+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 129

Thema: Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt/ Muslime "spielen" Djihad"!

  1. #1
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.627

    Standard Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt/ Muslime "spielen" Djihad"!

    Schüsse auf Polizei in Köln:


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Weitere Details wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt geben, sagte Polizeisprecher Wolfgang Baldes WDR.de.



    Aha. Nichtmal wie groß, wie alt oder was sie trugen darf die Öffentlichkeit erfahren.
    Dass das "Nazis" waren ist also vollkommen ausgeschlossen, denn dann würde der Polizeisprecher bestimmt solch dummen Satz wie oben zitiert nicht bringen.
    Die Täter sollen wahrscheinlich gar nicht gefunden werden. Ich bin gespannt.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Jetzt wird die Kölner Polizei also schon beschossen?

    Ich finde das nur konsequent!


  3. #3
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.627

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Jetzt wird die Kölner Polizei also schon beschossen?

    Ich finde das nur konsequent!



    .
    Bei solcher "Oberleitung", kein Wunder.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    13.901

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Schüsse auf Polizei in Köln:


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Weitere Details wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt geben, sagte Polizeisprecher Wolfgang Baldes WDR.de.



    Aha. Nichtmal wie groß, wie alt oder was sie trugen darf die Öffentlichkeit erfahren.
    Dass das "Nazis" waren ist also vollkommen ausgeschlossen, denn dann würde der Polizeisprecher bestimmt solch dummen Satz wie oben zitiert nicht bringen.
    Die Täter sollen wahrscheinlich gar nicht gefunden werden. Ich bin gespannt.
    Abwarten. Ich wäre mir zum jetzigen Zeitpunkt wirklich nicht sicher, aus welchem Lager der oder die Täter kam oder kamen.

  5. #5
    geradlinig Benutzerbild von ortensia blu
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    6.293

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Vielleicht ein Racheakt "erlebnisorientierter Jugendlicher" - die sich nicht genügend austoben durften als "Gegendomonstranten" und Nazi-Jäger. Ersatzweise machen sie ja auch gerne Jagd auf "Bullen".

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    24.09.2008 | 14:23 Uhr
    POL-K: 080924-6-K Polizeibeamte in Hinterhalt gelockt
    Fototermin

    Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

    Wie berichtet haben bislang Unbekannte am späten Dienstagabend (23. September) in Köln-Rondorf Schüsse auf eine Streifenwagenbesatzung abgegeben. (siehe Pressemeldung vom 24. September, Ziffer 1)

    Nach ersten Ermittlungen der eingerichteten Mordkommission handelt es sich bei den insgesamt vier sichergestellten Faustfeuerwaffen sowie der "Pumpgun" um so genannte erlaubnisfreie Schreckschusswaffen.

    Diese sowie mehrere am Tatort gefundene nicht mehr funktionstüchtige Übungshandgranaten können um 15 Uhr in den Räumen des Polizeipräsidiums Köln von Medienvertretern fotografiert werden.

    Bei dem Termin wird auch die Aufzeichnung des Anrufes bei der Leitstelle präsentiert, aufgrund dessen der Streifenwagen zum Tatort entsandt wurde. Die Sprachaufzeichnung wird im Anschluss an den Pressetermin auch auf der Internetseite der Polizei Köln ([Links nur für registrierte Nutzer]) zum Download eingestellt. (de)

  6. #6
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.441

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Wenn ich den Bericht so anschaue und lese, daß es "nur" Schreckschuss waren, die nur bei einem aufgesetzten Schuss tötlich wirken; dann frage ich mich, ob man die Polizisten bzw. die Polizei und damit auch den Staat dahingehend provozieren wollte, daß es hinterher , wenn es wirklich Verletzte gegeben hätte, so aussah als hätten die Polizisten völlig unkontrolliert und ungerechtfertigt geschossen hätten ..........

    Zu deutsch :
    Die Polizei hat "Wild West" gespielt! ...........................
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  7. #7
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.412

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Zu deutsch :
    Die Polizei hat "Wild West" gespielt! ...........................
    Schwachsinn.

  8. #8
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.441

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.
    Ich sag´s ja immer wieder; du verstehst garnichts!
    Aber das ist klar , wer nicht denken kann , der kann auch richtig lesen!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Frage: Hat Köln eine Stadtpolizei oder eine Landespolizei?

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    13.901

    Standard AW: Wieder Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt.

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Frage: Hat Köln eine Stadtpolizei oder eine Landespolizei?
    Polizei ist Ländersache. Allerdings gibt es in Köln einige Polizeireviere.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. InfoBlatt für Muslime in Köln ein Fake ?
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 09:26
  2. Djihad in Schweden
    Von EUROFREUND im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 12:38
  3. OB Schramma will Kirchentag für Muslime in Köln
    Von Tratschtante im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 08:24
  4. Zentralrat der Muslime verlegt Sitz nach Köln
    Von alta velocidad im Forum Deutschland
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 13:18
  5. Malmö/Schweden: Junge Muslime greifen Polizisten an
    Von SAMURAI im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 23:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben