Umfrageergebnis anzeigen: Haben die Osmanen/Türken an den Armeniern einen Völkermord begangen?

Teilnehmer
347. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    263 75,79%
  • nein

    84 24,21%
+ Auf Thema antworten
Seite 1440 von 1441 ErsteErste ... 440 940 1340 1390 1430 1436 1437 1438 1439 1440 1441 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 14.391 bis 14.400 von 14402

Thema: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

  1. #14391
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.334

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    ... nach der Umfrage haben wir hier also 25 % Türken und Kurden an Bord

  2. #14392
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.756

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von ladydewinter Beitrag anzeigen
    Dieses Völkermord Thema an den Armeniern war ja ebenso grosses Thema in Frankreich..

    Erdogan ist dann hin und hat im Gegenszug die Franzosen angeklagt wegen Völkermords an den Algeriern .
    Er liess aber vollkommen ausser acht ,das die Osmanen in dem Fall nicht viel besser waren wie die Franzosen gerade in Algier.
    Erdo hat gemeint es wäre vergessen ,nichts ist vergessen .
    Nichts ist ,oder wird je vergessen ,so lange es noch Zeitungen( Zeitzeugen ) und Trauernde der Gemeinden und Familien gibt .
    Denkmäler für die Helden ,aber auch für deren Opfer werden die Welt erinnern .

    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  3. #14393
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.682

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Nichts ist ,oder wird je vergessen ,so lange es noch Zeitungen( Zeitzeugen ) und Trauernde der Gemeinden und Familien gibt .
    Denkmäler für die Helden ,aber auch für deren Opfer werden die Welt erinnern .

    Gruß Bestmann .

    Frankreich hat eine grosse armenische Gemeinde ,ebensoviele Türken:SARKO wurde vorgeworfen diese zu Wahlzwecken zu manipulieren.
    Als Erdo die Algerier ins Spiel brachten ,stimmten diesem die Islamisten zu ,unter anderem Ali Bel Hady.Dieser wurde dann aufgrund seiner Herkunft so von den Zeitungen zersäbelt ,das es sich erübrigte.Bel Hadi hat jeminitische Vorfahren ,die Ecke der BENI HILAL.Erdo solle sich um seine Angelegenheiten kümmern ,nicht um die DZ und F war die Antwort von Frau Toumi ,der damaligen Regierungssprecherin.
    Die Osmanen sind 1830 geflohen als die Franzosen Dz okupierten und das auch wegen den Osmanen ,nahmen den Staatsschatz ,Gold und schifften in Richtung Türkei.Mit Zinsen könnte man sich heute durchaus Marokko kaufen
    Tombé pour la france



    Es wird nichts so sehr geglaubt wie das, was nicht gewusst wird.




  4. #14394
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.756

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von ladydewinter Beitrag anzeigen
    Frankreich hat eine grosse armenische Gemeinde ,ebensoviele Türken:SARKO wurde vorgeworfen diese zu Wahlzwecken zu manipulieren.
    Als Erdo die Algerier ins Spiel brachten ,stimmten diesem die Islamisten zu ,unter anderem Ali Bel Hady.Dieser wurde dann aufgrund seiner Herkunft so von den Zeitungen zersäbelt ,das es sich erübrigte.Bel Hadi hat jeminitische Vorfahren ,die Ecke der BENI HILAL.Erdo solle sich um seine Angelegenheiten kümmern ,nicht um die DZ und F war die Antwort von Frau Toumi ,der damaligen Regierungssprecherin.
    Die Osmanen sind 1830 geflohen als die Franzosen Dz okupierten und das auch wegen den Osmanen ,nahmen den Staatsschatz ,Gold und schifften in Richtung Türkei.Mit Zinsen könnte man sich heute durchaus Marokko kaufen
    Thema Herkunft ,und Abstammung -die Welt wird immer kleiner und die Verbindungen immer häufiger Wir sollten
    es als ein Geschenk ansehen ,das es Leute mit Erinnerungen ,aber auch Verständnis für Menschen gibt ,die
    nicht nur durch Traditionen ,sondern durch Zufällige Begegnungen im Leben sind.
    Wir sollten nicht den Dorn im Auge der Anderen suchen ,sondern auch in der Vergangenheit unserer Altvorderen .
    Sind wir stolz und gehen mit erhobenem Kopf durchs Leben ,werden unsere Nachkommen genau so geachtet wie es Ihnen zu kommt .
    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #14395
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.594

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Nichts ist ,oder wird je vergessen ,so lange es noch Zeitungen( Zeitzeugen ) und Trauernde der Gemeinden und Familien gibt .
    Denkmäler für die Helden ,aber auch für deren Opfer werden die Welt erinnern .

    Gruß Bestmann .
    Armenier vergessen nie.

    "Ein Volk , welches seine Ahnen nicht ehrt , hat keine Seele"
    (indianisches Sprichwort)




    Armenian Genocide Monument ; Vancouver,B.C.
    (The monument is a sculpture shaped like a fingerprint of an Armenian Genocide survivor)

  6. #14396
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.594

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Völkermorde anerkennt man, damit sie nicht nochmal geschehen, die Opfer nicht unerwähnt bleiben und ggf. die Nachkommen rekompensiert werden, denn ein Völkermord zielt ja gerade auf die Nachkommen eines Volkes ab!
    Die Türken haben übrigens Völkermorde an ALLEN christlichen Minderheitenvölkern Anatoliens verübt - an Pontusgriechen, an Assyrern und an den hier im Strang thematisierten Armeniern - ebenso verübten sie Völkermord gegen die Kurden.
    [///]
    Stimmt!

    Griechen: siehe Smyrna etc.

    "Völkermord gegen die Kurden"
    : bei Definition von 'Völkermord' habe ich noch nie etwas darueber gelesen.

    Doch die damalige Weltoeffentlichkeit, bestimmt weit weniger zimperlich als heute, stufte die Verbrechen der damaligen Tuerken ein als
    " uebersteigende , bestialischsten und teuflichsten Grausamkeiten die jeh zuvor in der Geschichte der Menschheit verbrochen oder ausgedacht wurden".


    "Die Berichte,die die Botschaft von absolut vertrauenswuerdigen Augenzeugen erhielt , enthalten Tatsachen, die die bestialischsten und teuflichsten Grausamkeiten uebersteigen die jeh zuvor in der Geschichte der Menschheit verbrochen oder ausgedacht wurden."

    "The facts contained in the reports received at the Embassy from absolutely trustworthy eyewitnesses surpass the most beastly and diabolically cruelties ever before perpetrated or imagined in the history of the world." (Red Cross Magazine 1915)

  7. #14397
    break the matrix Benutzerbild von Trinity
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    185

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Ich habe endlich nach all den Jahren Kommentieren auf diesem Thread, meine Ziel erreicht!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #14398
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.134

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Armenier vergessen nie.

    "Ein Volk , welches seine Ahnen nicht ehrt , hat keine Seele"
    (indianisches Sprichwort)




    Armenian Genocide Monument ; Vancouver,B.C.
    (The monument is a sculpture shaped like a fingerprint of an Armenian Genocide survivor)
    Viele Deutsche auch nicht.

  9. #14399
    break the matrix Benutzerbild von Trinity
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    185

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Armenier vergessen nie.


    Das stimmt ! Mein Opa war ein Überlebender des Genozids.

  10. #14400
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    25.996

    Standard AW: Völkermord der Türken an den christl. Armeniern / Sammelstrang

    Nun anerkennt auch das Niederländische Parlament den Genozid an der Armeniern an.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wieder ein Land mehr....


    Fryheit für Agesilaos Megas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

armenier

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

genozid

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben