+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Fragezeichen Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ACHSKONTROLLEN - Bahn legt ICE-Flotte teilweise still



    Fast alle der rund 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen. Die vorübergehende Stilllegung folgt einem Ultimatum von Bahnchef Mehdorn an die ICE-Hersteller. Er hatte von Siemens und Bombardier Aussagen über die Achsenhaltbarkeit gefordert.

    Warum sind die Franzosenzüge nicht von solchen Problemen betroffen ?

  2. #2
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    [urlWarum sind die Franzosenzüge nicht von solchen Problemen betroffen ?
    Weil die Franzosen veraltete und primitive Züge haben. Die gehen nicht kaputt. Ebensowenig wie ein VW-Käfer. :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  3. #3
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Weil die Franzosen veraltete und primitive Züge haben. Die gehen nicht kaputt. Ebensowenig wie ein VW-Käfer. :]
    Bekanntermaßen sollte die Bahn an der Börse verscherbelt werden. Um die "Kapitalmarktfähigkeit" zu erreichen, musste man die Kosten senken. Daher wurde das Material überbeansprucht und das Personal ausgedünnt.

    Jetzt erntet man die Frücht. Der Laden fährt auf der letzten Rille und bricht bei der kleinsten Störung zusammen.

    P.S. In Wahrheit sind die ICE-Züge Technik von gestern. Hat hier ein Bahnexperte mal erläutert, hängt vor allem mit der Kopplung der Wagen und der Anordnung der Achsen zusammen, habe leider vergessen wie der Fachausdruck heißt.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    15.039

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ACHSKONTROLLEN - Bahn legt ICE-Flotte teilweise still



    Fast alle der rund 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen. Die vorübergehende Stilllegung folgt einem Ultimatum von Bahnchef Mehdorn an die ICE-Hersteller. Er hatte von Siemens und Bombardier Aussagen über die Achsenhaltbarkeit gefordert.

    Warum sind die Franzosenzüge nicht von solchen Problemen betroffen ?
    Weil der hier so oft hochgelobte Mehlwurm offenbar einen offenbar verdammt schlechten Job macht.

  5. #5
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Bekanntermaßen sollte die Bahn an der Börse verscherbelt werden. Um die "Kapitalmarktfähigkeit" zu erreichen, musste man die Kosten senken. Daher wurde das Material überbeansprucht und das Personal ausgedünnt.

    Jetzt erntet man die Frücht. Der Laden fährt auf der letzten Rille und bricht bei der kleinsten Störung zusammen.

    P.S. In Wahrheit sind die ICE-Züge Technik von gestern. Hat hier ein Bahnexperte mal erläutert, hängt vor allem mit der Kopplung der Wagen und der Anordnung der Achsen zusammen, habe leider vergessen wie der Fachausdruck heißt.
    Durchaus nicht. Das Problem der ICEs ist ganz im Gegenteil, daß die Technik fortschrittlich, aber eben noch nicht ausgereift ist. Es ist wie damals mit dem Tiger-Panzer. Ein Mordsteil, aber ständig kaputt. :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  6. #6
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    16.926

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Was für eine Schande, was aus der Bahn mittlerweile geworden ist.

    Aber den Verantwortlichen passiert ja nichts. Da darf weiter Misswirtschaft betrieben werden.

    Mit der Telekom-Privatisierung ist es auch so ein Desaster.

  8. #8
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Was für eine Schande, was aus der Bahn mittlerweile geworden ist.

    Aber den Verantwortlichen passiert ja nichts. Da darf weiter Misswirtschaft betrieben werden.

    Mit der Telekom-Privatisierung ist es auch so ein Desaster.

    Die Preise sind viiiiiiiiiiiiiel niedriger und der Service breiter geworden.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  9. #9
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.447

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ACHSKONTROLLEN - Bahn legt ICE-Flotte teilweise still



    Fast alle der rund 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen. Die vorübergehende Stilllegung folgt einem Ultimatum von Bahnchef Mehdorn an die ICE-Hersteller. Er hatte von Siemens und Bombardier Aussagen über die Achsenhaltbarkeit gefordert.

    Warum sind die Franzosenzüge nicht von solchen Problemen betroffen ?
    Naund ?
    Dieses überzüchtete Lieblingsobjekt des realitätsfernen Mehlhörnchen musste ja irgendwann dank "äusserst effizienter Nutzung" irgenwann mal am " economical point of return" ankommen ..........

    Der untergrosse Mensch hat die gut funktionierenden Interregios und IC ´szu Gunsten seiner Prahlerei kaputt gemacht. Wer zahlt die Zeche ?
    Na klar! Der deutsche Michel indem Hr. M. die Bahn weit unter ihrem eigentlichen Wert auf unsere Kosten den Finanzhaie zum Fraß vor die Füsse wirft und damit die Arbeit von Generationen aus dem Fenster ...................
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  10. #10
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Die Bahn steht still. 70 ICE-T-Züge werden ab Samstag aus dem Verkehr gezogen.

    Wir werden das Bahnstreckennetz zurückbauen. Die für den Abriß Verantwortlichen werden ihrer harten und gerechten Strafe zugeführt.


    Alle Schleicher werden von der Straße in die Züge verbannt, da können sie dann Löcher in die Luft starren und Kaffee schlürfen.

    Insbesondere die LKW, welche unsere Straßen verstopfen, wobei aber die LKW-Fahrer natürlich eine geringere Schuld als die Hinterherschleicher in sich tragen.


    In Wirklichkeit sind die Nasen schuld und die werden ja schließlich sowieso bestraft.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bahn unterm Hammer-Wie das Volk um seine Bahn betrogen wird
    Von ab-rhein-main-nahe im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:55
  2. Wer ist die Deutsche Bahn?
    Von schuppy im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 12:23
  3. Die Deutsche Bahn AG
    Von papageno im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 00:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben