+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

  1. #1
    in memoriam Benutzerbild von Dexter
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    In deinem Kopf
    Beiträge
    2.565

    Standard Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Linksprojekt will "die oberen 10.000" enteignen
    SJ NÖ-Vizechef Stockinger unterstützt neue Liste: "Echte Wahlalternative", die die Umverteilung des Reichtums fördert - Noch kein Spitzenkandidat fixiert

    Wien - Das bei der Nationalratswahl antretende "Linksprojekt" hat sich ein sehr linkes politisches Ziel gesetzt: "Wir wollen die Enteignung der oberen 10.000" kündigte Nina Gunic, Sprecherin der Liga der Sozialistischen Revolution, bei einer Pressekonferenz am Dientag an...
    Glücklicherweise wird dieser Partei nicht die kleinste Chance eingeräumt bei der nächsten Wahl ins österreichische Parlament einzuziehen, was für mich ein Zeichen gesunder demokratischer Verhältnisse ist.

  2. #2
    marc
    Gast

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Weiters auf der Agenda befindet sich das Migranten-Thema. Gunic forderte etwa freiwillige Sprachkurse für alle in den wichtigsten
    Einwanderer-Sprachen, wie etwa Türkisch
    und Serbokroatisch.

  3. #3
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.398

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Gunic forderte etwa freiwillige Sprachkurse für alle in den wichtigsten
    Einwanderer-Sprachen, wie etwa Türkisch und Serbokroatisch.
    Sollten nicht auch gleichzeitig Sprachkurse fuer die oberen 10.000 eingefuehrt werden, um sie auf ihre Auswanderung vorzubereiten?
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von Dexter
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    In deinem Kopf
    Beiträge
    2.565

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sollten nicht auch gleichzeitig Sprachkurse fuer die oberen 10.000 eingefuehrt werden, um sie auf ihre Auswanderung vorzubereiten?
    Ich denke, sie wollen nur ihren Besitz. Im Land dürfen sie dann schon bleiben, sofern sie das dann noch wollen.

  5. #5
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.398

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Ich denke, sie wollen nur ihren Besitz. Im Land dürfen sie dann schon bleiben, sofern sie das dann noch wollen.
    Ich denke, ein grosser Teil des Besitzes wuerde vor der Verabschiedung dieses Gesetzes das Land verlassen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von Dexter
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    In deinem Kopf
    Beiträge
    2.565

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich denke, ein grosser Teil des Besitzes wuerde vor der Verabschiedung dieses Gesetzes das Land verlassen.
    Es ist wirklich sehr beruhigend, dass diese Partei so und so nicht die geringste Chance hat, und wahrscheinlich auch das Geld und die Unterschriften für die Zulassung nicht hat.

  7. #7
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Wer noch daran zweifelte, das die PDSED eine antidemokratische Kommiepartei ist, ist hiermit widerlegt.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von Dexter
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    In deinem Kopf
    Beiträge
    2.565

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Wer noch daran zweifelte, das die PDSED eine antidemokratische Kommiepartei ist, ist hiermit widerlegt.
    Nicht dass ich diese Gruppierung selbst als absolut unwählbar betrachte, denke ich trotzdem dass du jetzt zwei Länder miteinander vermischt. Auch wenn einige in diesem Forum daran zu glauben scheinen, dass Österreich eine deutsche Provinz ist, so handelt es sich dennoch um eine Partei, die in diesem Land und nicht in Deutschland versucht bei den Wahlen zu kandidieren.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Reich der Mitte
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Wenn ich zu diesen obersten 10000 gehören würde, dann würde ich jetzt einen erheblichen Teil meines Vermögens dafür einsetzen, dieses Pack auf vielfältigste und kreativste Art zu bekämpfen.
    Das würde mein neues Lieblings-Steckenpferd werden.

  10. #10
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Österreich: Linke fordert Exproriation der oberen 10.000

    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Nicht dass ich diese Gruppierung selbst als absolut unwählbar betrachte, denke ich trotzdem dass du jetzt zwei Länder miteinander vermischt. Auch wenn einige in diesem Forum daran zu glauben scheinen, dass Österreich eine deutsche Provinz ist, so handelt es sich dennoch um eine Partei, die in diesem Land und nicht in Deutschland versucht bei den Wahlen zu kandidieren.
    Entschuldingung, tut mir nicht leid.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 09:44
  2. DIE LiNKE: Bartsch fordert Neuwahlen
    Von M. Aflak im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 19:36
  3. Keine Ahnung, kein Problem: Die LINKE fordert
    Von wtf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 20:41
  4. Fraktion "Die Linke" im Bundestag fordert gesetzlichen Mindestlohn
    Von Jürgen Meyer im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 14:04
  5. Was ist auf dem (oberen!!!) Bild zu sehen?!
    Von Belehrer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 18:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben