+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisation

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.793

    Standard Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisation

    Weltweit beste Blutspendeorganisation in Iran

    15.06.08

    Teheran (IRIB) - Die Weltgesundheitsbehörde erklärte, Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisation. Die Vertretung dieser Behörde in Teheran würdigte in einer Botschaft anlässlich des Welttages für Blutspenden die Organisation der kostenlosen Blutspende in Iran: Iran bildet den Vorhut bei der Spende von gesundem Blut.
    Die Errungenschaften Irans auf diesem Gebiet seien sehr bedeutend; das Pflichtgefühl und Verantwortungsbewusstsein bei iranischen Forschern und Verantwortlichen zur Spende von kostenlosem und gesundem Blut sind regional wie auch international sehr beachtlich.
    Der 14. Juni ist von der Weltgesundheitsbehörde, WHO, zum Welttag der Blutspende ernannt worden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wirklich sehr beachtlich!

  2. #2
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Also im Klartext: Der Iran verkauft nicht nur Oel, sondern auch das Blut seiner Buerger.

    ---

    Am Rande: Das wohl auch das Einzige, was der Iran dort weltweit an der Spitze zu melden hat, die nackten Zahlen der WHO sehen anders aus:

    Lebenserwartung (m/w):
    Iran: 69/73
    D: 77/82
    UK: 77/81
    Israel: 79/82

    Lebenserwartung - in Gesundheit (m/w):
    Iran: 56/59
    D: 70/74
    UK: 69/72
    Israel: 70/72

    Kindersterblichkeit (pro 1000 in den ersten 5 Jahren):
    Iran: 35
    D: 5
    UK: 6
    Israel: 5

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---

    Und wie ist die Einschaetzung der WHO fuer den Iran:

    "Inadequate financing of the health system; reduction of regional inequalities
    • Poor human resource planning and management; excess production of health professionals and unemployment
    • Disjointed health information system; poor use of data for stewardship, policy and decision making
    • Strengthening intersectoral collaboration
    • Improving economic performance
    • Exploring the role of the private sector for extending health services at primary, secondary and tertiary levels at realistic cost."

    Kurz gesagt: Das Gesundheitssystem pfeift aus dem letzten Loch waerend Aerzte arbeitslos sind. Sehr sozial gedacht, aber fuer ein Atomprogramm hat man Geld. Es sit doch sehr beachtlich, welche Sorte Freunde sich manche suchen - wie war das "sozial geht nur national"? ... Naja.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Rheinlaender (18.06.2008 um 04:41 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    390

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Also im Klartext: Der Iran verkauft nicht nur Oel, sondern auch das Blut seiner Buerger.

    ---

    Am Rande: Das wohl auch das Einzige, was der Iran dort weltweit an der Spitze zu melden hat, die nackten Zahlen der WHO sehen anders aus:
    ..

    Kindersterblichkeit (pro 1000 in den ersten 5 Jahren):
    Iran: 35
    D: 5
    UK: 6
    Israel: 5

    .....
    Kurz gesagt: Das Gesundheitssystem pfeift aus dem letzten Loch waerend Aerzte arbeitslos sind. Sehr sozial gedacht, aber fuer ein Atomprogramm hat man Geld. Es sit doch sehr beachtlich, welche Sorte Freunde sich manche suchen - wie war das "sozial geht nur national"? ... Naja.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na ja. So ganz koscher ist deine Argumentation auch nicht. Ich finde es nicht fair, die Sozialdaten des Irans mit denen der hoch industriellen Länder zu vergleichen. Ich nehme da mal als Beispiel das Nachbarland Türkei und schaue mir da die Kindersterblichkeitsrate an.

    Kindersterblichkeit (Todesfälle/1.0000 Lebendgeborenen):
    Jahr 2000 => ca. 50/1000
    Jahr 2007 => ca. 38/1000

    Das sind genauso viele wie im Iran [Links nur für registrierte Nutzer]. Die Zahlen sind nicht dramatischer als in vergleichbar anderen Länder. Der Iran unterscheidet sich - das ist wohl wahr - in seiner eigenen Politik, das macht ihn nicht unsymphatisch, solange er den Islam unter Kontrolle hält und die Sterblichkeit weiter abbaut, das sieht man ja auch an der stark fallenden Tendenz. Es braucht eben vielleicht nochmal ein paar Jahrzehnte, bis er sich von der ehemaligen, vom Westen unterstützten Schah - Diktatur erholt hat. Das braucht Zeit. Ich war 1975 zum ersten Mal im Iran, ich weiß, wie es damals herging und ich wünsche den Iranern diese Zustände nicht zurück.

    Statistiken sind immer so eine Sache. In Amerika zum Beispiel ist die durchschnittliche Sterberate um mehr als 50% höher als im Iran. Das Leben im Iran scheint im Vergleich zu den USA recht gesund zu sein. Das wird dich sicherlich freuen.
    Geändert von ExAnimo (18.06.2008 um 18:19 Uhr)
    Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich,
    die anderen können mich. (K. Adenauer)
    Mit freundlichem Gruss
    ExAnimo

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von ExAnimo Beitrag anzeigen
    Na ja. So ganz koscher ist deine Argumentation auch nicht. Ich finde es nicht fair, die Sozialdaten des Irans mit denen der hoch industriellen Länder zu vergleichen. Ich nehme da mal als Beispiel das Nachbarland Türkei und schaue mir da die Kindersterblichkeitsrate an.

    Kindersterblichkeit (Todesfälle/1.0000 Lebendgeborenen):
    Jahr 2000 => ca. 50/1000
    Jahr 2007 => ca. 38/1000

    Das sind genauso viele wie im Iran [Links nur für registrierte Nutzer]. Die Zahlen sind nicht dramatischer als in vergleichbar anderen Länder. ...
    Nun das liesst sich anders als "weltweit beste". Die iranische Nachrichtenagentur pickt sich hier etwas heraus und versucht einen Eindruck zu schinden, das ist als Propaganda legitim, nur es ist genau legitim darauf hinzuweisen, dass es eben im lande nicht so "weltweit best" aussieht.

    Zitat Zitat von ExAnimo Beitrag anzeigen
    Der Iran unterscheidet sich - das ist wohl wahr - in seiner eigenen Politik, das macht ihn nicht unsymphatisch, solange er den Islam unter Kontrolle hält
    Ich habe nicht den Eindruck, dass er den "Islam unter Kontrolle" haelt, wir wir halbwegs das Christen etwas unter Kontrolle gebracht haben. Das sollte der Massstab sein, an dem sich ein Land messen lassen muss.

    Ein Land, dass noch nicht einmal die Toleranz der geistlichen Fuerstenthuemer am Rhein im 18. Jhrdt. erreicht hat bedarf sehr radikaler Aenderungen.


    Zitat Zitat von ExAnimo Beitrag anzeigen
    In Amerika zum Beispiel ist die durchschnittliche Sterberate um mehr als 50% höher als im Iran.
    welche?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    390

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Nun das liesst sich anders als "weltweit beste". Die iranische Nachrichtenagentur pickt sich hier etwas heraus und versucht einen Eindruck zu schinden, das ist als Propaganda legitim, nur es ist genau legitim darauf hinzuweisen, dass es eben im lande nicht so "weltweit best" aussieht.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass er den "Islam unter Kontrolle" haelt, wir wir halbwegs das Christen etwas unter Kontrolle gebracht haben. Das sollte der Massstab sein, an dem sich ein Land messen lassen muss.
    Ein Land, dass noch nicht einmal die Toleranz der geistlichen Fuerstenthuemer am Rhein im 18. Jhrdt. erreicht hat bedarf sehr radikaler Aenderungen.
    welche?
    Ich hatte bereits gestern hier auf deinen Beitrag geantwortet, der ist aber futsch. Also nochmal das ganze.

    Der Iran ist in einer schwierigen Situation, das sehe ich genauso. Wir können uns auch über die Situation im Iran unterhalten und sie bewerten, auch kein Problem. Solange wir das aus unserer Sicht machen und nicht hieraus die falschen Schlüsse ziehen. Wir können anderer Meinung sein als der Iran, es gibt uns jedoch nicht das Recht, ihn in die Enge zu treiben, zu isolieren oder gar - nach USA-Manier - den Iran platt zu machen. Da hört dann der Spaß auf. Der Iran ist ein souveräner Staat und das, was im Iran abgeht, ist zu aller erst einmal "Familienangelegenheit".

    Die, die was im Iran zu melden haben, sind in den 50'. Sie haben das Terror-Regime des Schahs nicht vergessen. Und wir wiederum sollten nicht vergessen, daß der heutige Iran ein westliches, USA gesteuertes Produkt ist. Der jetzige Iran ist direkt und unmittelbar aus der Schah-Diktatur hervorgegangen, die wir im Westen fleißig unterstützt haben.

    Sterblichkeits-Rate

    Die Sterblichkeitsrate beschreibt die Anzahl der Sterbefälle je 1000 Einwohner, die Ursache wird bewußt außen vor gelassen, um eine möglichst große Aussagekraft zu erhalten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich,
    die anderen können mich. (K. Adenauer)
    Mit freundlichem Gruss
    ExAnimo

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von ExAnimo Beitrag anzeigen
    Wir können anderer Meinung sein als der Iran, es gibt uns jedoch nicht das Recht, ihn in die Enge zu treiben, zu isolieren oder gar - nach USA-Manier - den Iran platt zu machen.
    Genau dieses Recht haben wir als demokratische Staaten. Wir geben uns dieses Recht selber.

    Zitat Zitat von ExAnimo Beitrag anzeigen
    Da hört dann der Spaß auf. Der Iran ist ein souveräner Staat und das, was im Iran abgeht, ist zu aller erst einmal "Familienangelegenheit".
    Die Idee, das so etwas wie "souveraene Staaten", dieses Kind des Absolutismus, ist im 21. Jahrhudnert ueberholt.

  7. #7
    Feind von Besatzern+Islam Benutzerbild von Pascal_1984
    Registriert seit
    10.06.2007
    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    7.334

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Also im Klartext: Der Iran verkauft nicht nur Oel, sondern auch das Blut seiner Buerger.

    ---

    Am Rande: Das wohl auch das Einzige, was der Iran dort weltweit an der Spitze zu melden hat, die nackten Zahlen der WHO sehen anders aus:

    Lebenserwartung (m/w):
    Iran: 69/73
    D: 77/82
    UK: 77/81
    Israel: 79/82

    Lebenserwartung - in Gesundheit (m/w):
    Iran: 56/59
    D: 70/74
    UK: 69/72
    Israel: 70/72

    Kindersterblichkeit (pro 1000 in den ersten 5 Jahren):
    Iran: 35
    D: 5
    UK: 6
    Israel: 5

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---

    Und wie ist die Einschaetzung der WHO fuer den Iran:

    "Inadequate financing of the health system; reduction of regional inequalities
    • Poor human resource planning and management; excess production of health professionals and unemployment
    • Disjointed health information system; poor use of data for stewardship, policy and decision making
    • Strengthening intersectoral collaboration
    • Improving economic performance
    • Exploring the role of the private sector for extending health services at primary, secondary and tertiary levels at realistic cost."

    Kurz gesagt: Das Gesundheitssystem pfeift aus dem letzten Loch waerend Aerzte arbeitslos sind. Sehr sozial gedacht, aber fuer ein Atomprogramm hat man Geld. Es sit doch sehr beachtlich, welche Sorte Freunde sich manche suchen - wie war das "sozial geht nur national"? ... Naja.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da sind wir aber über unser leuchtendes beispiel, die usa froh, wo man läppische 700 milliarden jährlich für.... richtig... rüstung ausgibt während oftmals leute verrecken, weil sie sich operationen nicht leisten können...
    Die Straße zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert!

    Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

    http://infowars.wordpress.com/2009/0...ama-tauschung/

    Willkommen in Tätervolk City, willkommen in Absurdistan, willkommen in Multi-Kultopia, sie rutschen auf knien im Dauerbetroffenheitswahn!!!

    Kalt duschen ist doch ohnehin viel gesünder - ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben!
    --Thilo Sarrazin--

  8. #8
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.373

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Die werden auch massig Konserven sehr bald brauchen.......
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    5

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Die werden auch massig Konserven sehr bald brauchen.......
    Und wie immer wird es die Falschen treffen.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Weltgesundheitsbehörde: Iran verfügt über die weltweit beste Blutspendeorganisati

    Zitat Zitat von Edmund Beitrag anzeigen
    Wirklich sehr beachtlich!
    Witzbold, deine Quelle ist die amtliche iranische Nachrichtenagentur, das Propagandainstrument des Mullahregimes.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland hat weltweit das beste Image
    Von Zarah im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 11:01
  2. Schäuble verfügt Abschiebestopp nach Sri Lanka
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 01:22
  3. US-Geheimdienst über Iran:
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 06:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben