit handelt man sich doch nur das Henne-oder-Ei-Problem ein.

    Wer unbedingt ein "Vorher" will - wobei dies im eigentlichen Sonne ja unmöglich ist, da mit dem Urknall auch die Zeit begonnen hat -, kann sich anderen Theorien anschließen, nach denen unser Universum nur so etwas wie eine "Blase" in einem "Universenschaum" ist, in dem laufend neue Universen entstehen.

    Abgesehen davon: Ein Schöpfer, der das gesamte Universum geschaffen hat, wäre so unglaublich weit von uns entfernt - auch im übertragenen Sinne -, dass es völlig sinnlos wäre, ihn anzubeten.

  7. #7
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von UweHeinen Beitrag anzeigen
    Wer an die Urknall theorie Glaubt kann nicht leugnen das es einen Schöpfer , Gott oder Desinger gibt .....
    Der Umstand, dass es einen Urknall gab, laesst natuerlich die Frage entstehen, wie dieser eine Ursache hatte, zeigt aber nicht ursaechlich auf einen Schoepfergott; eher im Gegenteil.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    6.928

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von UweHeinen Beitrag anzeigen
    Wer an die Urknall theorie Glaubt kann nicht leugnen das es einen Schöpfer , Gott oder Desinger gibt .....

    Das ist die Gute Botschaft .....

    Ob sich dieser Schöpfer , Gott oder Desinger für die Menschen interresiert sei dahin gestellt ..... Er hat zumindest Lang nichts von sich hören lassen ....
    Nein nicht unbedingt. Es gibt z.B. die Theorie, dass das Universum sich in einem regelmäßigen Zyklus befindet. Masse expandiert nach dem Urknall bis sie durch Gravitation wieder in einen Punkt gebunden wird und ein neuer Urknall passiert. Genauso wie ein Kreis kein Anfang und kein Ende hat, würde unser Universum kein Anfang haben.

    Eine andere Theorie geht davon aus, dass das Universum mit der Zeit "ausblutet". Das Energie selbst aus einen schwarzen Loch entfliehen kann und sich immer mehr verteilen wird bis nicht mal mehr genug Energie an einen Platz ist um ein Atom bilden zu können. Dies würde natürlich für einen gesetzten Anfang sprechen wobei mir diese Vorstellung und vorallem das Ende nicht gefallen würde : )

    Aber Selbst wenn du Recht hast und es einen Schöpfer gibt, und man muß dazu sagen das Wissenschaftlicher wie Hawkings auch daran glauben, so wird dieser mit dem was wir als Gott bezeichnen nichts gemeinsam haben.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    City of Wels, in der freien und demokratischen westlichen Hemisphäre des Planten Erde
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: Urknall Theorie

    Zitat Zitat von UweHeinen Beitrag anzeigen
    Wer an die Urknall theorie Glaubt kann nicht leugnen das es einen Schöpfer , Gott oder Desinger gibt .....

    Das ist die Gute Botschaft .....

    Ob sich dieser Schöpfer , Gott oder Desinger für die Menschen interresiert sei dahin gestellt ..... Er hat zumindest Lang nichts von sich hören lassen ....

    Freiheit der Wahl
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zeitgeist
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Beweise auf den Tisch
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du solltest dich lieber mit Pilosophie beschäftigen, wenn du über Gott sprechen willst.

    Ich habe mir diesesn Zeitgeist-Film angesehen. Am Anfang fand ich ihn interesant, auch wenn mir sofort die Lügen ins Gesicht gesprungen sind (ich habe Fachwissen über das Altertum, mit Abstand mehr als der Durchschnittsmensch). Aber dann diese armseligen Verschwörungstheorien (vorallem bezüglich 11. September). Solche Spinner sind gefährlich.

  10. #10
    INFOKRIEGER Benutzerbild von scanners
    Registriert seit
    13.10.2004
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.811

    Standard AW: Urknall Theorie

    Das es einen Urknall gab, oder etwas sehr ähnliches, steht nahezu fest.

    Da Zeit und Raum in der wir leben aber erst mit dem selben begonnen haben, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter zurück forschen.

    Das ist der Punkt wo wir im Moment logischerweiße sagen müssen... wie es gekommen ist , wir wissen es nicht...

    Das ist natürlich wieder eine tolle sache, für Menschen, die das denken lieber einer übergeordneten Sekte überlassen.

    Hier kann man jetzt endlich wieder behaupten .. das war Gott.

    Einen beweiß für Gott ist es jedoch nicht!!!
    www.wahrheitskrieg.de

    -------------------------------------------------------------
    Ignor: PeterH, pV

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Beweise für die Out-of-Africa-Theorie
    Von Opa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 16:04
  2. Neue Theorie über das Universum!
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:14
  3. Kleine Theorie des Bewusstseins
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 10:59
  4. anarcho-islamistische theorie
    Von Bakunin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.01.2004, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben