+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Einbürgerungstest zu leicht ???

  1. #1
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.433

    Standard Einbürgerungstest zu leicht ???

    In Olpe haben jetzt 12 Ausländer den ersten Einbürgerungstest absolviert. Die fanden diesen Test überwiegend leicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist er nun zu schwer, zu leicht oder haben wir das "gesunde" Mittelmaß gefunden?

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.022

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    In Olpe haben jetzt 12 Ausländer den ersten Einbürgerungstest absolviert. Die fanden diesen Test überwiegend leicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist er nun zu schwer, zu leicht oder haben wir das "gesunde" Mittelmaß gefunden?
    Das Prüfungsergebnis soll erst in einigen Tagen veröffentlicht werden !
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.433

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Das Prüfungsergebnis soll erst in einigen Tagen veröffentlicht werden !
    Ja, aber die betreffenden Personen hielten den Test für leicht und sind guter Dinge. Wie das Ergebnis aussieht - da lass ich mich überraschen. Ich bin nur gespannt wie sich die Medienmeldungen entsprechend des Ergebnis ändern.

  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.022

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja, aber die betreffenden Personen hielten den Test für leicht und sind guter Dinge. Wie das Ergebnis aussieht - da lass ich mich überraschen. Ich bin nur gespannt wie sich die Medienmeldungen entsprechend des Ergebnis ändern.
    Wetten, dass jeder von diesen Prüflingen den Test bestanden hat ?! :rolleyes:
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.384

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Der Einbürgerungstest ist doch bewußt leicht gehalten, damit auch der letzte Depp noch die deutsche Staatsbürgerschaft bekommt. Das ist politisch so gewollt. Der ganze Test soll uns nur vormachen, dass die Regierenden sich ernsthaft mit der unkontrollierten Einwanderung auseinandersetzen. Das Gegenteil ist der Fall.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.09.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    517

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    "Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen. Dieser Teil Europas ist in der Historie ein Schmelztiegel gewesen, Frankreich ebenso wie Italien, noch aus England, noch aus Deutschland dürfen Sie Einwanderungsländer machen. Das ertragen diese Gesellschaften nicht." (Helmut Schmidt, 1992)

    Da gibt es kein "gesundes Mittelmaß". Wir können keine Einwanderung vertragen und wir brauchen auch keine. Nur Kinder von Deutschen können wirklich Deutsche sein.

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.433

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Wetten, dass jeder von diesen Prüflingen den Test bestanden hat ?! :rolleyes:
    ... und damit bricht den ganzen Allwissenden die letzte Grundlage weg, gegen diesen Test zu sein.

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.433

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Zitat Zitat von Moloch Beitrag anzeigen
    "Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen. Dieser Teil Europas ist in der Historie ein Schmelztiegel gewesen, Frankreich ebenso wie Italien, noch aus England, noch aus Deutschland dürfen Sie Einwanderungsländer machen. Das ertragen diese Gesellschaften nicht." (Helmut Schmidt, 1992)

    Da gibt es kein "gesundes Mittelmaß". Wir können keine Einwanderung vertragen und wir brauchen auch keine. Nur Kinder von Deutschen können wirklich Deutsche sein.
    Naja, ich seh das etwas anders. Über Generationen verteilt geht das schon, aber nicht von heute auf morgen. Heute Italiener - morgen Deutscher.

  9. #9
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.947

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Der Test ist ein Witz!

    Soll dem Michel was vorgaukeln!

    Die kindern uns weg.

    Mit und ohne Test.

  10. #10
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.386

    Standard AW: Einbürgerungstest zu leicht ???

    Kein Mensch braucht so einen Test!
    DNA Analyse aller Einwanderer, einschliesslich der Kinder, um Sozialbetrug zu vermeiden. Deutschkenntnisse zwingend erforderlich und Nachweis einer fundierten Ausbildung und einer geregelten und steuerpflichtigen Arbeit!
    Schon wird die Zuwanderung durch anatolische Unterschichten ausbleiben.
    Ebenfalls wird der Nachzug von ALLEN Verwandten untersagt, die diese Kriterien nicht erfüllen.
    Nach 5 Jahren muss sich der Einwanderer für EINE Staatsbürgerschaft entscheiden.



    Schon ist das Problem gelöst!
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelstrang: Einbürgerungstest
    Von JensVandeBeek im Forum Deutschland
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 06:26
  2. Einbürgerungstest
    Von Don im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 16:43
  3. Der große Einbürgerungstest.
    Von Felixhenn im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 23:04
  4. Einbürgerungstest USA
    Von Misteredd im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 04:02
  5. Einbürgerungstest
    Von arnd im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 12:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben