User in diesem Thread gebannt : juenger_fan and Swesda


+ Auf Thema antworten
Seite 315 von 821 ErsteErste ... 215 265 305 311 312 313 314 315 316 317 318 319 325 365 415 815 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.141 bis 3.150 von 8204

Thema: Waffenthread

  1. #3141
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.489

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von franjo Beitrag anzeigen
    [...]
    Der Jagdausflug erstreckte sich über 8 Tage, Übernachtung in Schutzhütten. Ich kann die Gegend uneingeschränkt empfehlen.

    franjo
    Hoert sich herrlich an. Ich muss offen gestehen, dass ich neidisch bin.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  2. #3142
    Mitglied Benutzerbild von franjo
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Hoert sich herrlich an. Ich muss offen gestehen, dass ich neidisch bin.
    Moin

    Das war mein Jahresurlaub, da mußte es schon etwas besonderes sein.

    franjo

  3. #3143
    Mitglied Benutzerbild von franjo
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Waffenthread

    Moin

    Kurze Ergänzung.
    Wir waren zu zweit unterwegs. Unsere Hauptorientierung war die Slowenische Transversale. Höchster Punkt war um die 1500m, und wir streiften die östlichen Karawanken um Urslja Gora.

    Die Routen sind durchweg sehr steil, und überwiegend unwegsam. Meine Remington habe ich sehr verrammelt, sie schlug wiklich x-Mal an Fels. Am Anfang machte ich mir Gedanken, dann nicht mehr. Für das Zielfernrohr habe ich einen Lederschutz mit Neoprene gefüttert, und den Verschluß trug ich die ganze Zeit in der Tasche.

    Die Karten geben wohl Kletterpassagen an, aber bis max.II, ich persönlich empfand es schwerer, und wir hievten unser Gepäck und unsere Waffen nicht selten im howling bag nach oben.

    Wenn ich so etwas noch einmal mache kommt ein 50m Seil mit.

    Übernachtet haben wir in insgesamt vier unbewirtschafteten Schutzhütten, einmal unter freiem Himmel, das Wetter war himmlisch.
    Ich habe Murmeltiere, groß wie kleine Schäferhunde gesehen, Siebenschläfer, Rehe......ein Traum, wirklich.

    4 Kilo habe ich abgenommen, mir ging es die letzten 2 Jahre nicht besser.

    franjo

  4. #3144
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von franjo Beitrag anzeigen
    Moin

    Kurze Ergänzung.
    Wir waren zu zweit unterwegs. Unsere Hauptorientierung war die Slowenische Transversale. Höchster Punkt war um die 1500m, und wir streiften die östlichen Karawanken um Urslja Gora.

    Die Routen sind durchweg sehr steil, und überwiegend unwegsam. Meine Remington habe ich sehr verrammelt, sie schlug wiklich x-Mal an Fels. Am Anfang machte ich mir Gedanken, dann nicht mehr. Für das Zielfernrohr habe ich einen Lederschutz mit Neoprene gefüttert, und den Verschluß trug ich die ganze Zeit in der Tasche.

    Die Karten geben wohl Kletterpassagen an, aber bis max.II, ich persönlich empfand es schwerer, und wir hievten unser Gepäck und unsere Waffen nicht selten im howling bag nach oben.

    Wenn ich so etwas noch einmal mache kommt ein 50m Seil mit.

    Übernachtet haben wir in insgesamt vier unbewirtschafteten Schutzhütten, einmal unter freiem Himmel, das Wetter war himmlisch.
    Ich habe Murmeltiere, groß wie kleine Schäferhunde gesehen, Siebenschläfer, Rehe......ein Traum, wirklich.

    4 Kilo habe ich abgenommen, mir ging es die letzten 2 Jahre nicht besser.

    franjo

    Das ist Leben!
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  5. #3145
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Waffenthread

    Das Bayerische Landeskriminalamt hat mehr als 20 Waffendepots in Bayern, Sachsen, Thüringen und Brandenburg sowie Österreich ausgehoben. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beamten nach monatelanger Arbeit chiffrierte Landkarten entschlüsselt, die nun zu den Waffenverstecken führten. In den Erddepots hat die Sondergruppe unter anderem zehn Liter zündfähigen Sprengstoff, mehrere selbstgebastelte Handgranaten und andere Sprengkörper wie Bomben sichergestellt. Die mit Zahlencodes verschlüsselten, handgeschriebenen Landkarten wurden im Mai des vergangenen Jahres bei einem 53-jährigen Obdachlosen in Bayreuth sichergestellt, nachdem dieser auf zwei Beamte geschossen hatte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hoppla die Waldfee ruft!
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  6. #3146
    CDU nur ohne Merkel! Benutzerbild von haihunter
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    21.697

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Das Bayerische Landeskriminalamt hat mehr als 20 Waffendepots in Bayern, Sachsen, Thüringen und Brandenburg sowie Österreich ausgehoben. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beamten nach monatelanger Arbeit chiffrierte Landkarten entschlüsselt, die nun zu den Waffenverstecken führten. In den Erddepots hat die Sondergruppe unter anderem zehn Liter zündfähigen Sprengstoff, mehrere selbstgebastelte Handgranaten und andere Sprengkörper wie Bomben sichergestellt. Die mit Zahlencodes verschlüsselten, handgeschriebenen Landkarten wurden im Mai des vergangenen Jahres bei einem 53-jährigen Obdachlosen in Bayreuth sichergestellt, nachdem dieser auf zwei Beamte geschossen hatte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hoppla die Waldfee ruft!
    Ein Obdachloser???:shock: Wie kommt der denn an das ganze Zeug???
    "Was wir hier in diesem Land brauchen sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher"


    FJS in der "Welt" vom 23.09.1974

  7. #3147
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Waffenthread

    .44 Magnum als Selbstschutzkaliber bei der Maisjagd.

    Welche Waffe sind empfehlenswert?

    S&W, Ruger, Taurus und Desert Eagle sind ja bekannte Marken. Wie steht es aber mit Astra ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Astra baute wohl ganz passable Pistolen mit sehr langer Tradition. Dass dort auch Revolver gefertigt worden sind, ist mir neu. In den englischen Amerikaforen schneiden die Astra Revolver ganz gut ab. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit ihnen?
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  8. #3148
    Mitglied Benutzerbild von franjo
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Waffenthread

    Moin

    Kurz und schmerzlos: ich teile die Meinung, daß Astra passabele Pistolen baut nicht.

    Sie sind unpräzise, nicht zuverlässig und schlampig verarbeitet. Die ich sah zumindest.
    Ich würde auf jeden Fall nur etwas von Astra kaufen, wenn ich es vorher in der Hand hatte, und würde es probeschießen. Was noch nicht bedeuted, daß die Waffe lange lebt.

    franjo

  9. #3149
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    5.055

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    .44 Magnum als Selbstschutzkaliber bei der Maisjagd.

    Welche Waffe sind empfehlenswert?
    Ne Pumpgun mit kurzem Lauf und Flintenlaufgeschossen.

    Eine mit Stresshormonen vollgepumpte Sau musst du mit einer .44 Magnum schon absolut tödlich treffen, damit sie dich nicht doch noch annimmt.

  10. #3150
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.489

    Standard AW: Waffenthread

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    [...]

    Astra baute wohl ganz passable Pistolen mit sehr langer Tradition. Dass dort auch Revolver gefertigt worden sind, ist mir neu. In den englischen Amerikaforen schneiden die Astra Revolver ganz gut ab. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit ihnen?
    Komischerweise werde sie hier lokal in den Geschaeften nicht angeboten, was wahrscheinlich auch an einem gewissen Preisdruck von Taurus liegt. Taurus hat letztendlich das Marktsegment fuer preisguenstige Revolver in den USA aufgerollt. Einen Rossi-Revolver sehe ich dann noch manchmal, aber das war es dann auch.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 186

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben